Frage von Powergirl2222, 159

Ich will leiden, um meinen Freunden zu zeigen, wie wertlos ich bin. Was jetzt??

Hey liebe Konjonetie. Ich habe ea ein psychisches Problem. Ich bin damit auch schon beim Schulpsychologen, da ich in einem Internat lebe. Ich bin 12 Jahre alt und niemand nimmt mich ernst. Alle denken das ich immer übertreibe, aber das ist nicht so. Ja ich will mit meinem Freund Schluss machen, habe dann noch das Freundschaftsproblem das ich nicht rispektiert werde, bin auf Diät und nichts hilft, habe Angst das jemand stirbt oder ich sterbe, besonders Oma und Opa, und ich habe Alpträume. Ich fühle mich zu klein für meinen riesen Körper. Mein Leben ist zwar gut, ich aber nicht. Na jedenfalls verletze ich mich seit gestern selbst. Ich schlage und beiße mich wenn ich alleine bin. Ich habe starken Selbsthass entwickelt. Ich bin Antriebs und Teilnamslos, verspannt, blockiert, kann nicht mehr klar denken, habe ständig Blackouts und kann mich nicht entspannen. Ich weiß nun gar nicht mehr was abgeht. Meine Psycholog,n habe ich nur einmal wöchentlich und ich brauche Hilfe. Was soll ich tun. PS: Das selbst verletzen und die Wunden zeigen ist wie ein Stummer Ruf: "Hilfe! Ich kaann nicht mehr!" Was ist das? Was ist los? Warum muss ich schon wieder heulen? Was soll ich jetzt tun? Wie soll ich jetzt schlafen? Kennt jemand das Problem? Und ich bin 1.65m Groß und wiege 84kg.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Powergirl2222,

Schau mal bitte hier:
Liebe Gesundheit

Antwort
von Flickaschatz, 130

Hey,

Jeder hat mal Tage an denen es einem schlecht geht, ja ich weiß das ist etwas anderes aber es ist nicht schlimm. Jeder ist so wie er ist ich verstehe dich total und du denkst jetzt bestimmt das sagen alle und am ende bringt es mir eh nichts das stimmt auch aber vielleicht solltest du mal andere sachen an dir betrachten die leute an dir schätzen die du noch gar nicht kennst. Ich weiß wie du dich fühlst. Ich habe auch öfters Tage an denen ich denke ich wünschte ich wäre schlank, hübsch und so weiter. Ich bin auch nicht perfekt bin genau wie du und es gibt viele die sind wie wir. Ich war letztens bei einer Freundin mit noch einer anderen Freundin. Sie hat ein eigenes Pferd, Erfolg beim Reiten, ist schlank, haben ein tolles Haus. Erst dachte ich mir ihr leben ist perfekt. Was will sie mehr? Aber wenn du mal hinter diese Fasade von perfekten Menschen schaust siehst du nicht mehr als Stress, Probleme, Druck und Einsamkeit. Als ich bei dieser Freundin war, ist mir klar geworden was ich alles habe. Ich sehe zwar nicht perfekt aus aber dafür habe ich etwas an mir das andere nicht haben und das ist deine Persönlichkeit. Ich bin 1,68 m groß und wiege 75 kg ist auch nicht besser ich probiere ebenfalls abzunehmen aber es klappt nie. Das einzigste was ich habe ist mein Hobby und die Freundin die ich mir immer gewünscht habe. Auch sie ist nicht perfekt sie ist sogar anders als alle anderen aber sie kommt in die klasse und sagt so bin ich und so bleib ich egal wie du mich siehst und wer nicht damit klar kommt pech. Nach diesen Erfahrungen ist mir klar geworden was ich habe was andere haben. Ich wollte früher ständig perfekt sein und ich wurde daraus auch nicht besser. Wenn du mit deinem Freund schluss machen willst dann mach schluss das wäre der erste Schritt in dein neues Leben ohne ständig daran zu denken ich bin so und das ist falsch. Ich will dich zu nix drängen aber wenn du das willst dann mach das. Dann mache den nächsten Schritt was sind denn deine Interessen? Mach etwas wofür du dich begeisterst. Schritt drei ändere das was dich wirklich stört und nicht das was du denkst was andere von dir halten wenn dich deine figur stört versuch abzunehmen oder so was... Denk nicht zu viel darüber nach was andere halten was du von dir hälts ist am besten so. Schreib mir doch einfach mal.

Lg Emma

PS: Bin 15 Jahre alt nur zur Info:)

Kommentar von Powergirl2222 ,

Ich weiß es gibt noch positives udd ich nehme es wahr, doch das negative bleibt! Ich hab das wegen noch viel mehr, will aber nicht alle nennen. Das ist ganz, ganz anders, eigentlich weiÝ ich gar nicht was los ist.

Kommentar von Flickaschatz ,

Weißt du was wirklch hilft also hat es bei mir zumindestens wenn ich zum beispiel einen alptraum hatte ich wurde früher in der schule auch mal geärgert hat meine mama gesagt ich soll einfach alles aufschreinben und dann wegwerfen so das ich es nie mehr finde. Es hat mir jedesmal wo ich den Zettel weggeworfen habe neuen Mut gegeben mach das mal oder probier es aus es hilft.

Antwort
von penguin999, 99

Hi ;) Ich habe iene Freundin, die hat sich früher auch selbstverletzt :( 

Wenn du mit deine, Freund nicht glücklich bist, habe den Mut und trenne dich von ihm! Du findest sicher noch den richtigen ;) Mit Freundinnen habe ich so einige schlechte erfahrungen gemacht.... am besten, du machst so ne art treuetest nur für deine freundinnen... streu ein kleines Gerücht. Geht es durch die Runde dann ist sie keine echte freundin....

und kege einmal pro woche einen chillabend ein.... das hilft;) 

Solltest du dich nicht eohlfühlen wegen deinem Gewicht, dann mach regelmäßig sport ;) 

normalerweise bin ich immer suuuperhapppy... aber auch ich habe manchmal Angst meine Oma zu verlieren :( Ich wohne bei ihr und sie ist einer der wichtigsten menschen in meinem leben....

denk daran.... what doesn't kill you makes you stronger.....

Antwort
von Schokolinda, 64

schulpsychologe ist hier nicht der richtige ansprechpartner, nach meiner meinung.

wende dich sofort an eine aufsichtsperson und erzähle alles. du solltest eine zeitlang in eine klinik gehen. dort gibt es qualifiziertes personal- du benötigst einen psychotherapeuten, der schulpsychologe hat diese ausbildung wahrscheinlich nicht.

Antwort
von Mmmui, 68

Ich bin auch 12 und will auch leiden oder ich muss ich leide auch unter Selbsthass und Ritze mich im Moment nicht so viel.Ich habe meine ritzwunden auch meiner Freundin gezeigt, habe ihr gesagt das ich über 4 Monate wegen Suizid in der Klinik war, aber sie lässt mich im Stich seit ich aus der Klinik bin habe ich keine Freunde mehr.Ich verstehe dich gut.

Antwort
von Halloio, 47

 Du fühlst das dein körper bei 1.65 zu gross ist für dich?

Du bist 12 das legt sich könnte ich sagen oder wie du dein problem in den griff bekommst. Was auch immer du willst

Meditiere das ist die Lösung für fast all deine probleme

ausserdem ´liest man es so als ob du psychiche sympthome gegoogelt hast und die sympthome abgeschrieben hast

Antwort
von txqzyboy, 74

84kg? Das sieht nicht gesund aus. Sag deinem Psychologen du benötigst sehr dringend und öfter Hilfe.

Kommentar von Powergirl2222 ,

Wann anders haben wir 2 keine Zeit.

Kommentar von txqzyboy ,

Tja ist aber ein Notfall

Kommentar von Flickaschatz ,

Hör halt mal auf sie so anzumachen vielleicht wollte dsie einen Tipp und keine dummen Sprüche oder doffe anmachen!

Antwort
von marina2903, 15

bisschen mit dem klammersack gepudert

Antwort
von DerAlien, 63

Hör auf dich zu verletzten wenn dus jmd so erzählst glaubt ers dir, auch wenn ers vielleicht nicht zeigt Und psychologen müssen das lösen ich kanns nich tut mir leidaber schafffst du

Kommentar von Powergirl2222 ,

Ich hab's schon mal erzählt und alle denken, das ist mal wieder Quatsch von mir. Ich will öffter zum Psychologeo, wir habeo aber keine Zeit mehr.

Kommentar von DerAlien ,

Sie werden dich nicht mehr ernstnehmen als jetzt wenn du dich verletzt..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community