Frage von WhereAreYouu, 78

Ich will manchmal tot sein aber nicht sterben. Wieso werde lch fertig gemacht?

Ich weiss nicht mehr weiter bitte liest es euch durch. Als ich in die 5. klasse kam fand ich kein Anschluss und wurde fertig gemacht wegen allem was ich tat im Unterricht beteiligte ich mich nicht weil ich angst hatte was falsches zu sagen und wollte auch nicht mehr in die Schule.. 6 Monate Später wechselte ich die Schule weil es einfach nicht mehr ging ich bekam wegen dem Stress haarausfall.In der neuen Schule wurde ich wegen der Lücke in meinem kopf wo kein Haar war wieder gemobbt und es gab kein Tag mehr in der Woche wo ich mich nicht in den Pausen in die Toillettenkabinen einsperrte und weinte  dannach habe ich die Klasse gewechselt weil ich dort ein Mädchen kannte aber sie zog nach einem Jahr weg und ich war wieder allein. In dem zweiten Halbjahr der 6. Klasse wechselte ich erneut die Schule und war ein "Opfer" ich wurde nicht gemobbt aber ich hatte keine wirklichen Freunde.. Doch seit der 7 ist alles gut gewesen ich hatte sogar eine beste Freundin und ich verstand mich mit allen gut aber jetzt vor einem Monat musste ich die Schule wechseln wegen meinen Eltern die das unbedingt wollten. Nun habe ich wieder keine Freunde außer ein Mädchen die aber wegen Familienprobleme oder sonst was nur 1 mal in der Woche in die Schule kommt:( deswegen bin ich wieder allein. Die mädchen aus meiner Klasse simd alle eingebildet und 1000 mal hübscher als ich.. Es gibt auch einen Jungen in der Klasse den ich sofort ganz nett fand obwohl ich ihm nur ein Bleistift ausgeliehen habe kam ich in meinen Träumen viel weiter.. Wegen der Klassengruppe habe ich die Nummern der Leute in meiner Klasse und gerade hat mich der Junge den ich für besonders toll hielt angeschrieben und hat mich total fertig gemacht ich bin hässlich und passe nicht in die Klasse und ich soll wieder weg weil mein Anblick ihn stört .. Ich habe dann geschrieben dass es mich nicht interessiert aber es interessiert mch eigentlich. Sehr sogar:(( er hat dann ein Audio gemacht wo sich herausstellte dass nicht mein "toller" typ das alles geschrieben hat sondern ein anderer Junge aus meiner Klasse der mich aus welchem Grund auch immer hasst.. Er meinte dann in dem Audio dass alle Mädchen in der Klasse voel hübscher sind als ich und riss nochmehr sprüche über mein Aussehen:( im Hintergrund hörte man dann den Jungen in den ich verknallt wsr und ihm das Handy gehörte und er war erst sauer dass er ohne fragen an sein Handy war aber dannach lachte er über seine Witze und machte mich mit fertig.. Ich hasse gerade mein Leben ich wünschte ich wäre einfach nicht geboren und nein ich brauche keine Aufmerksamkeit bitte schreibt garnichts wenn ihr runtermachen wollt
Meine einzige frage ist was ihr an meiner Stelle tun würdet  und ob ihr auch manchmal tot sein wollt.
Tut mir Leid für meine Rechtschreibung ich kann nicht aufhören zu weinen

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von julieeloove, 57

Hey x

Dieser "freund" von dem netten junge aus deiner klasse is n ar*chlo*h, wenn der nette am ende mitlacht sei ihm nich böse, es ist sein freund und nicht jeder ist so stark oder hat lust immer so krass seine Meinung zu vertreten wie andere. Und so wie das klingt sind in deiner klasse auch viele die mit dem strom schwimmen. Er will wahrscheinlich nicht als außenseiter dastehen. Wenn du ihn nett findest, mach was mit ihm, rede öfter mit ihm undso. Lass diese s*he*ße nich an dich ran von wegen alle anderen sind hübscher als du. Das ist nur eine meinung und eine von jemand ziemlich blöden. Ich weiß das ist total schwer aber s*h*iß auf die die auf dich sc*ei*en.

Und jaa ich wünsch mir auch oft einfach nichmehr zu existieren. (Hör musik, vl magst du so grunge/rock/metal bands?)

Kommentar von julieeloove ,

Hh sry musste voll viele sternchen reinmachen sonst wärs nich geladen :/

Antwort
von OerbaDia, 78

Lösche diese Nummern und blockiere die. Geh in keine Klassen Gruppen, das gibt sowieso immer nur Streit und Ärger. " der ist hässlich , der ist schon wieder krank aber online " und Blabla. Ich habe mein FB auch vor einem Jahr gelöscht und ich bin viel glücklicher geworden. Konzentrier dich auf die Schule, das du später mal was machen kannst was dir Spaß macht! Ignorieren ist hart das kenne ich wirklich gut. Habe auch 2x sowas erlebt aber es macht keinen Sinn 20x mal die Schule zu wechseln. Du musst dich ja immer wieder neu eingewöhnen und alles. Geh diesen Leuten einfach aus dem Weg, irgendwann wirst du schon jemanden finden. Und Schlag dir diesen komischen Jungen aus dem Kopf. Der ist sowieso nur so ein Möchtegern Mobber. Er lässt andere mobben und macht einen auf Mitläufer indem er selber nichts sagt aber sich trotzdem lustig macht. Kenne ich hunderte von damals die so drauf sind. Schule ist Gott sei dank Irgendwann vorbei. Vielleicht solltest du dir auch psychologische Hilfe suchen. Alle haben immer Angst davor, aber das ist überhaupt nichts schlimmes! Behalte es für dich und gut ist. Da hast du wenigstens jemanden mit dem du reden kannst, solang du noch nie hat richtig Anschluss hast.

Antwort
von Venix, 44

Ich selber habe Dinge durchgemacht, die ich keinem auf der Welt wünsche...

Aber dadurch, dass du über dein Problem reden kannst, bist du schon weiter als du denkst.

Tue dir selber einen Gefallen und  rede mit deinen Eltern über dein "Problem".

Solange du ihnen klar machst, wie dringend deine Situation ist, werden sie dir helfen. 

Desweiteren zögere bitte nicht professionelle Hilfe anzunehmen.

Es ist nur zu deinem Besten.

LG und eine wunderbare Nacht wünsche ich dir.

Antwort
von orange87, 56

ignoriere die einfach die dich dumm anmachen.

Es gibt bestimmt in der Klasse ein halbweg normales mädchen mit der du dich evtl. anfreunden kannst. Und außerdem sag nicht die ganze zeit dass du häßlich bist und die anderen viel hübscher. Du bist auch hübsch, akzeptiere es und du hast dann viel mehr Selbstbewusstsein/Selbstvertrauen.

Antwort
von Implord, 15

Aaaaaaaalso... Ich weiß, was du meinst, wenn du sagst, du willst manchmal tot sein. Leben ist keine leichte Sache. Aber glaub mir, es lohnt sich.

Was ich an deiner Stelle machen würde, wäre, mich von diesen Dingen stärken zu lassen. Ih weiß, es klingt vielleicht dumm und nicht besonders raffiniert, aber du hast aktuell kein leichtes Leben und du musst stark sein, sonst bist du am Ende kaputt. Wenn du das hier liest, dann lächel. Versuche es einfach mal, erzwinge es, wenn nötig. Vielleicht kann dir aktuell noch keiner helfen. Die Erwachsenen haben vergessen, wie es in deinem Alter ist, deine Klassenkameraden sind noch zu kindisch um zu verstehen. Aber weder Tod noch Verzweiflung machen es besser. Aufstehen macht es besser. Kämpfen macht es besser.

Antwort
von Rambazamba4711, 40

Wenn Du Dich mal, ohne Dich zu etwas verpflichten, kostenlos ausquatschen willst, dann kann Dir diese Seite vielleicht etwas Starthilfe zur Lösung Deiner Probleme geben:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php?id=/de/index/kinder_und_jugendt...

Wünsch Dir alles Gute und viel Glück.

Antwort
von violetta82, 41

Na wunderbar....Audio- beste Beweis. Eltern zeigen und Lehrern. Mobbing ist heutzutage kein Scherz mehr.
Ich kann Dir nur sagen...die Schulzeit ist grausam. Aber es wird besser umso älter man wird. Am Ende macht man das beste aus sich und die Mobber von damals bleiben Looser. Kopf hoch

Kommentar von SgtFury ,

Genau <3

Antwort
von GreenPlanet, 40

Das regelt sich alles spätestens in der Oberstufe, wenn du Glück hast. Pubertät eben. ;D Und sei stark..lass dich von niemandem unterkriegen. 

Antwort
von SgtFury, 39

Halt dich an das was sicher ist was dich nicht verletzen kann / wird

Kommentar von SgtFury ,

Und ja es gibt leider fast immer ein "Opfer" und ... es kann nicht mal was dafür .... außerdem sind es meist "Gruppentiere" - also sie sind in einer Gruppe und sind dadurch größer stärker usw...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community