Frage von andreasjurasek1, 262

Ich will meine Freundin nicht betrügen, was kann ich tun?

Hi es ist so, ich bin ja schon 3 Wochen zusammen mit meiner Freundin und im Nov. Treffen wir uns zum ersten Mal (Fernbeziehung) und ich treffe mich jetzt auch bald mit jemanden (22) ein junger Mann und mit dem geh ich was trinken und dann mache ich mit ihm bisschen rum also S e x und so, ich steh halt auf Mädchen und Jungs und was könnte ich tun, wenn ich es ihr sage, wird sie sicher Schluss machen ? Lg Andreas~17

Antwort
von TroubleSpy, 104

Du musst wissen, ob dir deine Freundin wirklich sehr am Herzen liegt, dass du es ihr sagen kannst. Für jedes Mädchen wäre so eine Beichte ein Schock, also müsstest du den Richtigen Augenblick abwarten, wenn du es ihr sagen willst. Doch wenn der Typ, mit dem du dich triffst, dir einfach als 'Unterhaltung' dient während deine Freundin nicht da ist, ist es vielleicht nicht soo dringend es ihr zu sagen. Aber wenn du ehrlich zu deiner Freundin sein willst und es nicht mehr aushälst, sage es ihr in einem ruhigen Moment. Sie wird natürlich den mega Schock kriegen, aber lass sie die Information verarbeiten. Wenn du sie liebst, sage es ihr auch, weil sonst wird sie das Gefühl haben, dass sie für dich eine Tarnung oder ein Spielzeug war. Klärt ihr beide dann unter einander, wie es zwischen eich beiden weiter gehen soll.

Ich wünsche dir viel Glück und alles Gute

TroubleSpy;)

Kommentar von andreasjurasek1 ,

Ja danke das werde ich machen, und ja ich werde es ihr mal sagen danach, ich will sie nicht verlieren, ich liebe sie

Kommentar von TroubleSpy ,

Gute Enscheidung! Ich wünsche dir wirklich alles Gute weiterhin

Kommentar von andreasjurasek1 ,

Ja danke :)

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 19

Sicherlich wirst du ihr, wenn ihr länger und fest zusammen bleibt, auch mal sagen müssen, dass du bisexuell bist. Das ist eigentlich kein Problem, denn sehr viele Menschen sind bisexuell, aber die meisten wissen es nicht, weil sie entweder noch nie Gelegenheit hatten um das zu erfahren oder den Gedanken verdrängt haben. Allerdings solltest du nicht "mit der Tür ins haus fallen" und unvorbereitet mit deiner Freundin darüber reden. Es könnte sie schocken und du könntest sie verlieren. Lass dir Zeit mit dieser "Beichte" und redet darüber sachlich und vernünftig. Deiner Freundin wird nichts weggenommen und dass dich auch ein Mann sexuell reizt, ist kein Widerspruch zu einer beglückenden Partnerschaft mit einer Frau. Ich kenne genügend Beispiele aus eigener Erfahrung, wo das bestens funktioniert.

Antwort
von NurZurSache, 31

Armes Mädel!
Du hast sie gar nicht verdient!
Wenn einem 1 nicht genug ist, sollte man das vor dem zusammen kommen klären.
Ich würde Dir die Koffer vor die Tür Stellen!
Lügen habe kurzr Beine!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 24

Deine hier gestellte Frage lautet ganz kurz und pregnant " Ich will meine Freundin nicht betrügen, was kann ich tun? " und ergo die Antwort auf diese von dir gestellte Frage Frage könntest Du dir bei Lichte betrachtet auch ganz problemlos selbst erteilen und sie lautet folglich auch ebenso kurz und pregnant, dann betrüge doch deine Freundin ganz einfach nicht und aus die Maus, respektive es gibt dann auch kein Problem.

Antwort
von hundkatzemaus12, 21

Du solltest dich für eine oder einen entscheiden! Du gehst nämlich sonst fremd und ich finde fremd gehen ist ein No Go.

Antwort
von minibabybel, 72

Betrügen ist Sch.....

Entscheide dich für einen von beiden

Antwort
von Konvex, 104

.... du musst dich für einen von beiden entscheiden so geht das nicht...

Antwort
von schwarzwaldkarl, 70

Sorry Andreas, einerseits möchtest Du Deine Freundin (welche Du noch nie gesehen hast) nicht betrügen, auf der anderen Seite bist Du ja auf dem besten Weg dazu...

Aus dem Grund solltest Du Dich baldigst entscheiden, was Du möchtest, auch auf die Gefahr hin, dass Du jemand enttäuschen musst.

Kommentar von andreasjurasek1 ,

Ja das weiß ich schon, ich liebe sie, ich will sie nicht verlieren, aber ich will halt auch mit Jungs rum machen

Kommentar von Wischkraft1 ,

Mach das genau so!
Und wenn das deine Freundin nicht verstehen will, wird die Beziehung mit ihr auch nicht halten, denn früher oder später wirst du einen anderen Jungen treffen und mit ihm rummachen.
Frauen verstehen zumeist schlecht, dass man sie wirklich liebt und nur sexuell mit anderen rummachen will. Sollte deine Freundin die Ausnahme sein und dich als Bisexuellen akzeptieren, wäre das super für alle Beteiligten.

Viel Glück!!

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

also, entweder oder, denn Eines ist sicher, wenn Du dann mit einem Jungen "rum machst", dann betrügst Du zwangsläufig Deine Freundin ohne wenn und aber... Aus dem Grund solltest Du Dich entscheiden... 

Antwort
von Joschi2591, 32

Donnerwetter.

Schon seit 3 Wochen

und noch nie gesehen.

Dann seid Ihr auch gar nicht zusammen, und Du kannst machen, was du willst.

Antwort
von Sternschnuppe40, 61

Ihr die Wahrheit sagen das Bi bist.

Kommentar von andreasjurasek1 ,

Sie weiß das ich auch auf Jungs stehe aber nicht das ich rum mache

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Wen sie damit kein Problem hat auch das sagen,betrügen ist das letzte daher Wahrheit oder lieber bleiben lassen.

Antwort
von Tannibi, 53

Wenn du deine Freundin nicht betrügen willst,
dann betrüg sie nicht. So schwierig ist das doch nicht.

Antwort
von Grautvornix, 37

ach was , die ist bestimmt begeistert.

Antwort
von Pinchschlo, 65

Sie nicht betrügen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community