Frage von x3Unbekanntx3, 141

Ich will nicht mehr mit ihm zusammen sein?

Ich bin mit meinem Freund seit 4 Monaten zusammen. (wir sind beide 16 und gehen in die selbe Klasse) . Seit dem ich mit ihm zusammen bin habe ich gemerkt dass er recht schüchtern ist , nicht wirklich gesprächig und unternehmen will er meist auch nichts . Wir liegen jedes Wochenende nur bei mir auf der Couch , schauen TV und mehr auch nicht, eingeladen hat er mich zu sich auch noch nicht obwohl er bei mir schon zig mal war, er lädt sich auch immer selber ein auch wenn ich manchmal Tage habe an denen ich einfach mal nichts machen will oder was mit Freunden unternehmen will und ihm das auch sage, kommt er trotzdem .Und jedes Jahr kommt ein Tanzlehrer aus Düsseldorf und bringt den 10. Klässlern Tanzen bei. Nach den 6 Wochen Tanzen haben mir Mitschüler erzählt was mein Freund über mich gesagt hat ,dass ich anscheinend grottenschlecht/scheixxe tanzen würde (obwohl ich eine 1 bekommen habe) , ich habe ihn darauf angesprochen und er meinte dass er nicht wüsste warum er das gasgat hat, nur dass es ihm leid tut. Ja und? Ich meine , dass der Freund sowas sagt verletzt einen schon.. aber ich nahm es auf die leichte Schulter, sowie als ich ihm was gebasteltes schenken wollte (einen Fuchs aus polymerclay ) sagte er mir nur was er damit sollte und dass ich es jemand anderen schenken soll. Und das tat ich auch ,mein Mitschüler hat sich auch darüber sehr gefreut. Er ist meist sehr abweisend und verhält sich auch nicht so, wie ein Freund sich gegenüber seiner Freundin verhalten soll. Das klingt zwar egoistisch aber ich fühle mich einfach nicht geliebt. 'türlich gibt es auch schöne Tage, an denen ich sehr gerne bei ihm bin.. Ich habe mit ihm auch darüber geredet aber es hat sich nichts geändert , manchmal bleibt er einfach eiskalt zu mir.. Und die Sachen, selbst wenn die so klein sind, kann ich trotzdem nicht vergessen.. auch wenn ich ihn vielleicht liebe .. kann ich nicht mit ihm zusammen sein weil ich mich so in einer Beziehung auch nicht wohl fühle.. Oder reagiere ich doch über? Soll ich ihm doch noch eine weitere Chance geben , auch wenn ich weiß dass sein Charakter so bleibt , ich ihn aber liebe? Ahja.. wir kennen uns seit fast 10 Jahren, er war auch vor der Beziehung mein bester Freund und wir fahren mit unseren Familien diesen Sommer nach Italien (Unsere Eltern sind sehr gute Freunde) . Soll ich doch aufgeben oder versuchen ihn zu ändern..wenn ja, wie? Ich meine , wenn sich bis jetzt nach dem Gespräch nichts geändert hat wie soll es dann weiter gehen?Ich weiß einfach nicht mehr weiter.. würde mich über Antworten freuen, danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sascha0707, 53

Hallo,ich denke Dein Freund meint es wohl nicht so richtig Ernst mit der beziehung, sonst würde er auch mehr interessante Dinge mit Dir unternehmen und nicht nur auf dem Sofa Fernsehen glotzen.Du bist ja noch ziemlich jung und mit 16, wenn ich verliebt war,haben wir viel zusammen unternommen.Also ich bin eigentlich sicher, das das nichts dolles wird mit Euch.Bist Du nicht in irgendeinem Sportclub oder ähnlich und gefällt Dir nicht dort vielleicht ein Typ? Überleg mal....So hätte man gemeinsame Interessen.Oder geh doch mal auf eine Dating-Plattform.Da kommen auch gemeinsame Interessen zusammen.Also Kopf hoch..jetzt ist der Winter vorbei und es wird langsam warm.Du findest schon jemand...Alles Liebe!Und viel Glück! Probier das mal aus, was ich geschrieben habe.....

Antwort
von Cavo64, 39

Ich weiß nicht was du für Antworten erwartest aber wenn man nicht glücklich ist dann macht man Schluss und lässt den Anderen nicht irren
So wie du deinen Freund betitelst findest du es schön EINEN Freund zu haben aber über ihn als Person freust du dich eher weniger
Wieso erkundigst du dich bei dem welchem du den Fuchs geschenkt hast
Offensichtlich hält er mehr von dir als dein Freund weil man NIEMALS sowas zur Freundin sagen kann
Natürlich kann man sagen dass es einem nicht gefällt
Aber Geschenke kann man doch nicht ablehnen da steckt immer Arbeit dahinter und er hat diese nicht gewürdigt

Antwort
von Tokij, 40

Was ist denn so schlimm daran, nicht zusammen zu sein?

Warum meinst du, das zwanghaft aufrecht erhalten zu müssen, "darum zu kämpfen"?

Beende das doch und bleibt befreundet. Problem gelöst.

Antwort
von Sirlili, 41

Ich würde ihm deine Gefühle erzählen und wenn er weiter macht, dann machst du halt Schluss mit ihm.

Antwort
von Sonnenschwarz97, 37

Oder sprich ihn an und sag ihm was diech störrt vllt ändert er sich ja auch

Antwort
von iltgcib, 42

Ich würd da echt Schluss machen!

Antwort
von Sonnenschwarz97, 37

So verhält sich kein Freund

Ich würde Schluss machen

Du hast jemand besseres verdient der dich wirklich liebt !!

Kommentar von Sirlili ,

finde ich auch

Antwort
von totti45, 36

Mach schluss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community