Frage von Pal7253, 591

ICH WILL SEX - Und jetzt will ich es einfach nur noch hinter mich bringen ..aber keine Ahnung ist das erste mal überbewertet ?

Her, die Frage ist mir eher unangenehm aber ... Ich bin weiblich fast 18 und das einzige woran ich in letzter Zeit denken kann ist Sex ... Ich sehe nicht schlecht aus bin eigentlich ganz hübsch aber hätte nie wirklich eine gute Gelegenheit .. Und früher wollte ich immer auf den richtigen warten der aber nicht kam ... Und jetzt will ich es einfach nur noch hinter mich bringen ..aber keine Ahnung ist das erste mal überbewertet ?? Ich bin einfach nur Untervögelt und halte das nicht mehr aus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sel12, 243

Wenn du mich fragst, würde ich echt auf den richtigen warten. Ich bin weiblich und hatte relativ früh sex (15) ... 

bereue es sehr und ich würde alles tun um es rückgängig zu machen, es ist später etwas sehr besonderes, wenn du erst beispielsweise mit 20 dein erstes mal mit jemandem hast den du wirklich liebst.

Die Jungfräulichkeit ist etwas, das du nie wieder zurückbekommen kannst.. es ist das wertvollste was wir haben. in meinen Augen. Gebe es dem, der dich liebt und es schätzt. 

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 176

Das "erste Mal Sex" ist natürlich etwas, an das man sich sein Leben lang erinnert - so wie an das erste Auto, den ersten Urlaub ohne die Eltern, die erste eigene Wohnung und so weiter. Das bedeutet aber nicht, dass es der schönste Sex, das tollste Auto, der sensationellste Urlaub oder die beste Wohnung war - es war halt das "erste Mal"... .

Der erste Sex hat auch für eine Frau nicht wirklich etwas "heiliges" oder "magisches" und sie wird auch nicht "entehrt" (das sehen nur einige Kulturen so, die noch im Mittelalter steckengeblieben sind). Eine Beziehung mit dem Verlust der Jungfräulichkeit zu "weihen" hat keinen Einfluss darauf wie glücklich oder haltbar diese Beziehung wird. Männer mit schwachem Selbstbewusstsein haben natürlich am liebsten eine Jungfrau - denn Eifersucht ist ja bekanntlich die Angst vor dem Vergleich - und DER fällt dann schon mal weg...

Was man sich als romantischen Akt mit einem Himmel voller Geigen vorstellt, ist in der Praxis oft verkrampft, bemüht, peinlich, ungeschickt - und manchmal sogar schmerzhaft. Dieses Forum ist voll von "Schmerzen beim ersten Mal" und anderen Problemen rund um dieses Ereignis... .

Wenn Du Glück hast und an einen erfahrenen Partner gerätst, kann aber auch das erste Mal ein tolles Erlebnis werden. Schnapp' Dir also nicht den Erstbesten, sondern versuche jemanden zu finden, der einfühlsam, rücksichtsvoll und erfahren ist - auch wenn es vielleicht nicht der Traumprinz für "immer und ewig" ist und sieh' es weniger als etwas, was Du "hinter Dich bringen musst".

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von DasWeiseKind, 106

Ich kenne nicht eine Frau, die ihr erstesmal als gut bezeichnet, auch keinen Mann. Allerdings meinen Frauen und Männer dabei vollkommen verschiedene Dinge. Während Frauen hauptsächlich darauf hinaus wollen, dass die Schmerzen, die sie bei den ersten Stößen des ersten Sexualakts erleben, beim zweitenmal nicht so stark ausfallen und beim nächstenmal schon so gut wie garnicht mehr, evtl. fehlende Einfühlung, Intimität nicht so war wie sie es sich mit logischerweise immer weiter anwachsender Erfahrung vorstellen, denken Männer an ihre Standfestigkeit, noch nicht vorhandene Selbstkontrolle, technische Ausführung und all solche kraftstrotzenden Kategorien. Männer denken irgendwann zurück und lachen drüber während die meisten Frauen zurückdenken und sich eher sagen, das war halt nicht der richtige.

