Frage von Marco189, 138

Ich will noch nicht sterben (ich habe Angst)?

Hallo Leute ,
Heute wurde im Olympia Einkaufszentrum herum geschossen. Ich wollte eig. In die Pasinger Acarden gehen. Und mir etwas Lego kaufen jezt habe ich aber voll Angst Einkaufen zu gehen wenn da schieserein sind. 1. Kann man da noch normal hingehen ohne einem in die Hose zu machen?
2. ich werde ab September immer zum Rosenheimer Platz fahren müssen und in die Schule gehen müssen ich fahr mit der S-Bahn durch den Hauptbahnhof gibt es Dan eine große Gefahr ? Vielen Dank im Voraus
Ich hab echt schiss ;( Viele Grüße Marco189

Antwort
von Knochi1972, 12

Ich kann dich verstehen, aber Terroristen machen nicht zwei mal das selbe. Sie suchen immer nach neuen Ideen, und ich wüsste noch einige Plätze in Deutschland, sogenannte "weiche Ziele", wo ich als Islamist mal einen Anschlagsversuch wagen würde.

Kurz gesagt: Sicher bist du nirgendwo! Aber die Wahrscheinlichkeit, dass es ausgerechnet dich trifft, ist insgesamt eher gering. Das einzige, was du tun kannst, ist dein Leben weiter so zu leben, wie du es für richtig hältst. Alles andere spielt den Feinden der Freiheit in die Hände.

Antwort
von Letsplaycop, 73

Die Situation wird sich bis september natürlich etwas gelegt haben... ich muss ehrlich sagen dass ich auch angst habe aber wir sind so gesehen überall unsicher. Versuche niemanden deine angst zu zeigen und bleib wachsam aber auch ruhig und vorallem mach dir nicht all zu große sorgen da ich denke dass Sie die sicherheitsmaßnahmen nach diesem Attentat deutlich erhöhen werden!

LG

Antwort
von Ruffy5286, 38

Ich kann deine Angst verstehen und zur Zeit ist es sicher nicht ratsam das Haus zu verlassen, aber man MUSS wieder zur Normalität zurückkehren, sonst hätten die Terroristen Erfolg gehabt und das darf nicht passieren. Aber sieh es mal so. Es ist wahrscheinlicher an Grippe zu streben, als von einem Terroristen erschossen zu werden und ich geh trotzdem noch raus. Ich wohne auch in einer größeren Stadt und klar ist da das Risiko eines Terroranschlags höher als in meinem Heimatdorf, aber das hält doch keinen vom leben ab.

Antwort
von BiggerMama, 39

Es sind jeden Tag Tausende unterwegs. 100%-ige Sicherheit wird es nicht geben, gibt es nicht, hat es auch vorher nie gegeben.

Antwort
von beangato, 49

JETZT solltest Du zu Hause bleiben, das empfiehlt sogar die Polizei.

http://www.t-online.de/nachrichten/id_78488216/live-blog-zu-schiesserei-in-muenc...

Wie es im September aussieht, kann heute noch niemand wissen.

Antwort
von watchman, 10

Angst zu haben ist ganz natürlich. - Es gibt nur eine (un)gewisse Sicherheit. - Deshalb sollte mann das Leben auch leben "Stand up and use the day"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community