Frage von MaxReinhardt, 674

Ich will nicht homosexuell sein! Bin ich schwul wenn ich mir Nacktfotos von männlichen Stars anschaue?

Hallo! Seit ca. 1,5 Jahren glaube ich, dass ich homosexuell bin. Manchmal wenn ich masturbiere, gucke ich mir Nacktfotos von Stars an, wie z. B. von Josh Hutcherson. Und wenn nicht will ich mir Videos anschauen. Ich habe auch schon versucht, damit aufzuhören. Es hat auch für 4 Tage funktioniert aber dann...

Ich möchte nicht schwul sein, ich will eine Frau und Kinder - wie jeder andere Mensch auch! Wenn ich nicht damit aufhören kann, kann ich denn irgendwie wenigstens bisexuell werden?

Danke :]

Antwort
von ASRvw, 357

Moin.

Die jeweilige Sexualität ist etwas natürliches und nichts willentliches. Zwar kann man versuchen, sie willentlich in eine bestimmte Richtung zu zwingen. Aber langfristig geht man dabei kaputt.

Also lass der Natur einfach ihren Lauf. Je nach dem wie alt Du gerade bist, ist das wahrscheinlich eh nur ein Phase. Die sexuelle Selbstfindung macht in der Pubertät jeder durch.

Ich war mit dem Ergebnis meiner auch nicht glücklich - damals. Aber inzwischen, viele Jahre später, kann ich schon lange nicht mehr verstehen, dass ich jemals daran gezweifelt habe, dass es die richtige ist.

Lass Dich einfach drauf ein und schaue, wo Deine Dich hinführt.

Übrigens

kann ich denn irgendwie wenigstens bisexuell werden?

bisexuell ist kein halbes schwul oder nur eine verniedlichte Form von Homo.

ASRvw de André

Antwort
von LucifertheDevil, 167

Ich will eine Frau und Kinder - wie jeder andere Mensch auch!

Soll das also heißen, es gibt keine Menschen die keine Kinder oder eine Frau möchten??? Hör mal, ich bin selber schwul und mir geht's ja eben nicht so und es gibt ebenso Heterosexuelle, die sich keine Kinder wünschen bzw. auch asexuelle, die allgemein kein Interesse an Sexuallität haben.

Na ja, jetzt zu deiner Frage: Du bist natürlich nicht zwingend schwul und selbst wenn es so wäre, wäre absolut nichts Schlimmes daran, dass du es nicht möchtest ist eine andere Sache. Wenn es dich erregt muss das bei weitem noch nicht bedeuten, dass du homosexuell bist, dass ist realativ normal. Ansonsten wäre wohl so jeder 3-5 Junge schwul, was aber bekanntlich nicht so ist (auch wenn es Leuten, wie mir, die Partnersuche, um einiges erleichtern würde xD). Selbst wenn dem so wäre, solange du dich nach wie vor von Frauen angezogen fühlst, bist du zumindest bisexuell~

Ich wünsche dir viel Glück auf deinem Weg zur Selbstfindung, wenn du reden willst, stelle ich mich gerne zu Verfügung~

LG; LucifertheDevil

Antwort
von Fiddi, 166

Nur weil Du Nacktfotos oder Videos von nackten Männern erregend findest heisst das ja noch lange nicht das Du komplett homosexuell bist.

Wie sieht es denn mit Mädchen generell aus? findest Du Mädchen auch erregend? Dann bist Du Bi und das ist absolut nicht schlimm. Ich bin auch Bi, also stehe auf Frauen so wie auch auf Männer gleichermassen. 

Egal was Du nun bist, Du bist Du und das ist gut so. Lass Dir von nichts und niemanden irgendwas einreden was schlecht oder gut ist. Es ist Dein Leben und von niemanden anders.

Auch was die Familienplanung für später angeht, es gibt genug Wege heutzutage wie man dennoch eine eigene Familie haben kann, selbst wenn man nun schwul oder lesbisch ist.

Das allerwichtigste ist das man in einer Beziehnung glücklich ist. Alles andere ist dann mehr oder weniger zweitrangig wenn alles stimmt.

Kommentar von Projektplaner13 ,

gut formuliert...Fiddi

Kommentar von MaxReinhardt ,

Ich bin in einer Anfangsbeziehung mit einem Mädchen

Kommentar von Fiddi ,

Nun dann machste Dich nur unnötig verrückt mit Deiner Frage, lass einfach alles auf Dich zu kommen und bleibt entspannt.

Kommentar von Projektplaner13 ,

lieber MaxReinhardt, jetzt mit dem , was du schreibst, du bist in einer Anfangsbeziehung mit einem Mädchen...mach es so, wie Fiddi...hier vorher schrieb, mach  dich nicht verrückt...und bleib entspannt, das wird schon...viel Spaß in allem...

Antwort
von Wuestenamazone, 217

Dann bist du bi oder in der Pubertät da macht man so Phasen auch durch

Antwort
von 4Franz2000, 88

Hallöchen,

deinem Profil zu folge scheinst du dich noch in der Pubertät zu befinden. Das ist die Zeit der Selbstentdeckung. Das so heißen, dass du dich selbst grade erforschst und erst noch feststellen musst ob du homosexuell oder heterosexuell bist. Diese Entscheidung verläuft nicht durch Willen sondern durch Intstinkt.

Wenn du wirklich unzufrieden bist, solltest du dir mal Sexfilme ansehen wo Männlein und Weiblein miteinander Sex haben (mind. 4 mal pro Woche). Das hilft dir bestimmt.

Antwort
von Krjhg, 160

Du willst dir selber Spaß verbieten? Ist doch wurst, welches Geschlecht man liebt! :) Ich war 8 Jahre mit ner Frau zusammen und jetzt seit 3-4 Jahren mit einem Mann. Hauptsache man liebt sich!

Antwort
von Projektplaner13, 176

lieber MaxReinhardt,

...du bist ja noch in der Pubertät ( ich habe mal in dein Profil geschaut, wegen deines Alters), insofern mache dich jetzt mal nicht verrückt mit deiner Sexualität...du magst ja homosexuell sein, vlt. aber auch bi...alles egal...du bist, was du bist und kannst es dir wirklich nicht aussuchen, also auch nicht verändern......bist du homosexuell wirst du nur mit einem Jungen, jungen Mann glücklich, bist du bi...es wird sich ja noch zeigen, dann kannst du in beiden Richtungen, also mit einem Jungen und/oder Mädchen  zusammenkommen und glücklich wirst du da, wo du dich wohlfühlst, nur da...100 %

...aber eins nach dem Anderen...du bist im Glauben, homosexuell zu sein, es ist gut möglich, weil du ja auf Jungs/Männer masturbierst und das auch wieder nach deiner Pause...aber egal, was du jetzt erlebst, besagt auf jeden Fall, daß du Richtung bi tendierst...innerhalb deiner Pubertät...habe doch bitte etwas Geduld und versuche mal mit einem Mädchen was anzufangen, ob du da auch solche Gefühle bekommst oder wie du dich verhälst ? probier es aus, dann bist du dir sicher, daß du auch auf Mädchen stehst oder aber eben auch nicht...

...es wird die Zeit nach deiner Pubertät mit sich bringen, in welcher Sexualität du dich wiederfindest, wohlfühlst...entsprechend auch bist...aber eins auch vorab : wenn du rein homosexuell bist, dann vergiß alles, was dich zu einer bisexuellen Veranlagung bringen oder verändern kann, dann mußt du dich mit deinem ICH, befassen...wenn sich deine Biseualität bewahrheitet, hast du alle Möglichkeiten...aber, bitte stell dich nicht negativ auf Homosexuelle ein, sei oder werd nicht homophob..., melde dich ruhig hier wieder, auch für weitere Fragen, die meisten hier bei gf sind lebenserfahrene User, die auch korrekt ihre Meinung sagen...alles Gute für dich, beim Finden zu deinem ICH


Kommentar von MaxReinhardt ,

Ich bin gerade in einer Anfangsbeziehung mit einem gleichaltrigen Mädchen in meiner Nebenklasse. Wir schreiben seit 1 Jahr täglich und verstehen uns prima!

Antwort
von benosi, 164

Lieber MaxReinhardt,

erstmal solltest du dich fragen was am Schwul sein so schlimm ist!

LG benosi

Kommentar von KingCain ,

Es ist ja völlig legitim wenn er es schlimm findet?

Kommentar von Miramar1234 ,

Legitim,die Frage stellt sich nicht,auch wenn es das natürlich ist.Aber die Natürlichkeit,die Persönlichkeitsentwicklung und Selbstverwirklichung die kann leiden,und viel mehr wie viele denken.

Kommentar von MaxReinhardt ,

Schwul sein ist nicht schlimm. Ich habe Freunde die sind schwul. Aber für meine Berufswahl -klingt blöd- ist es nicht so gut wenn ich homosexuell bin. Dann bekomme ich schwer eine Stelle

Kommentar von Krjhg ,

Du musst deine Sexualität nirgends angeben. :)

Kommentar von Allahuakbar1234 ,

z.B. Als Lehrer darf man nicht schwul sein, mann darf zwar deswegen nicht gekündigt werden aber oftmals wird man es trotdzem wenn es rauskommt.

Ach ja: Es gibt sogar Schulen (z.B. in Bad Endorf) an der sind Schwule verboten

Antwort
von HansWurstAtHome, 40

Wenn du schwul bist, bist du schwul, da kannst du nix machen, aber wnn du auf r´frauen stehst kannst du ja schlecht schwul sein, höxtens Besexuel

Antwort
von Roblea1202, 138

Das ist doch total doof, wenn du auf Männer stehst, dann ist das ebend so.
Warum macht ihr euch alle so verrückt, in unserer Gesellschaft ist das auf keinen Falle mehr etwas verwerfliches.
Mach was dir gefällt, nimm es so wie es kommt und gut ist.
Vielleicht bist du mit einem Mann viel glücklicher als mit einer Frau

Antwort
von HatetMisanthrop, 163

Denke ein bisschen vielleicht + eventuell bi
Denn ich kann mir kaum Stars ansehen ohne zu kot*en..

Antwort
von Selfverletzung, 110

Hallo,

du möchtest Frau und Kinder ? Aber eigentlich möchtest du doch einen Mann und Kinder oder ? In Deutschland ist sowas möglich also kannst du auch Kinder kriegen wenn du homosexuell bist.
Wie ?
Du kannst ja Kinder adoptieren.

Und du bist homosexuell Vllt aber auch bisexuell das wirst du Vllt später beim Sex merken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community