Ich will mich komplett ändern (ist das schlimm)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du aus dir, einem Engelchen, ein Teufelchen machst, finde ich das schon schlimm.

Bisher hat dich keiner beachtet, du warst nett und freundlich und keiner hat es dir gedankt. Das ist oft im Leben so, leider. Deswegen muss man sich doch nicht total um 180° verändern.

Du weißt doch was gut und böse ist und danach solltest du handeln, danach solltest du leben. Dann bist du auf dem richtigen Weg. Irgendwann wird man es dir danken, irgendwann treten Menschen in dein Leben, die dich wahrnehmen, dich dich mögen, die dir danken, die froh sind, dass sie dich kennen und in deiner Umgebung sein dürfen.

Wenn du dich jetzt total drehst, wirst du negativ auffallen, negative Erfahrungen machen, mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Du schadest dir selbst und fügst anderen Leuten Schaden zu. Das kann es doch nicht sein, oder, nur weil du jetzt mit oberflächlichen Leuten umgeben bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das negativ. Ich bin ebenfalls ein hilfsbereiter netter Mensch. Ein gutes Herz ist nie schlecht. Vlt bringst du es nur falsch rüber ubd drückst deine Gefühle falsch/garnicht aus.
Würdest du jemanden mögen der dir was gutes tut und dich immer anlächelt? Ja? Genauso sind alle anderen auch gestrickt. Schau, was du evtl an Fehlerb hast und bügel die aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das juckt bloß keinen, wenn Du Dir Stress machst. Du rennst den ganzen Tag rum und findest alles und jeden zum k*tzen. Kein Lächeln kommt Dir über die Lippen, aber anstatt Dich zu erklären, denkst Du, man liest seiner Heiligkeit von der Stirn ab, was Du Dir denkst. Vergiss es, das klappt nicht. Du entfernst Dich nur immer mehr von Dir selber. Daher Deine Frage. Man darf auch weich sein, aber Du hast kein Vertrauen. Dann ist das natürlich schwer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja genau so geht es mir auch hab mich auch voll verändert und kann dich irgendwie verstehen das dubes machen möchtest du kannst ja dann mal schaun wer wirklich an deiner seite bleibt und zu dir steht viel glück vieleicht magst du mir eine private nachricht schreiben also mich würde es freuen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei so wie du dich wohl fühlst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 15 bist du noch voll in der Pubertät, was nicht schlimm ist, aber Deine Reaktion ist vollkommen normal. Sowas macht jeder durch. Aber wenn ich Dir einen Tipp geben darf, so verstell Dich nicht. Sei niemals so, wie du nicht sein willst,nur um anderen "eins auszuwischen". Du bekommst viel mehr Aufmerksamkeit wenn Du so bist wie DU bist und den Mut hast so zu sein, aber nicht wenn Du Dich für andere vorstellst,  denn es wird Dir nichts bringen, außer verlorene Zeit, die Du bereuen wirst.  Also verändere Dich, nur wenn DU es willst und nicht für andere weswegen auch immer. Du bist gut so wie Du bist und wer das nicht erkennt, der ist Deiner auch nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WTF! Sei wer du bist und sei wie du bist. Lerne halt aus deinen Fehlern. Dein aussehen ändert weder deinen Charakter, noch deine Einstellung zum Leben dein Aussehen. Du bist wer du bist und darin bist du sicher die Beste.

Es ist sicher auch gut wie du bist, verschwende deine Kraft nur nicht, oder weniger an Leute die sie nicht schätzen.

Alleine die Tatsache dass du dir darüber Gedanken machst zeigt ja das du bereits ein guter Mensch bist.

Wenn du allerdings ein Leben begleitet vom Gefühl haben willst dass es nicht das Leben ist das du führen willst, dann mach nur.

Viel Erfolg, Heinrich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung