Ich will nicht unbedingt zum Tierarzt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Biancagirl12!

Wie habt ihr denn "geschaut" ob es weh tut?

Hast du denn nur eine Katze? Dann ist sie vermutlich einsam :(

Grundsaetzliches zur Katzenhaltung

  • GF ersetzt den TA nicht!
  • Kitten in Einzelhaltung ist nicht Artgerecht.
  • Katzen sind Einzeljaeger aber keineswegs Einzelgaenger
  • Bei Abgabe sollten die Kitten mindestens 12 Wochen alt sein.
  • Eingewoehnungszeit lassen
  • Pro Katze mindestens 1, besser 2 Katzenklos
  • Futter: Wasser + hochwertiges NaFu mit hohem Fleischanteil
  • Freigaenger fruehestens nach 6 Monaten rauslassen
  • Genug Spiel- und Kratzmoeglichkeiten bieten
  • Regelmaessig zum TA - Impfen, Entwurmen, spaeter kastrieren

Bitte lese dich ueber Artgerechte Katzenhaltung ein. Wenn dein Kitten alleine ist bitte adoptiere schnellstmoeglich ein gleichaltriges Zweitkitten! Einzelhaltung ist ganz und gar nicht Artgerecht!

Euer Kitten will offensichtlich (noch) nicht auf den Arm genommen werden. Lasst es mit gleichaltrigen Artgenossen spielen und in Ruhe eingewoehnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biancagirl12
03.10.2016, 19:04

Hallo :)
Wir haben 5 Katzen.
Und die verstehen sich alle super, wir wissen wie Mann mit Katzen umgeht, und was wir alles brauchen.
Trotzdem Danke :)

0

Kann sein das deine Katze dein mann nicht mag. 

Mein Kater ist 2 Jahre und kriegt kein laut raus. Er "kreischt" bzw schimpft aber irgendwie kommt da nix oder ein quiecken 😂 

Aber du musst trotzdem mal zum Tierarzt und ihn abchecken lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum glaubst Du, dass wir das aus der Ferne besser beurteilen können, als ein Fachmann vor Ort?

Wenn Dir etwas komisch an Deiner Katze vorkommt, ist genau der der richtige Ansprechpartner. Oder ist sie Dir nicht so wichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biancagirl12
03.10.2016, 18:01

Doch sehr wichtig, nur ich dachte das ich das so herausfinde, und ihn so mit Hausmitteln behandeln kann.
Aber trotzdem danke.

0

Das ist normal kleine Kätzchen 🐱 miauen öfter, und das es sich heiser anhört ist auch ok jede Katze miaut anderes es hört sich immer etwas anders an. Und jede Katze miaut auch unterschiedliche viel die eine öfter die andere fast gar nicht.
Meine quatscht auch viel besonders wenn Besuch da ist, als ob sie mitreden will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner stelle auch zum Tierartzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht will sie nicht das man sie auf den Arm nimmt!

Vielleicht ist die Luft zu trocken !

Wenn es länger andauernd dann würde ich trotzdem einen Check beim Tierarzt empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sagt dir der Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann eine Erkältung sein. Geh am besten zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt. Wer sich ein Tier holt, hat auch die (finanzielle) Verantwortung und sollte diese sofort wahrnehmen, wenn mit dem Tier etwas nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?