Frage von Dames, 37

Ich will mit möglichst unter 1000€ einen Computer zusammen stellen. Würde diese Teile passen oder gebe es Verbesserungs Vorschläge?

Antwort
von Neugierlind, 31

Für 1000€ bekommst du DDR4 hin und hast noch ein etwas hochwertigeres Mainboard. Wenn du dich nach der Liste hältst, passt es einwandfrei

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

wenn du vorher was im warenkorb hast, musst du es bitte noch leeren und den link erneut anklicken.


Der unterschied zwischen ddr3 und 4 ist zwar nicht groß, aber ddr4 ist derzeit günstiger und die produktion von ddr3 neigt sich dem Ende. Später kannst du somit besser aufrüsten.

Außerdem sollte neben einer SSD noch eine HDD laufen damit du die großen Games (bspw. Battlefield) auf die HDD packen kannst.

Also deine Konfi ist vernünftig, paar kleine verbesserungen ergeben mein Link. Du kannst dein Netzteil, deine WLAN karte und dein Gehäuse gern übernehmen, aber DDR4 ist in diesem Fall echt vernünftiger :)

Kommentar von Neugierlind ,

Und wenn Geld übrig bleibt nimm 16GB, statt 8. Also den 8GB kannst du dann doppelt nehmen.

Liebe Grüße

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & Hardware, 18

Nee, da passt einiges nicht, bzw. könnte man besser machen:

  • Nimm ein Mainboard mit 4 RAM-Slots, dann kannst du nochmal aufrüsten. Das MSI B150m Pro-VDH zum Beispiel, das hätte auch 2 Gehäuselüfteranschlüsse
  • DDR4-RAM !!
  • Für den nicht übertaktbaren i5 6500 reicht ein EKL Alpenföhn Sella oder Ben Nevis völlig.
  • Ein beQuiet! Pure Power 9 ist in allen Bereichen etwas besser als das veraltete L8 und kaum teurer, wenn überhaupt. 400W reichen völlig.
  • Willst du nur ne SSD verbauen? Kann man machen. Üblich wäre aber z.B. eine 250 GB SSD und dazu ne 1000GB HDD. Ich würde eine SSD mit Chiptyp MLC bevorzugen, zum Beispiel die Crucial MX200
  • Bei der GTX 1060 auf jeden Fall das 6GB-Modell. Wenn du vorhattest, das 3GB-Modell zu kaufen, rate ich eher zu einer RX 480 4GB. Gut wären zum Beispiel die Gigabyte Gaming G1 oder die Gainward Phoenix Golden Sample
  • Gehäuse solala, ist halt ein Gehäuse, wo alles Platz hat. Kann man schon nehmen
Kommentar von Dames ,

Könntest du mir einen guten Pc zusammen stellen?
Für ca. 1000€?

Kommentar von Bounty1979 ,

Bitteschön:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Bei der Variante kannst du die CPU übertakten, so dass sie auch in 5 Jahren noch locker mithalten kann. Das Netzteil ist so gewählt, dass du ohne Probleme beim nächsten Grafikkarten-Upgrade auch eine nehmen kannst, die mehr Strom verbraucht.

Antwort
von Michia12, 24

Hmm, Ram würd ich eher 16 gb nehmen, aber sonst siehts gut aus.

Antwort
von RECA7730G, 18

1007€

http://de.pcpartpicker.com/list/nNyZQV

i5 6600k

asus z170

crucial ddr4-2400 16gb

120gb ssd + 1tb hdd

gtx 1060 6gb

wenn du auf 1080€ hoch kannst könnte man auch eine 1070 reinpacken:

http://de.pcpartpicker.com/list/8M3jGf

Antwort
von GamersGame, 10

Das Mainboard ist total veraltet. 

Du brauchst DDR4 und bei so ner guten Grafikkarte schonmal 16 GB Ram 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-Z170A-X1-3-1-Intel-Z170-So-115...

http://www.mindfactory.de/product_info.php/16GB-HyperX-FURY-schwarz-DDR4-2133-DI...

Würde ich dir empfehlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten