Frage von Friend10,

ich will modedesignerin weden!!!

ich werd bald 14 und kann richtig gut klamotten entwerfen...jetzt hab ich ein paar fragen dazu...

sollte ich auf eine modeschule gehen?? wenn ja mit welchem alter?? was muss alles in meiner mappe drin sein? was muss ich alles studieren?? und wo am besten??

Hilfreichste Antwort von swegar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Meine Mom hat damals früh angefangen und gehört heute zu einen der berühmtesten Kostüm-Schneider sowie Modedesinger von Deutschland. Da sie auch mit Ani Bertram zusammenarbeitet. Mein Tipp trotzdem ist es, dass du mal ein paar Kostüm produzierst und sie dann in einer Modeschule vorstellst oder sie per Internet an Modewebseiten schickst ( also die Bilder )

Antwort von Sambabamba,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du solltest eine Mappe mit verschiedenen Designs anfertigen, etwas aus dieser Mappe dann auch nähen (ein Kleid zum Beispiel) mit dieser Mappe bewirbst du dich dann an einer Universität für Modedesign oder Textildesign. Die Aufnahmekriterien sind hart und es bewerben sich viele dort, aber du musst richtig gut zeichnen und nähen können. Das Ganze kannste dann nach deinem Abi starten sprich wenn du 18 und älter bist ;)

Antwort von Lenari,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

www.arbeitsagentur.de/berufenet

dort gibst du das Wort "Modedesigner" ein

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten