Ich will jemand wegen Betrugs anzeigen (shpock ) - aber wie läuft das ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du gehst zur Rennleitung und sagst denen, du möchtest eine Anzeige machen gegen Person X wegen Betrug. Dann schilderst du denen die Situation und die sagen dir, ob das geht mit der Anzeige. 
Informationen die du auf jeden Fall brauchst, sind der Name der Person(Vor- und Zuname), wenn du den weißt den Wohnort, das "Objekt" der Anzeige und deine Kontaktdaten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das auch schriftlich machen, an die örtliche Polizeistation, dann bekommst du ein Aktenzeichen und dann fragen die alles ab, was sie haben oder wissen wollen. Alles läuft wie geschmiert. Es ist hilfreich alles beizufügen, was du über den Betrug weißt. Namen, Adresse, Einzahlungsbeleg, was du dem Betrüger mitgeteilt hast, was und ob er dir geantwortet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichst alle Beweise des Betruges mitnehmen zur Polizei. Mach am besten wenn möglich Kopien die du bei der Polizei belassen kannst. Der Polizist wird dich befragen und nachfragen. Gut ist es wenn du den Namen und die Anschrift  des anderen angeben kannst. Wenn du Zeugen hast, bitte sie mitzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOrdJInges
19.11.2015, 13:17

Ich hab  aber noch nicht  die kontakdaten  muss ich die besorgen  oder übergibt  shpock  sie der Polizei 

0

Du musst zunächst einen Rechtschreibtest absolvieren. Wenn du den nicht mit maximal 3 Fehlern bestehst, kannst du niemanden anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philsenator
19.11.2015, 13:06

Lass ihn doch.. Manche Leute wissen/können es nicht besser.
Du wirst auch nicht perfekt sein ;)

0
Kommentar von LOrdJInges
19.11.2015, 13:09

Ich schreibe übers Handy und die Korrektur  macht was sie will .

0

Was möchtest Du wissen?