Frage von MarkoReturns, 99

Ich will Ins Heim oder weg?

Ich will von meiner Mutter weg, denn ich sitze sehr oft vor dem PC und schreibe nicht gerade die besten Noten, aber ich strenge mich an. Ich bin in einer Real Schule in der 8 Klasse. Und ich habe leider Gottes die Schule geschwänzt und bin "aufgeflogen" und jetzt rastet meine Mutter aus und setzt die brudalsten Regeln wie um 21 ist dein Handy abgegeben, kein PC kein gar nichts. Und ich habe mein Freund gesagt wenn ich ihn anrufe soll er sagen das ich in der Schule war und jetzt soll ich mit meinen Bruder morgen in die Schule (er ist 30). Und von meiner Mutter aus fliege ich wegen einer 5 von der Schule. Ich werde die schon verbessern, aber ich will mit meiner Mutter nichts zu tun haben. Bitte hilft mir, am besten ich gehe ins Heim und das meine ich ernst, ich hoffe auf eure Kritik! PS: Ich habe vor heute (wir haben 20:21) abzuhauen nach oben zum anderen Stockwerk um meine Mutter etwas Angst zu machen das sie nicht mehr so sauer ist.

Antwort
von HonkiPonkJanoi, 64

ich kann dich ehrlich gesagt nicht davon abhalten. ich bin von meiner fam zu meinem kumpel in eine wg gezogen, und seitdem sind meine noten besser, und ich hab die versetzung in die oberstufe mit bravour gemeistert. allerdings hat das verhältnis zu meiner familie darunter sehr gelitten. du musst selbst entscheiden was du tust

Antwort
von sananeoglum, 73

das ist deine mutter ..., bist du dir sicher ? also streng sein darf eine mutter aber ich denke bei dir und deiner mutter kommt es öfters zu Schwierigkeiten , kann dass sein ? weil nur aus dem grund ins heim zu wollen finde ich etwas krass

Antwort
von glaubeesnicht, 51

Du solltest hier nicht auf deine Mutter und ihre Maßnahmen schimpfen, sondern die Schuld bei dir suchen. Ändere dein Verhalten! Meinst du, ihm Heim ist es besser? Da würdest du dich aber umgucken!

Kommentar von glaubeesnicht ,

*im* Heim

Antwort
von Spirit528, 36

Also erst 21 Uhr Nachtruhe ist doch in dem Alter ziemlich spät wenn man morgens früh zur Schule muss. Ich finde das ist keine sonderlich brutale Regel, sondern vergleichsweise harmlos. 

Kritik: im Heim wirst Du noch mehr Regeln haben. Warte lieber bis Du 18 bist und sorge dann selbst dafür, dass die Miete auf dem Konto ist und Du die Rechnungen bezahlen kannst und schon kannst Du in Deinen eigenen vier Wänden "ohne" Regeln leben.

Antwort
von MarkoReturns, 28

Mir geht es eigentlich darum das ich mit mein Bruder morgen in die Schule muss, und ich habe meine Mutter ja angelogen..

Antwort
von lanlan0000, 39

Mach den PC aus. Hör auf deine Mutter uns geh zur schule

Antwort
von Germandefence, 36

Nicht irgendwie selbst schuld wenn du schwänzt ? Im Heim wirst du keinen PC haben wer soll den zusätzlichen Strom dort zahlen ?

Antwort
von MarkoReturns, 31

Ja, aber meine Mutter ist sehr sauer und was bringt es, ich kenne sie sie wird sehr lange nicht mit mir reden. Der drecks PC ist Mir relativ Egal

Kommentar von glaubeesnicht ,

Ein Heim ist für Kinder und Jugendliche, die wirklich schwerwiegende Probleme zu Hause haben und nicht für pubertierende, Schule schwänzende Teenager!

Antwort
von MilkaWay, 28

Das tut mir aber leid :/
Du kannst ja mal mit dem Vertrauens Lehrer der Schule sprechen

Kommentar von MilkaWay ,

Warum ein Pfeil nach unten ???😩

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten