Frage von 666Sophie666, 47

Ich will meinen Freund nie sehen?

Hallo erst mal.

Ich bin nun seit knapp einem Jahr mit meinem Freund zusammen. Wir sind beide 17 und aufgrund der Entfernung können wir uns nur an den Wochenenden sehen. Das Problem ist nur, dass ich schon seit längerer Zeit nie wirklich Lust dazu habe. Er fragt mich andauernd ob oder wann ich Zeit hätte. Am Ende fährt er alle 2-4 Wochen einmal zu mir. Er sagt immer, dass er erst bei mir richtig abschalten kann während ich unsere Treffen immer mit Stress verbinde. Er redet vor allem beim Essen sehr viel, was ziemlich aufs Gemüt drückt, da alle Themen, die mich interessieren (Politik, Wirtschaft, Weltgeschehen) zwischen uns nur zu Streit führen. Oft fehlen uns deshalb auch die Gesprächsthemen, wodurch wir auch kaum schreiben. Er ist auch immer der, der das Gespräch beginnt. Ich kann die Fragen "Hast du am Wochenende Zeit", "Können wir telefonieren?" nicht mehr lesen. Auf der anderen Seite zwinge ich mich dann häufig dazu. Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich habe das Gefühl ihn zu enttäuschen und mich mit der Beziehung innerlich kaputt zu machen. Ich möchte aber nicht wieder alleine sein... Ich weiß nicht, was ich machen soll und brauche euren Rat...

Antwort
von Altersweise, 6

Eine eindeutigere Diagnose gibt es kaum: du willst ihn nicht sehen.

Jemanden nur deswegen zu treffen, um ihn nicht zu enttäuschen, das macht man mit einer alten Tante, die im Pflegeheim liegt und die auf deinen Besuch angewiesen ist, aber doch nicht mit einem Menschen, der einem emotional und anschauungsmäßig so fern steht, wie du das beschreibst.

Deine Frage hast du dir eigentlich schon selber beantwortet. Wenn du trotzdem einen Rat brauchst: Such dir jemanden, der besser zu dir passt!

Antwort
von Shiranam, 10

Anscheinend bist Du nicht gern mit ihm zusammen. Du solltest mit ihm Klartext reden und ihm sagen, dass Du ihn nicht (mehr) liebst.

Klar tut ihm das weh. Es ist aber die einzige, ehrliche Handlungsweise. Du tust weder Dir, noch ihm einen Gefallen, wenn Du die Beziehung so "lauwarm" hälst.

Ihn nur zu halten, weil Du nicht allein sein möchtest, dass ist nicht anständig. Jetzt stelle Dir mal sein Gesicht vor, wenn Du ihm erzählen würdest, dass Du ihn nur brauchst, um sagen zu können, Du hättest einen Freund. Logisch, dass Du damit nicht klarkommst.

Antwort
von MissNatural, 4

Du solltest Schluss machen.

Du verschwendest seine und auch deine Zeit. Er könnte die Energie, die er in eure Beziehung investiert, lieber verwenden, um ein Mädchen zu finden, dass wirklich zu ihm passt. Aber du nimmst ihm diese Möglichkeit. Deswegen ist es das einzig Richtige was du tun kannst, wenn du ihn verlässt. 

Es ist nicht fair von dir ihn zu behalten, nur weil du nicht alleine sein möchtest. Denke daran, dass du einen Menschen mit Gefühlen vor dir hast und nicht irgendeinen Lückenbüßer. Denk auch mal an ihn und tu ihm (und dir) den Gefallen und beende das Ganze.

Enttäuschen wirst du ihn so oder so. Und da ist früher besser als später. Desto länger du wartest umso schwerer wird die Trennung für ihn.

Antwort
von BackIn, 20

Mein bester Kumpel hatte dass selbe Problem :) 

Du solltest erstmal aufjedenfall mit ihm darüber reden ( als dein Freund muss er dir auch bei deinen Themen zu Seite stehen :P

Und gegen das zwingen hilft mal eine kleine Pause oder zusammen oft er weggehen Kino oder Park was etc. :)

Antwort
von butz1510, 17

Wenn Du ehrlich zu Dir bist, weißt Du aber schon, dass er der Falsche ist, oder? Lass den Mann ziehen und bleib lieber alleine bis Du jemanden findest, der wirklich zu Dir passt und dessen Themen Dich interessieren.

Antwort
von onidagori, 22

Trenne Dich, denn diese Beziehung scheint Dich sehr zu belasten. Eine Trennung ist immer eine Enttäuschung für den Anderen. Aber hier solltest Du nicht mehr lang zögern.

Antwort
von jfkruse, 7

Du solltest mit ihm reden und sagen, dass du gerne etwas Abstand und mehr Zeit für dich hättest... Allerdings sollte man an so einem Punkt auch darüber nachdenken die Beziehung komplett zu beenden. Denn sehr einseitige Beziehungen sind nicht zweckmäßig und sehr belastend für einen von beiden.

Ihr trefft euch ja nicht gerade besonders häufig, dies schadet der Beziehung sowieso schon und wenn du das dann nicht mal positiv empfindest, dann denke ich hat es auch keinen Sinn mehr weiter etwas mit ihm zu unternehmen.

Auch wenn ihr schon ein Jahr zusammen seid so ist doch die Einsicht, dass ihr nicht die gleichen Interessen habt schon ein deutliches Zeichen dafür, dass es nicht "der Richtige" ist. :)

Antwort
von MidnightFeeling, 12

Mach schluss.. je früher desto besser.. sonst liebt er dich später umso mehr und du verletzt ihn sehr wofur du dich ja eher fürchtest. Deshalb mach lieber jetzt schluss kleine

Antwort
von Thomas414, 4

Ihr passt nicht zusammen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community