Frage von aalisa1997, 236

Wie kann ich meine Eltern überreden, dass ich mehr Taschengeld bekomme?

heyy,

ich (w/18) will mehr taschengeld, aber meine eltern sagen ich hab genug. ich bekomme 80euro im monat, ich will aber mehr.(so 90-100 rum)

wie kann ich meine eltern überreden?

danke schonmal. bitte nur ernste antworten.

lg alisa

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 121

1. Es gibt kein Recht auf Taschengeld. Du kannst dich also freuen,   Eltern zu haben, die dir FREIWILLIG Taschengeld zahlen und ein dazu noch ein weit höheres als allgemein  in Tabellen empfohlen.

2.Bitte eventuell vorhandene Großeltern um einen monatlichen Zuschuss.

Oder

3. Bitte deine Eltern um eine Erhöhung, aber biete Gegenleistungen in Form von häusluchen Arbeiten an.

Oder

4. Such dir einen Nebenjob.

Kommentar von aalisa1997 ,

vielen dank, ich entscheide mich für 2

Antwort
von Dahika, 120

Was musst du denn mit dem Geld finanzieren?

Wenn es Geld zum Verballern  ist, dann hast du mehr Taschengeld als sehr viele Menschen in der Republik.

Und ehrlich gesagt, mit 18 kannst du dir nun wirklich nebenbei was dazu verdienen. Von daher finde ich 80 Euro ausreichend.

Antwort
von Viowow, 47

"bitte nur ernstgemeinte Antworten"
schwierig bei so ner fragestellung...XD

-> Großeltern anpumpen
->Arbeiten gehen (nein, schule ist keine Arbeit)
->in ner Fußgängerzone singen
->irgendwas was du kannst an amdere weitergeben(z.b. nägel lackieren gegen n kleines entgeld o.ä.
-> sachen verkaufen auf ebay, kleiderkreisel oder beim flohmarkt
-> selbstständig werden....(wird zeit mit 18)
;)

Antwort
von herakles3000, 87

Gar nicht den du scheinst den wert des Geldes nicht zu  erkennen den du wirst ja noch zusätzlich finanziert .andere müssen mit 80 €  auch alles andere bezahlen..Lass dir mal erklären wie lange man dafür arbeiten mus und zwar mehr als 10 stunden bei 8,50 Brutto.Sei froh wen deine Texte nicht deine Eltern mal Lessen den danach würdest du gar nichts mehr bekommen .Du wirst es später mal Verdamt schwer haben.und vermutlich eine menge schulden haben.

Antwort
von Julie1989w, 62

Nach deinen Antworten hier überall hast du meiner Meinung nach nicht mal Taschengeld verdient! Geh doch neben Schule arbeiten und verdiene es dir. Wäre ich deine Mutter ich würde so ein faule göre wie dich niemals belohnen für das Nichtstun. !

Kommentar von Dschaesmen ,

seh ich genauso

Antwort
von snatchington, 34

Das Zauberwort nennt sich "Arbeit". Du bist doch 18. Mit 18 ist es wirklich nicht mehr nötig, Taschengeld von den Eltern zu bekommen.

Antwort
von kiniro, 28

Weißt du überhaupt, wie viel Geld deine Eltern zur Verfügung haben nach Abzug aller finanziellen Verpflichtungen?

Was bezahlst du von den 80 €?

Ich meine, wollen kannst du viel - ob du es auch bekommst, ist eine ganz andere Sache.

Antwort
von Nordseefan, 50

Mit 18 kannst du dir durchaus einen kleinen Job suchen.

80 Euro einfach so zum verplempenrn ist wahrlich genug.

Antwort
von eostre, 72

Du bist 18, wenn du Geld brauchst dann geh doch einfach arbeiten.

Antwort
von lesterb42, 26

Wenn du nicht arbeiten gehen willst, kann das mit deinem Geldbedarf ja nicht so dringend sein. Schule ist ein Grund, aber kein Hinderniss. Habe selbst seit meinem 13. Lebensjahr gearbeitet.

Antwort
von dogmama, 84

ich (w/18) will mehr taschengeld,

geh arbeiten und verdiene Dir Dein Geld!

Kommentar von aalisa1997 ,

nein, als ob ich arbeiten geh. pff

Kommentar von Dahika ,

wieder ein Troll.

Kommentar von dogmama ,

natürlich ein Troll!

Kommentar von dogmama ,

trollig! Dann kriegst auch kein Geld!!!. 

Kommentar von kiniro ,

Dann lege dich wie ein Kleinkind mitten ins Einkaufszentrum, wenn du mit deinen Eltern shoppen gehst, schlägst mit den Fäusten auf den Boden und brüllst dabei

"wenn ich nicht sofort mehr Taschengeld bekomme, blamiere ich euch weiterhin".

Antwort
von SoMean, 115

Ich (19) bekomme 20€ und komme damit aus (okay ich bekomme auch Klamotten, Friseur, Studiengebühren usw alles bezahlt)
Wenn du mehr Cash willst such dir nen Nebenjob, so wie jeder andere.. man man -.-

Kommentar von aalisa1997 ,

ich bekomm klamotten, handy, friseur, schmincke auch bezahlt. und nein ich geh sicher nicht arbeiten, ich geh noch zur schule

Kommentar von Dahika ,

dann bist du mit 80 Euro bestens bedient. Wie gesagt, andere Leute, die 40 Stunden in der Woche arbeiten müssen, haben weniger Geld rein zum Verballern.

Kommentar von Bestie10 ,

18 bist du ,  geht die Hauptschule so lange ????

Kommentar von SoMean ,

Ich studiere und sitze nicht selten bis 17-18 Uhr in der Uni und gehe auch arbeiten. Also sei nicht so ein Weichei. Und ich frage mich wofür gibst du das Geld dann aus? wenn du das meiste (so wie ich) bezahlt bekommst?

Kommentar von aalisa1997 ,

ja für kippen undso,feiern gehen mit freunden und ka halt so nh.

Kommentar von SoMean ,

Geh arbeiten statt feiern^^

Antwort
von Mich32ny, 98

Geh arbeiten  was sonst  

Kommentar von aalisa1997 ,

nein als ob.

Kommentar von Mich32ny ,

Viel Spaß dann mal in deinem leben  wenn du  mit 18 j nicht  arbeiten  willst  aber gleichzeitig  nach mehr Taschengeld  bettelst . Wenn alle deine Freunde  arbeiten und Geld  verdienen  bleibst du aber  auf der  stecke.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community