Frage von 462000, 49

Ich will meine Dateien von Windows (C:) zu Daten (D:)?

Muss ich einfach nur in das Windows Laufwerk dann alles kopieren --> Rechtsklick --> Ausschneiden und dann in Daten (D:) und Rechtklick --> Einfügen

Oder ?

Antwort
von Gummileder, 30

Ja geht so, oder Strg + X und am Ziel Strg + V.

Aber das Windows System und die Programme kann man so nicht verschieben.

Wenn die Partitionen auf der gleichen Festplatte sind, bringt das Partitionieren nix. Wenn die Platte stirbt sind alle Partitionen futsch. 

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Computer & Festplatte, 18

Nein, Fast alle Programme, die installiert werden müssen kann man in  den seltensten Fällen verschieben. Daher, soweit es die gibt, immer portable Programme verwenden. Bei Google

 

Programmname Portable

 

eingeben. 

Du kannst dir u. U.

http://www.chip.de/downloads/SymMover\_54944401.html

http://www.chip.de/downloads/Steam-Mover\_53946829.html

herunterladen

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 17

Ich würde nicht "Ausschneiden", sondern "Kopieren" und danach in (D:) wieder "Einfügen".  Denn, läuft dabei wegen einer Unachtsamkeit etwas schief, sind die ausgeschnittenen Dateien verloren und kannst sie nur noch aufwändig mit einem Programm, wie Recura wieder herstellen.

Antwort
von lutsches99, 20

Vorher vielleicht noch ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen lassen und dann kopieren.

Antwort
von Thorzton, 19

ja, kannstes aber auch erst kopieren und dann die doppelten löschen

Antwort
von WillTell, 18

ja, außer bei Systemdateien und Windows.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten