Frage von amelielala, 226

Ich will nicht zum Arzt mit peinlichem Problem?

Hallo, ich hab ein kleines problem und meine ma will nun das ich zum arzt gehe aber mir ist das so peinlich :/ in den letzten wochen hab ich nun schon ein paar mal wieder isn bett gemacht und nun sagt sie das ich damit unbedingt zum arzt soll, also schon am montag. Aber das ist halt total peinlich und ich glaub ich würde da vorm arzt auch gar nicht den mut haben das ihm zu sagen (mein Hausarzt ist auch noch relativ jung und süß das machts noch schwieriger) Meine mutter hat mir auch gesagt sie würde mitkommen und das reden übernehmen falls ich mich nicht traue, aber das wär ja noch peinlicher, ich bin 16 jahre alt! Ich hab dazu auch gleich mehrere fragen hat jemand eine idee wie ich das vielleicht doch noch aufschieben kann und hat vieleicht ein paar tipps was man so noch gegen bettnässen machen kann?

Falls ich da echt hin muss soll ich da meine mutter mitnehmen oder wär das doof?

Wenn ich allein hingehe, was soll ich dem denn da sagen also wie soll ich dem das erklären und trotzdem noch halbwegs erwachsen klingen mit meinem "kinderproblem?"

Falls jemand so ähnliche erfahrungen hat, was wird denn dann so gemacht also was wird dann untersucht und so? und zuletzt was könnte danach dann so passieren? ich hab voll angst das der dann so sagt ich soll windeln oder so nehemn das wär ja megapeinlich

Ich hoffe jemand kann mir helfen und hat paar gute tips für mich

schonmal danke und lg amelie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petgirl, 112

Hey. Ich kann dich da nur zu gut verstehen! Ich habe das auch und kenne noch mehr die das selbe Problem haben. Ich bin 16 und weiblich. Wie ist den grade so dein zustand hast du stress? machst du prüfungen oder anderes... bei mir kommt es von stress den ich selbst garnicht wahr nehme. Oder vor der Periode oder wärend oder danach. Was mir geholfen hat ist, die bettsachen auszutauschen gegen material die den urin nicht aufsaugen. Dann einen geregelten plan wan ich zur toilette gehe. Auf jeden fall bevor man schlafen geht sollte man mind. 1 mal gehen und dan abends nicht viel trinken und wenn dan doch nur stilles wasser. Ich kann dich auch verstehen das es dir unangenehm ist aber ärzte kennen das! Ja das hörst du bestimmt öfter. Für mich war es einfacher ohne meine Mutter. Du kannst ihm ruhig sagen das es dir unangenehm ist darüber zu reden. Dan ist das auch schon mal ein ganzabderes klima zwischen euch. Er wird langsam heran fragen. Befor du schläfst kannst du auch versuchen an ein Themen zu denken wo nichts mit flüssigkeit oder ähnliches zu tun hat. Hast du vielleicht dein fenster offen? Oder jemand anderes aus deiner Familie oder so? Wen ja versuch es das kein luftzug in dein zimmer kommt.

Hoffe es hilft dir ein bisschen ; )
Wenn noch fragen sind kannst du mich gerne fragen.
Sry ich habe grade irgendwie nicht auf die Rechtschreibung geachtet :( tut mir leid

Kommentar von amelielala ,

hi danke für die liebe antwort hilft mir schonmal sehr. ja also bischen stress hab ich schon  ich bin nich ganz sicher ob ich das chuljahr schaffe und so hab auch schön gedacht es könnte vieleicht daran liegen. und wenn es das ist dann kann ein arzt da aber doch auch nichts machen oder? könnte ich das meiner mutter so sagen und muss dann gar nicht hin, das mit dem wenig trinken und so das mach ich alles auch schon  passiert trotzdem noch leider.

falls ich doch hin muss, hmm weist du wie der arzt dann untersucht? also muss ich mich dann ausziehen und so? das wär voll der horror :/

Kommentar von petgirl ,

also dein arzt kann da nicht viel machen er wird sagen das es der stress ist und das du es beobachten sollst. vielleicht bekommst du windeln verschrieben oder einlagen je nach dwm wie viel du aus dir lässt. wenn es aber doch lange bleibt gibt es ein Gerät das wenn es nas wird leichte strohm schocks auslöst. das ist aber sehr selten das man soetwas bekommt. ich würde einfach hin gehen zum arzt weil es auch andere ursachen haben kann. dein arzt wird dir fragen stellen und einen ultraschall machen. mir wurde noch blut entnommen und ich musste ne urinprobe abgeben. was du noch macjen kannst sind bekenbodengymnastik übungen. also ausziehen musst du dich nicht. ach ja er wird dich halt nich so anhören und co. aber das kennst du ja bestimmt. also alles harmlos. versuch den stress zu vermeiden.

Kommentar von amelielala ,

also wenn ich mich nicht ganz ausziehen muss bin ich schonmal bischen beruhigt danke!

Kommentar von petgirl ,

bitte

Kommentar von petgirl ,

danke 😄 das das die beste Antwort ist hätte ich jetzt nicht gedacht 😅 danke

Antwort
von miezepussi, 99

Klar kannst Du Mama mitnehmen. Kein Problem. Der Arzt wird schon verstehen, dass es Dir so peinlich ist, dass Du es nicht selbst sagen kannst.

Antwort
von DerOli01, 71

Hab zwar kein Problem in diesem Bereich aber du kannst mit dem Arzt offen darüber reden, sowas ist sein Beruf... Der behandelt täglich so viele Leute mit so vielen Problemen, da brauchst du echt keine Angst zu haben!... Er wird sachlich bleiben, dich untersuchen und sagen wo das Problem liegt... Und zu der Sache mit der Mutter würde ich sagen das ist egal... Bin auch 16 und gehe oft mit meiner Mutter hin... (ohne sie komm ich auch nicht zum Arzt :'D) also muss dir das echt nicht peinlich sein :3 geh hin und erklär ihm alles, wird schon schiefgehen 😊
MfG Dein Oli 😌

Antwort
von Ninawendt0815, 48

Da bist du nicht die einzigste , ´Glaub mir von hundert Personen haben mindestens 8-12 Menschen in ihren Leben probleme mit der Blase, entweder als Kind, als Schwangerer oder im hohen Alter, Stress, Krankheiten,  etc, sind nur wenige Ursachen die dazu führen können, dass du deine Körperflüssigkeiten nicht mehr kontrollieren kannst.

Auchw enn es fr dich ein unangenehmes Thema ist, solltest du es auf jedenfall abklären. Für viele Mediziner gibt es nichts peinliches zumal es ja um eine Fehlfunktion Krankheit geht, wirst du Verständnis bekommen und es zählt > das ´du mit deinem Problem nicht alleine bist>/ bleibst.

Kopf hoch und durch da... später wirst Du dich freuen, dass du dein hier geschildertes Problem ärtzlich abgeklärt hast!

Antwort
von Puppylein, 93

Meine Cousine hatte das gleiche Problem. Sie musste am Muskel operiert werden. Hätte sie das nicht getan, dann würde sie noch mit 30 nachts ins Bett machen. Wirf deine Scheu weg, es geht hier um deine Gesundheit! Nimm deine Mutter mit, wenn es dir zu peinlich ist selbst darüber zu sprechen, aber du solltest dringend was unternehmen

Antwort
von vogerlsalat, 96

Geh mit deiner Mutter hin, mach dir keine Sorgen, der Arzt hört das nicht zum ersten Mal, es gehört zu seinem Beruf und er kann dir helfen.

Antwort
von sacredrain, 88

Dein Arzt hat am Tag soviele Patienten. Er lebt davon, dass Menschen krank werden, warum sollte er sich also über dich lustig machen? Bettnässen ist auch kein Kinderproblem, sondern auch bei Erwachsenen verbreitet, wenn man etwa ein Blasenentzündung oder andere Beschwerden in der Richtung hat. Das weißt du aber erst nach einer Untersuchung.


Antwort
von Lemonyh, 94

Peinlich ist es, wenn du dir nicht helfen lässt. Du bist 16 und man sollte da doch langsam mal hinterfragen, was da los ist. Ich meine, so kannst du ja nirgends übernachten und was ist, wenn du mal einen Freund hast? DAS wäre mir noch peinlicher.

Der Arzt hat schon viel gesehen und gehört. Auch wenn er "süß" ist, reiß dich zusammen und sage ehrlich, was nicht stimmt. 

Kommentar von amelielala ,

das find ich gemein. stell dir mal vor du hättest das dann hättest du bestimmt auch angst davor

Antwort
von Nanija, 110

Also ich würde wirklich mal zum arzt gehen oder vielleicht hat das ja auch eine psyschichen grund. Aber ganz erlich ist es dir lieber wenn es der arzt weiß oder die halbe welt

Kommentar von Covergirl13 ,

Wieso solls denn die halbe Welt wissen...

Kommentar von Nanija ,

Ja, ok ich hab damit übertrieben aber das sind schon viele

Kommentar von Covergirl13 ,

Ja aber hier ist sie ja anonym

Antwort
von Orchidee57, 70

Hallo, erstens nimm deine Mutter mit, auch weil du noch minderjährig bist.

Zweitens, kann eine ernsthafte Erkrankung dahinterstecken.

Lasse es abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten