Frage von Tomluka, 62

Ich will mich mit meiner Freundin treffen aber ich traue mich nicht es meiner Mutter zu sagen?

Ich M/13 würde gerne meine Freundin W/13 treffen aber sie Wohnt in Bremen und ich in Niedersachsen aber traue mich nicht es meiner Mutter zu sagen. Hat wer tipps wie ich das machen könnte?

Antwort
von jerkfun, 32

Na ja,mit 13 könnte die Freundin ja ein Freund sein.^^Wenn es nicht gerade von Hann.Münden ist,könnte man sich doch bestimmt in den Ferien treffen.Morgends hinfahren,abends zurück sein.Ich würde Deine Mutter fragen.Und wo du den Freund kennengelernt hast,oder das der weggezogen ist,na das kannst ja sagen.Und natürlich haste schon die Schulbücher angeguckt und ein bissel was geholfen,da darfste doch bestimmt mal weg,oder? Beste Grüße

Kommentar von jerkfun ,

Sollte das wirklich ganz weit auseinander liegen ,dann macht einen Treffpunkt aus in einer anderen Stadt.In Celle am Schloß,in Hannover am Herrengarten.Auf sowas wären wir früher selber gekommen.

Kommentar von Tomluka ,

An sich ist die Idee eigentlich gut aber meine Mutter ist halt so drauf, das ich Nicht mal alleine mit der bahn fahren darf das heißt: Selbst wenn ich dürfte würde sie mich hinfahren und würde es dann sehen.

Kommentar von jerkfun ,

Tja,dann Skype doch mit dem Mädel.Such nach Alternativen.Vielleicht darf Sie ja einen Freund oder eine Freundin besuchen gehen ? Klappt auch das nicht,dann fass Dir halt ein Herz und sags Deiner Mutter.Oder ist es nicht beim Vater besser aufgehoben? Du musst halt schon wissen,wie wichtig das für Dich ist.Ansonsten wartest sicher noch zwei Jahre,bis Du fahren darfst.

Antwort
von EvilMastermind, 39

Ich denke mit 13 wird das nichts. Ich kenne aber deine Eltern auch nicht. Sag ihnen du kennst da jemanden im gleichen Alter die du gerne mal besuchen würdest und versuche sie dazu zu bringen, dass sie mit ihren Eltern reden. Außerdem sag denen halt das du die schon länger kennst und so damit die nicht auf blöde Ideen kommen ;3

Antwort
von schwarzwaldkarl, 27

Kann ich mir gut vorstellen, dass Du Dich nicht traust, denn Du hast Deine Freundin bestimmt im Internet kennen und lieben gelernt, aber noch nie im realen Leben gesehen, stimmt's?

Aus dem Grund kannst Du auch nicht 100%ig wissen, ob dahinter wirklich ein Mädchen steckt... Schon deshalb solltest Du es Deiner Mutter erzählen, sie reißt Dir bestimmt nicht den Kopf ab und hat garantiert auch einen guten Tipp für Dich...

Kommentar von EvilMastermind ,

Videochats? :D Sowas gibt es heutzutage. 

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

das Eine schließt aber das Andere nicht aus... Auch wenn es Videochats, Skype usw. gibt, der Fragesteller hat nichts davon erwähnt... Er wird seine Gründe dafür haben... 

Kommentar von Tomluka ,

Hallo Danke erstmal für deine Antwort. Ich will es ja auch meiner Mutter erzählen aber ich weiß nicht wie ich anfangen soll und wann

Antwort
von MrsAntwort, 9

Hey ähm hatte mal so was ähnliches :) muss ehrlich gesagt etwas drüber schmunzeln ;) hab es mir Rest meiner Therapeutin gesagt, dann meiner Mutter .. Und sie hat sich bereit erklärt, bevor wir uns gesehen haben, hat sie Schluss gemacht ^^ so was hat keine Zukunft ^^

Kommentar von Tomluka ,

Danke erstmal für die antwort. weißt du noch wie du es deiner Mutter erklärt hast?

Kommentar von MrsAntwort ,

Ich sagte ihr, dass wir reden müssen.

Nach einer Woche oder so kam es dazu, sagte ihr, dass ich halt alleine bin und da es so 2 Mädchen gibt, die halt immer da waren und ich jetzt diesen Sport da mache, wegen ihnen, dass mein Therapeut das auch gut findet..

Also ja diese Umstände hast Du nicht.

Aber ich sag es so.. Am Anfang pisst Du dich fast ein^^ und wenn Du dann anfängst wird es immer besser, meine Mutter hat es mit Humor und so genommen und hat mir dann voll die Angst genommen ^^

Das war die größte Überraschung, die ich je als Kind von meiner Mutter und meinem Onkel bekommen habe in meinem Leben ^^

Kommentar von Tomluka ,

Danke für den guten Tipp werde es jetzt machen 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten