Frage von FcknUnderground, 62

Ich will nach Amerika auswandern weil ich die passiv aggressiven deutschen nicht mehr aushalte?

Überall nur kalte, verbitterte Leute die immer nur an sich denken und ständig aus Unzufriedenheit herrum mobben!

Wie stelle ich das an?

Antwort
von Barolo88, 36

das heißt, du willst von den passiv aggressiven Deutschen zu den aktiv aggressiven Amerikanern wechseln ?

Kommentar von Psychopathologe ,

Der Beste! 🖖😆

Antwort
von altgenug60, 31

Viel Glück! Aber eine Greencard ist sehr schwer zu bekommen. Da sind die weltoffenen, freundlichen, lieben Amerikaner ausgesprochen zickig.

Antwort
von Havenari, 16

Google is your friend.

https://www.us-immigration.com/

Antwort
von ultraDo, 34

Koffer packen,pass nehmen und ab dafür

Antwort
von life1990, 5

Amerika ist nicht mehr so toll. Wegen Trump. Das gibts genauso Idioten wie in Deutschland!

Antwort
von echolot19, 13

Ich würde an deiner Stelle warten bis Herr Trump im weissen Haus eingezogen ist, Januar 2017 - und dann schreibst du ihm einen Brief dass du gerne zu ihm ziehen würdest.

Er ist ja dann dabei die Schwulen, Schwarzen, Latinos und anders denkenden und aussehenden aus dem Land zu schmeissen, da werden einige Plätze frei in diesem Land. Gute Reise

Antwort
von hardles, 25

da hast aber mit Amerika die falsche Wahl getroffen, die sind genauso wenn nicht noch schlimmer

Antwort
von Feuerherz2007, 26

Du würdest dich wundern, was dich in Amerika erwartet, glaubst du wirlich, du wirst dort mit den Menschen zurecht kommen, wenn du es hier nicht schaffst? Das ist doch absurd!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten