Frage von Panonas, 20

Ich will meine beste Freundin nicht verlieren.was soll ich machen?

Vor 2 Monaten hatte ich einige Probleme mit meiner Besten Freundin die wir aber geklärt haben. Seit dem ist sie einfach anders zu mir. Vor dem Streit haben wir uns so gut wie jedes wochende getroffen. Nach dem Streit aber erst 3-4 mal. Sie verhält sich einfach anders wenn ich mit ihr reden will , reden wir halt. Danach verhält sie sich für 1-2 Tagen wieder normal zu mir danach aber wieder eher abwesend. Wir haben schon oft geredet haben auch gesagt das wir es einfach nochmal von neu anfangen. Sie ist mir wirklich sehr wichtig und ich möchte sie einfach nicht verlieren. Was soll ich machen ?und wie kann die Beste Freundschaft retten ?

Antwort
von Dudelsack92, 4

Also es ist verdammt schwer das aus der Ferne zu beurteilen - vor allem wenn man nicht weiß was es für ein Streit war.
An deiner stelle würde ich ihr ins gesicht sagen, dass sie dir wichtig ist und dass du es so einfach nicht aushälst. Entweder sie vergisst alles was war und verhält sich wieder wie früher oder ihr müsst getrennte Wege gehen. Keine angst, da du ihr auch wichtig sein wirst, wird sie sich für das erste entscheiden. Und dann musst du ihr auch nochmal klar sagen, dass du es nicht aushälst wie es zur Zeit ist.

Was ich auch noch sagen wollte: ich könnte mir vorstellen, dass du dich auch anders ihr gegenüber verhält - nicht beabsichtigt, aber das ist ja die logische Konsequenz, wenn man in so einer Situation ist. Und vielleicht pusht ihr euch unbewusst dabei gegenseitig auf. Versuch du mal alles zu vergessen, nicht daran zu denken was war und nicht daran zu denken, dass es gerade so scheiße läuft. Treff dich mit ihr, lass kein unangenehmes schweigen aufkommen und benehme dich so als wäre nie was gewesen. Dann werdet ihr euch gegenseitig wieder runterholen ! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten