Frage von Djevo, 117

Ich will MInecraft spielen O-o!?

Hey Freunde ;)

hab mal ne Frage, da ich ne Niete in Technik bin....

Ich schau grad die Let´s Plays von Gronkh an und würde gerne wissen ob ich mit meinem HP Laptop das LIfe in the woods spielen kann wo er spielt und wie ich es bekommen kann ?

Danke für jede Info :)

Antwort
von jort93, 42

vielleicht.


ich kann dir nicht sagen ob du es spielen kannst ohne zu wissen was du für einen laptop hast.
wenn du eine modellbezeichnung von dem laptop hast schreib die mal bitte.

wenn du keine hast such bei windows in der suche nach "geräte-manager" und öffne das. dann guck bei "grafikkarte" und schreib was da steht. dann such nochmal nach "System" und klick drauf (nur system. nicht systemsteuerung). dann sag mir was da bei prozessor und installierter arbeitspeicher steht.


und minecraft kannst du auf https://minecraft.net/de/ für 20€ erwerben. das lädst du runter

dann gibt es 2 methoden:

1. 
http://www.lifeinthewoods.ca/downloads.html den launcher runterladen und die .jar datei starten. dann einfach nur unten auf install drücken.

2.
life in the woods lädst du von hier runter http://www.lifeinthewoods.ca/life.html

dann installierst du forge http://files.minecraftforge.net/maven/net/minecraftforge/forge/index\_1.6.4.html

dann fügst du life in the woods in den mod ordner ein. den findest du wenn du nach %appdata% suchst und dann auf .minecraft klicks. wenn du forge installiert hast sollte da ein "mods" ordner sein. dort fügst du die datei die du für life in the woods runtergeladen hast ein.


hoffe das hilft.

Antwort
von Kravag, 60

Also du bräuchtest mindestens eine Grafikkarte, wie die von Nvidia. Zum Beispiel die Nvidia Gforce GTX 760, dieso sollte dein Laptop minestens besitzen. Dann noch ungefähr 6-8 GB Arbeitsspeicher (RAM). Außerdem noch einen CPU, wie einen Intel i5 mit mindestens 2,9 Ghz

Wenn du wissen willst wie du diese Informationen auf deinem Laptop anfordern kannst, lass es mich wissen 

Gruß Kravag :)

Kommentar von MarklinHD ,

Für Minecraft reicht auch eine HD 8570.

Antwort
von MarklinHD, 34

Hey! Wenn du möchtest kannst du uns einen "DxDiag" senden, dort steht alles was über deine Hardware-Komponenten drinnen, bei Windows 10 unten links einfach "dxdiag" eingeben, und dann auf "Alle Informationen Speichern" gehen, und uns das Textdokument irendwo hochladen z.B. Pastebin, wo wir es uns angucken können.

Lg. Victor.

Kommentar von Djevo ,

System Information
------------------
Time of this report: 7/16/2016, 21:19:21
Machine name: BABY
Operating System: Windows 10 Home 64-bit (10.0, Build 10586) (10586.th2_release_sec.160422-1850)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: Hewlett-Packard
System Model: HP Pavilion 17 Notebook PC
BIOS: F.09
Processor: Intel(R) Core(TM) i5-4210U CPU @ 1.70GHz (4 CPUs), ~2.4GHz
Memory: 8192MB RAM
Available OS Memory: 8122MB RAM
Page File: 3826MB used, 5576MB available
Windows Dir: C:\WINDOWS
DirectX Version: 12
DX Setup Parameters: Not found
User DPI Setting: Using System DPI
System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
DWM DPI Scaling: Disabled
Miracast: Available, with HDCP
Microsoft Graphics Hybrid: Supported
DxDiag Version: 10.00.10586.0000 64bit Unicode

Kommentar von MarklinHD ,

Vielen dank! Ich kümmere mich umgehend.

Kommentar von Djevo ,

Passt das so ?

Kommentar von MarklinHD ,

Ja, es würde gehen! Jedoch müsstest du mit niedriger Frame-Rate Rechnen, da APU's allgemein nicht gerade die besten sind.

Kommentar von Djevo ,

APU ?

Kommentar von MarklinHD ,

Ein Prozessor und eine Grafikkarte in einem.

Kommentar von MarklinHD ,

Dazu möchte ich noch hinzufügen, dass dies ein Zittat ist, und dort einiges an Marketing mit drinnen ist, jedoch vereinfacht gesagt: Grafik und Prozessor in einem.

Kommentar von MarklinHD ,
CPU und GPU vereintModerne Notebook-Prozessoren von Intel und AMD verfügen über einen Grafikchip, der genügend Leistung zur Nutzung von Microsoft Windows, Office-Anwendungen sowie Video-Streams und sogar wenig leistungsfordernde Spiele bereitstellt. Als Faustregel gilt: Je leistungsfähiger der Prozessor, desto leistungsstärker ist der interne Grafikchip, sodass sogar Monitore mit bis zu 4K-Auflösung angesteuert werden können. Wer keine aktuellen 3D-Games spielen möchte, benötigt in der Regel keine dedizierte Grafikkarte und kann damit Geld bei der Anschaffung des Notebooks sparen. Jedoch sollte man auf einen genügend großen Arbeitsspeicher Wert legen: Integrierte Grafikchips gönnen sich mehrere Gigabyte vom Hauptspeicher, der dann dem System fehlt und zu Leistungseinbußen führen kann.
- notebooksbilliger.de
Kommentar von MarklinHD ,

Ach, und falls du irgendwann wieder Hilfe brauchst, einfach wieder einen DxDiag senden (Wenn die Person sich auskennt), oder einfach dein Laptop posten, in deinem fall ist das der hier: http://www.notebooksbilliger.de/hp+pavilion+17+f128ng

Kommentar von Djevo ,

Danke dir !!!!

Antwort
von Ifosil, 32

Ohne Informationen, um welchen Laptop es sich genau handelt, können wir nicht helfen. 

Antwort
von BlaueGiraffe, 61

Wenn dein laptop unter 400 gekostet hat kannste es eig schon vergessen ^^

Kommentar von Djevo ,

Also der hat 700 gekostet bei Media Markt und der Typ hat gesagt, dass das schon ein guter Laptop is mit dem man bissle was spielen kann

Kommentar von BlaueGiraffe ,

Ja dann gib mal die Hardware

Kommentar von Djevo ,

Sry aber was heißt das .. also ich weiß wo das Ding angeht und ausgeht aber mehr .. naja nich wirklich wo kireg ich das raus ?

Steht das am Pc ?

Kommentar von MarklinHD ,

Habe dir gerade eine Antwort geschrieben, was du machen kannst, um uns Informationen über deine Grafik-Karte, deine CPU usw. zu senden.

Antwort
von OfficalHD, 50

Von HP gibts viel Laptops...

Kommentar von Djevo ,

Wie gesagt kein Technik Mensch wo steht das was das für einer is .. ? O-o sry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten