Frage von BlueMaWater, 77

Ich will meinen Laptop neu aufsetzen habe aber angst und bin unsicher!?

Hallo Community :)

Erstmal vorraus: Mein laptop ist ein bisschen mehr als 1 jahr alt. In letzter zeit läuft er langsam, restartet sich von selbst, und der bildschirm restartet sich immer wieder neu.

Ich habe derzeit Windows 10 (nicht gekauft, aus der zeit wo man sich es kostenlos runterladen konnte) d.h. keine CD

Ich bin mir nun unsicher ob ich ihn wirklich neu aufsetzen sollte und ob die probleme wie oben beschrieben dann weg sind zummindest die ganzen sachen mit den restarts :/

Ich hab angst das mein Windows 10 weg ist und mein Laptop unbrauchbar wird weil ich bin erst 13 und muss das alleine machen :/

Habe meine Daten schon auf usb gesichert.

Frage 1: Muss ich noch irgendwas sichern ? was sind die wichtigsten dinge außer Winrar photoshop spiele bilder musik usw.?

Frage 2: Sind die Probleme evtl. dann weg? Wenn nicht wie bekommt man sie dann weg?

Frage 3: Wird mein Windows 10 bleiben? wenn nicht wie sicher ich es auf einen USB stick?

Danke für die Antworten ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nevercold24, 49

Hallo,

Frage 1: Nur deine persönlichen Daten (Videos, Bilder, Dokumente etc.). Wenn du einige Programme neuinstallieren möchtest, empfiehlt es sich, die Produkt-schlüssel aus dem System raus zu schreiben. 

Frage 2: Wenn du das System richtig aufsetzt, höchstwahrscheinlich ja. Sollten sie nicht weg sein, liegt es an der Hardware deines Gerätes. 

Frage 3: Wenn du das System richtig aufsetzt, höchstwahrscheinlich nein. Das Windows 10 kannst du neu herunterladen. Für das Sicher auf einen USB-Stick gibt es einige Anleitungen im Netz (Google.de) 

nevercold24

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows 10, 32

Du kannst beruhigt komplett clean installieren . 

Windows 10 wird danach problemlos laufen . Erstelle Dir eine windows 10 DVD , dann hast du auch was für den Notfall.

Benutze das Tool auf der Microsoftseite  .

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 
>

Damit installiert Du neu , die eingabe des Key überspringst Du

Du kannst aber auch die windows taste + R drücken , schreib rein systemreset.exe,  bestätige und windows 10 wird neu installiert

Kommentar von BlueMaWater ,

Ich hab jetzt keine CD parat, geht das auch auf USB sticks?

Kommentar von ninamann1 ,

Ja, aber damit gibt manchmal probleme

Kommentar von kindgottes92 ,

Das Tool erstellt auch bootfähige Sticks, aber es kann sein, dass das booten von USB im Bios deaktiviert ist, dann musst du da erst die Einstellung ändern. 

Antwort
von kindgottes92, 29

1. Kommt drauf an, was du alles drauf hast. Speicherstände von Spielen, e-Mails...

2. Wahrscheinlich. Wenn sich der Rechner immer wieder ausschaltet (nicht neustartet, nur ausschaltet) könnte es auch Dreck im Lüfter sein, dann überhitzt der Rechner, wenn er überlastet ist und schaltet ab. Aber es klingt nicht, als wäre es nur Überhitzung sondern höchstens auch.

3. Deine Win10 Lizenz bleibt dir, du bist sogar darauf fest gelegt, zurück auf das alte System geht nicht, da deine lizenz umgewandelt wurde. Du brauchst deinen Aktivirungscode, der sollte unten auf dem Notebook auf so einem Aufkleber stehen. 

Das Windows musst du dir auf einen Datenträger ziehen. Dafür gibt es das Media-Creation-Tool von Microsoft zum Download, das erstellt dann wahlweise einen USB-Stick oder eine DVD mit Windows 10. Mit diesem Medium kannst du dann den PC neu starten und Windows installieren. 

Wenn Windows dann fertig drauf ist, brauchst du noch Treiber für deine Hardware, entweder auf der DVD, die beim Rechner dabei war oder aus dem Internet.

Kommentar von BlueMaWater ,

Zum MediaCreation Tool: Hab das schon oft gelesen aber braucht das ein Setup oder ist das ein Ordner? 

weil bei meinem Bildschirm gehen alle ordner nach 10 sekunden aus und da kann ich manche daten schon garnicht mehr öffnen oder muss mich beeilen :/

Kommentar von kindgottes92 ,

Das ist ein Programm, das man installiert und das dann die Installationsdateien herunterlädt. Das kannst du aber auch auf einem anderen PC machen. Oder wenn jemand in deinem umfeld vielleicht schon eine Win10 DVD hat, funktioniert die natürlich auch.

Antwort
von DerNamenlose666, 32

Hi

Keine sorge Windows 10 wird nicht vom PC gelöscht wenn du den PC Formatierst.

Zu den Problemen kann ich jetzt nicht sagen.Wenn die Probleme von der Hardware kommen(defekte Komponente)wird es dir nichts bringen das System neu aufzusetzen.

Du müsstest für dich selbst entscheiden welche Dateien etc. du sicherst.

Hoffe dass ich dir helfen konnte.

Kommentar von kindgottes92 ,

Natürlich wird win10 gelöscht. Da man das formatieren aber normalerweise während der Neuinstallation macht ist es danach wieder drauf.

Kommentar von DerNamenlose666 ,

Hast mich wohl falsh verstanden ich meine nicht in dem Sinne das er garkein Betriebssystem mehr hat.Das wird ja wieder drauf installiert.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Windows 10, 12

Hallo,

wenn dein Rechner immer ausgeht und langsam wird, hat das wahrscheinlich nichts mit der Windows-10-Installation zu tun. In 80 % der Fälle liegt eine Überhitzung vor. Mit einem Tool wie CoreTemp, kannst du ja mal deine Systemtemperaturen überprüfen.
Wie bereits dir empfohlen wurde, solltest du deinen Laptop mal gründlich entstauben. Vielleicht hilft schon eine Besaugung der Entlüftungsschlitze mit Hilfe eines Staubsaugers mit Schlauch und schmaler Düse. 

LG Culles

Antwort
von Mixlmax, 26

Also

Frage 1:

Du musst selbst entscheiden was das wichtigste ist, was weg sein wird sind die Einstellungen

Frage 2 :

Es ist sehr wahrscheinlich das die Probleme weg sein werden.

Frage 3:

Um Windows 10 zu sichern also nur das system musst du glaube ich ein Systemabbild machen dazu gibt es aber Tuts im Internet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community