Frage von Werni85, 31

Ich will mich Live aufnehmen mit meinem Camcorder und Mikrofon. aber wie laufen die beiden zusammen.. ich kann sie ich ja nicht verbinden?

Also: ich mache musikcover auf youtube.bisher hab ich mich mit meinem Rode NT1-A und audicity aufgenommen um so eine audiodatei zu erstellen. dann hab ich mich vor meinen camcorder canon legria hf r606 gestellt und so getan als ob ich spiele für meine videodatei.. dann mit bearbeitungsprogramm beides zusammenschmeißen und voila! ein video mit bild und ton. Jetzt will aber live spielen. Dazu muss ja mein camcorder und mein rode mikro gleichzeitig laufen. klar kann mein camcorder auch ton aufnehmen, klingt aber nicht schön. mein rode mikro muss ich ja über mein beringer mischpult wegen phantomspannung an meinen laptop angeschlossen werden. Wie krieg ich das hin mein mikro und meinen camcorder zu verbinden, damit ich bild und guten ton habe. alle andere youtuber, die sich vor ihre camera stellen und was erzählen schaffen das ja auch. klar könnte ich mir einfach einen camcorder mit mikrofoneingang holen, aber kein bock und zu teuer.. diverse andere youtuber benutzen ja auch das tolle rode mikro. wie machen die das?

Antwort
von herja, 16

Hi,

schon mal was von einer Filmklappe gehört?

Bei Filmproduktionen werden Bild und Ton meistens mit getrennten Geräten
aufgezeichnet. Daher braucht man beim Schnitt einen eindeutigen
Bezugspunkt, also eine Synchronmarke, um den Ton an der richtigen Stelle
mit dem Bild zu koppeln (anzulegen). https://de.wikipedia.org/wiki/Filmklappe

Antwort
von 01079, 23

Hä ich versteh das Problem nicht, anstatt so zu tun als würdest du spielen, kannst du doch richtig spielen und es trotzdem alles wie vorher machen 

Antwort
von MatthiasHerz, 17

Wenn Dein Camcorder nicht mit (einem) externen Mikrofonen(en) aufnehmen kann, brauchst ein Videoschnittprogramm, mit dem eine zusätzliche Tonspur einfügen und auf den Originalton synchronisieren kannst.

Kommentar von Werni85 ,

Kennst du so ein Programm

Kommentar von MatthiasHerz ,

Ich nutze Final Cut Pro auf einem MacBook und mein Vater ein MAGIX Video (irgendwas) unter Windows 10.

Jedes bessere Videostudio sollte mehrere Ton- und Videospuren bereitstellen können.

Antwort
von GreenCinco12, 18

Setz dich vor die Kamera, starte die Aufnahme, nimm das Mikro vor den Mund, starte da ebenfalls die Aufnahme. Anschließend klatscht du einmal (so das man es durchs Rode und durch die Kamera hört(bzw. sehen reicht schon)). Dann nimmst du dir ein Videobearbeitungsprogramm (zB. Windows Movie Maker oder das was du benutzt) dann Mutest du die Kamera und setzt die Tonspur vom Mikro bei dem Klatscher an. alles überschüssige wegschneiden, exportieren und hochladen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten