Frage von fosi22, 28

Ich will nicht mehr zum vater. Muss ich aber?

Hallo. Ich bin m/15 Jahre alt. Ich gehe all 2 Wochen für ein Wochenende zu meinem Vater, aber ich möchte das nicht mehr. Es liegt nicht daran, dass ich ihn nicht mag. Ich habe einfach keine Lust mehr und meine ganzen Freunde sind hier. Muss ich nun auch gegen meinen Willen dort hin gehen oder kann ich sagen, dass ich nicht mehr gehen will?

P.s Wir wohnen in der Schweiz

Lg
fosi22

Antwort
von silberwind58, 20

Du sagst Deiner Mutter,das Du nicht mehr zum Vater willst,punkt ! Das sollte doch akzeptiert werden. Vielleicht kannst Du wenigstens mit Deinem Vater ein Telefongespräch führen und Ihm erklären,das Du das nicht mehr möchtest !

Kommentar von fosi22 ,

Ich habe es ihm vorhin persönlich gesagt und wir haben ca. 1h lang diskutiert. Er will es nicht akzeptieren:/

Antwort
von okaybad, 2

also ich würde das mein Vater nicht antuhen, ausser ich werden hart geschlagen oder er hat eine Andere Familie ( Neue Frau und neue Kinder), weisst du wie dein Vater sich fühlen würde wenn sich seine Tochter nicht mehr um ihn interresiert? Nicht böse gemeint nur meine persönliche Meinung, ich kann dir nur raten mit  ihm zu reden gezwungen kannst du nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten