Frage von Passaugirly, 42

Ich will mich (noch) nicht neu verlieben?

Hallo,

ich habe jetzt einen sehr netten typen kennen gelernt. Vom Humor undso verstehen wir uns super. Leider beginne ich jetzt mich ein wenig zu verlieben. Ich bin 20 und bin jetzt erst seit wenigen wochen aus einer 2 jährigen Beziehung heraus. Er war mein erster Freund, und ich habe nur mit ihm geschlafen. Als schluss war hatte ich beschlossen ersteinmal die ein oder andere sexuelle erfahrung zu sammeln, bevor ich wieder in eine Beziehung gehe. Ich kann das aber eigentlich nicht tun wenn ich mich verliebt habe.

Irgendwelche Tipps?

Antwort
von tiniwuzz, 18

Liebe geht vor experimentieren.
Wenn man liebt, braucht man nichts anderes, hat auch gar kein Verlangen danach.
Zudem bist du noch jung und ich stelle mal in Frage, dass diese Beziehung die einzige ist, die du noch hast.
Ich habe mit 40 experimentiert;)

Antwort
von DavisBSings, 15

Ja, das kommt mit der Zeit wieder und ein Mann ist eigentlich auch nicht böse wenn du nicht so gut bist oder so. Es geht darum ob er dir wirklich so viel bedeutet, oder der gute Sex dir mehr bedeutet.

Ich bin auch keine Sportskanone, der ne 1 im Bett ist(also Erfahrungsmäßig). TROTZDEM ist es besondere Liebe. 😅😍

PS. War vielleicht etwas übertrieben, aber ich hoffe es hilft trotzdem

Antwort
von Centario, 10

Du solltest deiner eigenen Liebe nicht im Weg stehen. Er könnte sich als ganz große Liebe herausstellen.

Antwort
von Razonovic, 2

Hei , erfahrungsgemäß solltest du alles durchdenken bevor du diese schritte gehst , mit deinem Ex zB ob du das alles wirklich nicht willst etc denn sonst gibts irgendwann mal theater da rede ich aus erfahrung.

Man weiß nie wohin die liebe hinfällt doch immerhin sollte man auch sein Gehirn mitnehmen und nicht mit dem herz vollgas vorraus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community