Frage von Misogynik, 34

Ich will mir selber ein Ohring stechen?

Ist das leicht, tut es weh und ist es gefährlich? Ich Desinfektiere es mit einer kartofell!

Antwort
von betterthanever, 13

Das kann schwer sein und wenn du das Ohr vorher nicht gekühlt hast auch sehr wehtun. Nimm am Besten ein Desinfektionsmittel und auch die richtige Nadel, da es sonst zu Komplikationen kommen kann. Wenn du Zweifel hast, geh lieber zu einem Profi. Denn einmal gestochen bleibt.

Lg

Antwort
von Logicum, 12

Nein.. mach das nicht. Es ist schmerzhafter, als wenn du es professionell stechen lässt. Man kann es machen, muss man aber nicht. Du musst an mögliche Infektionen denken und schmerzen.

Mit einer Kartoffel geht das auch schon mal gar nicht. Darin ist Stärke enthalten. Wenn das in deine Blutbahn gelangt, hast du aber Geburtstag..

Lass es lieber. LG Laura

Antwort
von MonaLisa98, 9

Ich würde es nicht tun. Dann lieber das Geld ausgeben und zu einem Profi gehen. Es gibt zwar Techniken die funktionieren sollen, aber mir wäre das zu riskant. Die Endzündungsgefahr besteht ja schon wenn du das beim Juwelier machen lässt gegeben, aber zuhause ist die noch viel größer. Mal abgesehen davon, dass eine Kartoffel absolut nicht desinfizierend wirkt. 

Antwort
von Playermuc, 16

Finde nicht gut. Mein Kumpel hat nen Pilz davon bekommen. 

Antwort
von Ando2000, 20

Lass es lieber vom Profi machen, die 15€ sind jetzt auch nicht die Welt.

Antwort
von Kodringer, 22

Eine Kartoffel wirkt nicht desinfizierend...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten