Frage von dunkleszimmer, 85

Ich will keine Fernbeziehung?

Hi. Ehm also ich fange mal an. Ich hatte vor ein paar Monaten eine gescheiterte Fernbeziehung da er mich betrogen hat(wir konnten uns auch noch nie treffen da ich 14 war und er 17 abe irgendwie gings nicht) jetzt habe ich jemanden neuen kennengelernt. Dieser wohnt 2Stunden von mir entfernt aber ich will einfach keine Fernbeziehung. Wir sind nicht zusammen aber es ist ziemlich auffaellig dass wir beide aufeinander stehen. Nun weiß ich nicht wie ich ihm das sagen soll da es wegen den Kosten schwierig wird und die Eltern erlauben es sicher nicht dass ich jedes Wochenende komme oder überhaupt sowas in der Art (unser beider Eltern sind ziemlich streng was sowas angeht) und ich will nicht wieder denselben Schmerz durchleben dass ich ihn nicht sehen kann oder nur 1 Mal im Monat oder sowas. Ich will dass es möglich ist sich innerhalb von 5Minuten sich zu verarbreden. Ich will ihn einfach nicht verletzten da er keine schöne Vergangenheit hat anderrerseits will ich nicht unnötig Hoffnung machen. Ich bin hin- und hergerissen. Bitte helft mir. Danke im Vorraus :/

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 41

Sei ehrlich! Sage ihm dass eine Fernbeziehung für dich nicht in Frage kommt und er sich keine Hoffnungen machen soll. Wenn er nicht damit umgehen kann solltet ihr den Kontakt abbrechen. Es wird nicht das erste und letzte Mal sein dass er enttäuscht wird bzw du jemanden enttäuschen musst, das gehört leider zum Leben und man kommt drüber hinweg. 

Antwort
von putzfee1, 19

wir konnten uns auch noch nie treffen

Dann war das keine Fernbeziehung, sondern allenfalls eine Internetbekanntschaft. Um eine Beziehung zu führen, muss man sich schon persönlich kennen.

Wenn du keine Fernbeziehung willst, dann geh halt keine ein und warte, bis du jemanden im realen Leben kennen lernst, der in deiner Nähe wohnt. Wo ist das Problem?

Kommentar von dunkleszimmer ,

ich will seine gefühle nicht verletzten

Kommentar von putzfee1 ,

Welche Gefühle? Ihr seid nicht zusammen und kennt euch vermutlich nicht mal persönlich... auf welche Gefühle willst du da Rücksicht nehmen?

Du solltest besser auf deine eigenen Gefühle Rücksicht nehmen, die dir sagen, dass es besser ist, keine Fernbeziehung einzugehen.

Antwort
von LovelyShiba, 23

Sag, dass du keine Fernbeziehung möchtest. Natürlich ist es kostspielig, wenn man vorhat, sich jedes WE zu sehen, aber das ist nun mal so.
Du musst mit ihm reden. Entweder ihr findet eine Lösung, oder ihr lasst es ganz bleiben.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 16

Du hast diesen Jemand vor noch nicht so langer Zeit kennengelernt und wenn Du bedingt durch deine bisherigen mit der Fernbeziehung gemachten negativen Erfahrungen an einer weiteren nicht interessiert bist, dann mache dir diesbezüglich nicht so viele unnötige Gedanken. Stelle die Situation so wie sie momentan ist schlicht und ergreifend auf die Tagesordnung und dann kommt gemeinsam zu einem für beide akzeptablen Ergebnis und fertig.

Antwort
von NormalesMaedche, 8

Also...
Das was du Hattest war keine Beziehung.
2 stunden sind nicht viel und auch nicht teuer mit fern bus zum Beispiel.
Zusammen kommen ohne sich zu kennen geht nicht.
Und wenn du keine Beziehung willst mit ihm, dann is das si und dann sagst ihm.
So toll kann er dann eh nicht sein

Antwort
von Cupcake4444, 15

Ihr könntet euch in der Mitte treffen, dann hättet ihr beide 1h

Antwort
von Arthes, 4

Einfach ehrlich sagen und fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community