Frage von stronxxx, 92

Ich will kein freund weil ich angst habe das er mir fremd geht oder mich vetletzt?

Ja wie gesagt ich will keinen freund weil ich angst habe das er wenn er mit mir Schluss macht ich nicht klar komme ich hatte erst einen ich War ein Monat mit ihm zusammen und als er dann Schluss gemacht hat habe ich 3 monate gebraucht um darüber hinweg zu kommen und jetzt frage ich mich ob es sich überhaupt lohnt mit jemanden zusammen zu gehen oder nicht?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 34

Entweder du gehst das Risiko ein oder du bleibst dein Leben lang alleine. Die Entscheidung wird dir niemand abnehmen können.

Antwort
von XLeseratteX, 27

Nun, nein zu sagen ist sehr makaber.

Du wirst Deine Erfahrungen machen. Nicht immer läuft alles wie man es sich wünscht aber dafür verpasst man auch nichts, was so läuft wie man es sich wünscht.

Wenn Du jemanden begegnest passiert es eh von alleine. Gefühle kann man nicht unterdrücken ohne daran kaputt zu gehen.

Es wird kaum so sein, dass Du immer Pech haben wirst. Du musst nur diese Angst ablegen.

Lass Dich einfach nicht auf jeden ein und schau hinter die Fassade der Leute.

Lieber ein paar wenig gute Menschen als haufenweise Heuchler.

Man wird aber immer mal enttäuscht. Das wird Dir nicht nur in Beziehungen so gehen. Auch in der Familie, unter Freunden, im Beruf usw.

Da kommt immer irgendwas.

Man kann Leben oder existieren.

Das Leben ist schön, von einfach war nie die Rede. ;)

Antwort
von Lucyher, 24

Also erstensmal klar muss man ein Risiko eingehen!

 Das musst du immer im Leben...und sehe doch nicht nur das negative darin...sehe die Monate die dich mehr als glücklich gemacht haben mit ihm!

Wenn du den richtigen nimmst, dann ist es sicherlich nicht nur ein Monat, sondern es entstehen Monate,Jahre oder im alter eventuell auch dein Ehemann und dann hast du eine Person, die immer an deiner Seite steht und immer für dich da bist, mit dem Jungen/Mann du imtime Dinge durchlebst, Tiefen und Höhen, einige wunderschöne Momente und und und

Wenn du Angst hast vor Beziehungen, dann lass es sein. Wie alt bist du denn? Ich denke im Alter kann man dann eher feste und ''richtige'' Beziehungen eingehen und da wirst du sicherlich nicht so schnell verletzt, wie wenn du ein Teenager bist. In jungen Jahren brauchst du nicht unbedingt einen Freund, wenn du zu große Angst hast. Aber ich sprech aus meiner Erfahrung: Es ist schön zu wissen das du einen Zufluchtsort bei einer Person hast und es ist schön zu wissen das dir eine Person Liebe schenkt und du deine Liebe auch weiter verschenken kannst.

Bereue nie das! Was dich einmal glücklich gemacht hat!

Es wird immer unschöne Momente in deinem Leben geben und du kannst dich nicht immer verstecken und dein Herz beschützen... wenn du dieses Risiko ein gehst kannst du mal Pech haben...aber auch die tollsten Monate in deinem Leben haben!

Hoffe ich konnte helfen ;)

Kommentar von stronxxx ,

Danke du hast mir sehr geholfen ich bin 14

Kommentar von Lucyher ,

Hab ich gerne gemacht

Antwort
von Nikita1839, 27

Ja es lohnt sich. Man hat eine vertrauensperson, jemanden der einen zum lachen bringt usw. Liebe ist meist nunmal vergänglich, aber auvh nur, wenn man denkt, das beziehung nur verliebt sein heißt.

Antwort
von JacobFrye, 9

Heyy, gerade eben hast du mir noch geholfen XD

Hast aber selbst das selbe Problem wie meine (keine Ahnung wie ich sie nennen soll), fast Freundin? Ich würd sagen ne Beziehung lohnt sich, aber wenn du mit 13 schon einen Freund hattest ist das vielleicht ein bisschen zu früh.

Mach dir darüber noch keine Sorgen, wirst bestimmt in den nächsten Jahren jemanden finden bei dem du dich einfach super wohl fühlst und das wird dann auch was ;)

Kommentar von stronxxx ,

Danke 😂 😊

Kommentar von stronxxx ,

deswegen hab ich mir schon gedacht das sie auch mal sehr stark verletzt wurde und ich hätte mich dann so gefühlt außerdem ist sie auch ein Mädchen und ich glaub nicht das wir so unterschiedlich sind

Kommentar von JacobFrye ,

Ja, was das angeht seid ihr euch echt ähnlich denk ich. Deswegen hast du mir wahrscheinlich auch so gut helfen können 😌

Antwort
von Hatschi007, 44

wenn du natürlich jeden nimmst, ohne ihn wirklich zu kennen, ist die gefahr groß verletzt zu werden.

Schaust du aber genauer hin und lernst ihn erstmal wirklich tief kennen, ist es möglich einen sehr lieben und treuen gefährten gefunden zu haben, der dich nie verletzen würde. 

Klar ne 100% sicherheit hat man nie, aber es gibt wirklich noch menschen, die es zu 100%  ernst meinen. Und hat man so jemanden gefunden, ist man der glücklichste Mensch auf erden :)

Antwort
von beaven, 18

Wenn du ihm keinen grund gibst fremdzugehen und er kein a*sch ist der wegen jeder kleinigkeit rumheult passiert eigentlich nichts selbst wenn er dir fremdgeht ist er ja selber schuld

Antwort
von Akainuu, 38

Kurz gesagt: Nein.

Einfach nein. Es lohnt sich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten