Frage von LuzifersBae, 50

Ich will mein 'altes ich' zurück, nur wie(verzweifelt)?

Ich habe in den letzten 3 Jahren viel gelitten und seit ca 6 Monaten leide ich wirklich wie noch nie zuvor. Davor ging es mir mit meinem Selbstwertsgefühl so zieeemlich gut, aber seit dem ich kaum noch rausgehe sind meine Zweifel an mir selbst unglaublich groß geworden, ich trau mich einfach nicht mehr irgendetwas zutun. Diese Ängste fressen mich auf, ich fühle mich wie ein Nichts. Als wäre jeder perfekt und höher als ich, und ich nur das fette, unglaublich peinliche, tief gesunkene Wesen. Ich will aber mein altes, selbstbewusstes ich zurück! Die, die früher trotz all dem immer das gute gesehen hat und nie die Hoffnung verloren hat! Nur wie bekomme ich das wieder zurück? Habe ich mein altes ich in mir selbst 'umgebracht', vernichtet? Meint ihr dass das in mir irgendwo noch steckt & wenn ja, wie soll ich es rausholen?

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 18

Hallo LuzifersBae,

es wird noch in Dir sein, aber im Moment steht anderes im Vordergrund. Und das heißt: wieder heil werden. In Deine innere Mitte zurückfinden. Dich selbst stärken, um den Einflüssen von außen stabil begegnen zu können.

Hilfreich wäre natürlich eine Psychotherapie, aber so schnell bekommt man meist ja keinen Termin. Deshalb ein Tipp, was Du selbst für Dich tun kannst: beschäftige Dich z. B. mit Meditation (sehr gut wären Achtsamkeitsmeditationen aus dem Buddhismus), Selbstfindung, Selbstliebe, Selbststärkung.

Wenn Du diese Schlagwörter googelst, wirst Du vieles finden. Suche Dir dann bitte das heraus, was Dich aktuell am meisten anspricht und beschäftige Dich damit. Das bringt Dich nicht nur auf 'bessere, heilende' Gedanken, sondern hilft Dir auch, Dein Selbstwertgefühl wieder 'auszubuddeln' :-)

Viel Erfolg dabei

Antwort
von ChuckD, 27

Immer nach vorne gucken! Wenn dich andere Leute kritisieren sieh es nicht als defiziet, sie es als eine Sache die du noch verbessern sollst. Wenn jemand sagt dass du z.b übergewichtig bist dann nimm ab, du schaffst das!

Kommentar von LuzifersBae ,

Niemand sagt mir etwas, ich bekomme sogar Komplimente. Aber vor 3 Jahren wurde ich gemobbt und es hat sich so in mein Hirn eingebrannt, das ich einfach nicht genug bekomme. Ich muss perfekter sein, schöner. Immer mehr und immer mehr... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community