Frage von Rhianon2409, 92

Ich will mehr, er denn auch?

Also, mein bestef Freund und ich waren gestern Abend feiern. Er hatte mich später, als ich betrunken war gefragt ob ich mal kurz mit ihm kommen könnte, reden. Also bin ich natürlich mit. Wir sind dann hoch und Geld und dort hat er mich gefragt ob ich ihm denn einen blasen möchte, da ich mal gesagt hatte das ich es gerne mal ausprobieren möchte. Ich hab mich aber etwas geweigert, aber er hat meine Hände genommen und trotzdem in seine Hose getan, was ich eigentlich nicht schlimm fande. Mehr wollte ich aber nicht. Er hat dann auch immer mehr gebettelt, aber er kam mir immer näher. Er hat mich fast geküsst und gefühlte 10000 mal gefragt ob ich ihn wirklich nicht liebe. Ich habe es natürlich verneint obwohl ich ihn wirklich sehr liebe. Irgendwann musste ich dann auch gehen, weil es schon sehr spät war. Da war er etwas beleidigt, weil ich ihm keinen geblasen habe und weil ich gehen musste. Ich Frage mich ob er vielleicht doch irgendwie Gefühle für mich hat, da er mich auch ständig sehen will und einfach dieser Moment von gestern Abend geht mir nicht aus dem Kopf. Danke schon mal im vorraus:)

Antwort
von thlu1, 39

Ob nun ein Blow Job tatsächlich das richtige für den Beginn einer Beziehung ist, sehe ich kritisch. Und wenn man dann auch noch betrunken ist, eh nicht klar, ob man das gleiche im nüchternen Zustand wiederholen würde. Sei es drum. Wenn du ihn magst und etwas für ihn empfindest, würde ich ihn nochmal ansprechen und ihm sagen, dass du ihn magst. Schau, wie er reagiert und dann kannst du entscheiden, ob du weiter gehst.

Antwort
von TroubleSpy, 13

Ich finde dein bester Freund hat es zu überstürzt. Wenn er dich wirklich liebt, wie er sagt, würde er doch nicht (oder doch) gleich Sex haben wollen. Denn es wirkte so, als ob er gewartet hätte, dass du betrunken wirst und er es ausnutzten kann. Aber wenn du mehr willst, als nur Freundschaft und wenn er das auch möchte, finde ich müsstet ihr euch eigentlich nur aussprechen. Eurem Glück würde nichts im Wege stehen.

Viel Glück

Mit lieben Grüßen

Antwort
von kuchenschachtel, 46

EW.
Also ich denke eher, er weiß, oder denkt sich schon, dass du ihn etwas mehr magst und nutzt das für nen Blowjob aus.
Oder er war halt betrunken und da sagt man manchmal etwas komische Sachen...

Kann sein, dass das nur ein Fall von zu viel Alkohol war, er dich nur ausnutzt oder er seine Liebe zeigt, indem er nach nem Blowjob fragt... (Sry, letzteres erscheint mir unwahrscheinlich)

Antwort
von EinMartin, 13

Hallo Rhianon2409,

aus meiner Sicht aus will er nur Sex mit dir haben und keine Beziehung. Dass er das mit dem Alkohol so ausnutzt, ist etwas schräg. Genauso, dass er dich dazu bedrängt hat. Ich versteh's schon, dass du nichts dagegen hast, aber als Mädchen hätte ich in solch einer Situation genauso reagiert.

Ich weiß ja auch nicht, wie alt du bist und ob du schon dein erstes Mal hattest, aber wenn nicht, dann wäre der Ort gestern nicht passend dafür gewesen.

Wie gesagt, er will nur Sex und keine Beziehung. Zumindest wäre die Beziehung nach ein paar Wochen vorbei. Und sag ihm ruhig, er soll nicht so hetzen ^^. Wenn er es machen will, dann soll er es schon gescheit machen, dich auch dazu bringen und nicht einfach so trocken fragen, ob du es willst.

MFG EinMartin

Antwort
von Wolfgangschaef, 28

also für meinen Geschmack hat er dich Bedrängt obwohl du es nicht wolltest, ich kann Typen nicht ausstehen die Alkohol dazu benutzen machen zu können was Sie wollen, vergiss am besten den Typen der scheint dich nicht verdient zu haben und Lieben naja das sagt man viel wenn man was möchte.

Sorry sehe das halt so.

Antwort
von Bambi201264, 31

Er will nur Sex und wollte die Situation gestern ausnutzen.

Ich würde mich von so etwas fern halten. Ganz fern...

Kommentar von Rhianon2409 ,

Naja, wir sind beste Freunde. Es war auch nur gestern und er hatte nach ner Zeit aufgegeben und wir haben halt normal geredet und er kam mir halt trotzdem auch immer näher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten