Ich will meine Freundin beschützen, sie versteht es aber nicht. Wie mache ich das jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dir an Laura etwas liegt, sprich gar nicht mehr über Sofia. Wenn Laura irgendwann mal fragen sollte warum du das nicht mehr tust, sag ihr weil du dicht nicht mit ihr (Laura) streiten willst.
Wenn dir nichts an Laura liegt such dir andere Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steinfeder
05.02.2017, 21:05

Aber wir sind ja so eine Art Dreiergruppe. Wir machen immer alles zusammen, da kann man garnicht aufhören, über sie zu reden...

0

Wenn man beim Lügen erwischt wird ist das natürlich sehr unangenehm für die Person. Aus Eigenschutz wird dann reflektiert oder ausgewichen/abgestritten. Man sollte solche Personen unter 4 Augen zu rede stellen und evtl. Beweise einbringen. So das sie sich nicht mehr raus reden kann. Zudem solltest du ihr klar machen das du sie dennoch schätzt und auf ihrer Seite bist ( Lügen kommen nunmal immer heraus und es kann zu extrem unangenehmen Situationen kommen ). Erklär bzw erläuter wie diese Lügen schaden können. Deiner anderen Freundin kannst du natürlich auch mit Beweisführung oder einer Finte ( einen Trick ), klar machen das Sie lügt.

Nicht die feine Englische aber dennoch effektive Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steinfeder
16.05.2016, 22:51

Ich habe ja Beweise, aber ich will das meiner Freundin nicht antun. Ja ok, manchmal verstehen wir uns nicht, aber sie ist trotzdem meine Freundin...

Das ist ja das Problem...

Und wenn ich die Beweise doch zeige bin ich wieder die dumme Freundin, die nur was gegen "Sofia" haben will

0

Distanziere Dich von BEIDEN.

Suche Dir "wahre" Freunde und warte ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steinfeder
16.05.2016, 22:46

Sie sind wahre Freunde...

0