Ich bin zwar nicht in der Altenpflege oder der Sterbehilfe tätig, aber ich habe noch nie gehört, dass jemand auf dem Sterbebett sagte: " Ich hatte zu viel Sex" :-)


Mein Tip: Wenn der evtl. richtige schon in Sicht ist, dann bleib' bei der Geduldtaktik.

Solltest du dich allerdings anders entscheiden, dann sprich doch vielleicht mit einer älteren Freundin, ob sie nicht jemanden wüsste, der in Frage käme oder als Geheimtipp: such dir einen niedlichen aus der Klassenstufe unter dir aus, er wird vor Begeisterung nur so platzen und du behälst die ganze Zeit die Kontrolle. Aber geh' davon aus, dass er sich nicht von alleine traut, denn für ihn bist du ja die "Erfahrene".

Liebe Grüße 

Antwort
von vc0000, 158

also ich hatte mein erstes Mal mit 14. alles war sehr gefühllos und ich kam mir vor wie ein Objekt

heute (bin ich etwas älter) habe ich den Richtigen gefunden, ich hätte nicht geglaubt, dass Sex mit der Person die man liebt so schön sein kann

Meine persönliche Meinung: es ist dein 1. Mal und du bist auch noch jung, warte auf den Richtigen und es wird dein schönstes Erlebnis, ansonsten wirst du es früher oder später bereuen.

Antwort
von Wuestenamazone, 130

Dann geh am Wochenende aus und dann ergibt sich vielleicht was. Untervögelt ist mir neu. Aber es trifft es gut

Kommentar von Torrnado ,

" Untervögelt " Muuuahahhah !!!! boah ey, ich kann nicht mehr ^^

Antwort
von civili, 231

Hey bin 17, hatte schon mit einigen Mädchen was.

Du hast jetzt so lange gewartet, einige hatten schon mit 14 sex.. Klar kannst du sex haben mit wem du willst, wenn du gut aussiehst dann ists noch leichter.

Aber kennst du das Gefühl, wenn du etwas isst. dir danach denksz das dus lieber doch nicht gehessen hättest?;) vermutlich läuft das genau so ab, wenn du mit einem beliebigen typen ins bett gehst:)

Warte n ist manchmal besser:)

Kommentar von Pal7253 ,

Ja da hast du recht ... Nur habe ich das Gefühl ich verpasse was

Kommentar von civili ,

Wenn du willst kónnen wir per pn schreiben, müssen nicht alle alles Erfahren. Ja du hast was verpasst nur schon seit 4 Jahren, da ists relativ egal ob du jetzt noch ein zwei Jahre wartest:) Warte auf den richtigen auf eine richtige Bezuehung.

Kommentar von BeGa1 ,

lol

Kommentar von bro5413 ,

Per Pn schreiben also..da wittert jemand eine Gelegenheit🤔

Kommentar von civili ,

Ich hab seit gut 9 Monaten eine feste beziehung und kein Interesse Jungfrauen hier aufzureißen:p

Antwort
von herakles3000, 291

Las dich nicht einfach auf Irgentwas ein und suche dir jemanden für eine feste Beziehung jemanden dafür sofort zu bekommen ist immer ein Großes  Risiko zb wen er nicht Verhütte oder ein spring ins Feld ist.Mach dir deswegen keinen Stress.

Antwort
von hello444, 213

Geh aus- da lernt man ne menge typen kennen. Musst sie ja nicht gleich mitnehmen, aber nr. austauschen dann ergibt sich vlt mal was

Antwort
von IchMagSchinken, 76

Komm einfach schnell rüber xD

Antwort
von Schlauerfuchs, 137

Wermudlich der Wunsch nach Körperlicher Nähe und Befriedigung .

Kommentar von Schlauerfuchs ,

Ggf. hilft SB ,das abzubauen..

Real gehören Liebe od zumindest Symbatie und Sex zusammen .

Antwort
von DerTod77, 83

Leg selbst Hand an, um deine Lust erstmal zu stimulieren bzw. besänftigen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten