Frage von PaulHein, 48

Ich will mir eine Softair holen , bin 14 und hatte noch nie eine welche empfehlt ihr mir?

Danke im Vorraus

und vergesst nicht bis 14=0,5 Joul

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, ..., 36

Hallo!

Ich stimme meinem Kollegen Bloodmoon zu, du wirst einige Empfehlungen zu Schrottwaffen bekommen.
Zb die genannte von Amazon, die ist Geldverschwendung. Generell solltest du nicht auf Amazon bestellen, wenn es um Airsoft geht. Nur in Airsoftshops!

Beantworte bitte die Fragen von Bloodmoon, damit wir dir helfen können.

Wie schon erwähnt, über die Gesetzeslage bist du aufgeklärt? Beziehungsweise hast du schon ein legales Spielfeld?

Ich gebe dir kurz eine ungefähre Preisrichtlinie, damit du weißt, mit was du rechnen musst.
Empfehlenswerte Einsteiger AEGs (also elektrische Gewehre) fangen bei mindestens 130€ an. Alles darunter ist Schrott, mit dem du dein Geld beim Fenster rauswirfst. Mehr zu investieren wäre ratsam.

Bei den AEPs (elektrischen Pistolen) liegen wir bei ca 70€, da empfehle ich generell nur die Modelle von Cyma. AEPs sind aber eher Sekundärwaffen, also solltest du mal dein Geld in eine Primärwaffe (AEG) investieren.

Federdruck Pistolen sind zum Spielen ungeeignet, Gewehre mit Federdruck (Scharfschützengewehre) sind im 0,5 Joule Bereich total sinnlos, da kannst du das Geld auch vergraben ^^

Lg leNeibs!

Antwort
von BloodmoonY, 42

Hallo,

hier empfehlen unter Umständen einige totalen Schrott. Höre auf den Rat von danix, leNeibs oder mir, um gravierende Fehlkäufe zu vermeiden. Erstmal wäre es gut wenn du mir ein paar mehr Informationen geben könntest:

1. Wie viel Geld willst du ausgeben?

2. Wo spielst du/auf welchem Typ von Gelände

3. Welche Waffenart willst du? (Sturmgewehr, MP usw)

4. Hast du besondere Wünsche? (Bestimmtest Modell, großes Magazin usw)

Ich gehe übrigens davon aus das du dich mit der Gesetzeslage bereits vertraut gemacht hast. Im Wald oder Garten zu spielen ist nicht erlaubt und kann böse ausgehen. Falls du zudem ein Team suchst, schaue doch mal im Airsoftverzeichnis.

Bei Fragen stehe ich dir auch sonst gerne zur Verfügung.

Gruß Bloodmoon

Kommentar von PaulHein ,

1) Maximal 70€

2)Wir haben in unserer Stadt ein Schießstand und eine Wald Arena für Paintball und Softair Waffen 

3)Handfeuerwaffe(Pistole) Sig Sauer wenn die gut sind 

4)Sig Sauer alles andere Egal

Übrigens vielen Dank an euch das ihr mir so gut helfen wollt 

Kommentar von BloodmoonY ,

Ihr wolltt also nur Zielschießen? Ist das wirklich ein richtiger Schießstand sprich mit Genehmigung und einem Verein? Dafür wäre dann ein Schützenverein mit Luftgewehren besser.

Sig Sauer stellt wie bereit gesagt keine her, lediglich Modelle gibt es. Ich müsste nochmal nachschauen, aber im 0,5-er Bereich gibt es bei dem Budget nichts, generell wird es bei 70 Euro schwer. Die einzigen Modelle mit Sig-Lizens sind Billigschrott von Umarex.

Wenn du dort in einen Schützenverein gehst, den es ja theoretisch geben müsste, kannst du ja auch Luftpistolen/Airsoftwaffen über 0,5 Joule benutzen. Dann sieht das anders aus.

Zum Spielen im 0,5-er Bereich gibt es aber da leider nichts, überdenke vielleicht nochmal dein Budget und Eingrenzung auf die Lizensmodelle.

Antwort
von Baumkobolt, 6

bevor du Softair anfängst:

wenn du kein richtiges Softair-Team und kein legales Spielgelände hast, dann sind deine Investitionen relativ umsonst. Denn ohne dem wirst du höchstwahrscheinlich die Softairwaffen illegal gebrauchen (Spielen im Wald, Garten usw.)

Informationen über die ASGs hast du ja genug.

Antwort
von Alenobyl, 23

Hole dir für den Anfang eine einfache Spring.

Die Taurus P24/7 Federdruck Pistole war auch meine erste. Und sie funktoniert heute immer noch.

Mit dem Thema AEG/SAEG und GBB/NBB solltest du dich vielleicht lieber etwas später befassen.

Gruß Alenobyl

Kommentar von leNeibs ,

Richtig spielen kann er mit einer Spring nicht, da bleiben fast nur die illegalen "Spaßkämpfe" im Garten oder Wald.

Gas ist natürlich, wie S-AEG, noch nichts für ihn, da hast du Recht.
Eine AEG würde ich ihm aber auf jeden Fall empfehlen, um richtig Airsoft spielen zu können.

Kommentar von Alenobyl ,

man kann auch mit einer Spring spielen.

Kommentar von BloodmoonY ,

Es geht natürlich, ist aber, gerade bei unter 0,5 Joule, nicht wirklich effektiv wen andere mit ihren AEGs und FA einem gegenüberstehen.

Antwort
von HeSoYaN, 48

Hk 416 auf Amazon
Ist zwar keine besonders hochwertige Waffe aber mmn. die einzig brauchbare auf Amazon.
Sonst musst du einfach bei einem Softair Händler im Netz suchen :
begadi,kotte-zeller,softairwelt

Kommentar von BloodmoonY ,

Schrott...

Kommentar von HeSoYaN ,

Schonmal damit gschossen ?

Kommentar von BloodmoonY ,

Ich beschäftige mich jetzt seit knapp 2 Jahren vernünftig mit Airsoft und habe von der Materie genug Ahnung, um zu sagen das dieser 70 Euro-Müll nichts taugt. Geschossen habe ich mit vernünftigen Teilen dagegen schon.

Jeder der die als gut betitelt hat leider keine Ahnung/vernünftige mal in der Hans gehabt, sorry.

Kommentar von Alenobyl ,

kann mich dem nur anschließen, ich selber betreibe seit knapp 8 Jahren diesen Sport. wer billig kauft, der kauft IMMER zweimal.

Kommentar von leNeibs ,

Ich schließe mich an, die ist Schrott.

Kommentar von HeSoYaN ,

Ihr habt alle noch nicht damit gschossen... Ich sage nicht dass sie die beste Waffe ist aber ich hab sie jetzt lange genug um sagen zu können dass sie, für den Preis in Ordnung geht. Ich bin schon 18 und nutze deshalb normalerweise eine M4 von Ares aber wie gesagt ich hab sie seit 2 Jahren und sie funktioniert immer noch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community