Frage von danaytwoldu, 72

ich will nicht in Pubertät sein?

Leute ich habe ein Problem. Ich bin 12 Jahre alt und ich bin in der Pubertät. Meine Eltern sind immer für mich da und machen alles für mich was mache ich? Na klar ich schreie sie an. Was wenn sie wegen mir Sterben weil sie so schmerzen haben? Ich will das alles gar nicht helft mir bitte.

Antwort
von Gapa39, 48

Ich finde es toll, dass du dir Sorgen um deine Eltern machst. Wie kommt es denn dass du sie immer anschreist? Ich glaube du brauchst  deshalb keine Sorgen haben, dass sie sterben werden. Es sind schon viele Eltern durch die Pubertät ihrer Kinder gekommen. Angenehm ist das wohl für beide Seiten nicht. Vielleicht kannst du dich entschuldigen, wenn du sie angeschrien hast, das würde sie sicherlich freuen

Antwort
von Segnbora, 33

Eltern kommen durchaus damit klar. Du kannst den Wachstumsprozess deines Körper nicht aufhalten. Das Leben läuft nur vorwärts, nicht zurück. Wenn du so 18, 19 bist, lachst du drüber

Antwort
von muschmuschiii, 35

Versuch dich mal ein bisschen zusammen zu reißen und lass deine schlechte Laune nicht unbedingt immer an deinen Eltern aus.

Tröste dich: durch die Pubertät müssen alle Jugendlichen .... aber sie geht Gott sei Dank auch vorüber!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten