Ich will in keine Tagesklinik gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So eine Klinik ist nicht toll, und man darf auch nicht alles was man will. Ist ja auch Sinn der Sache. 

Du solltest nicht an den Moment denken, sondern an dein weiteres leben: Was sind schon ein paar Wochen?

Krankheiten sind nun mal nicht toll. Aber es gibt ja zum Glück Ärzte, die dir helfen.

WEnn du jetzt vom Stuhl fällst und dir den Arm brichst gehst du ja auch ins Krankenhaus, obwohl du lieber ins Schwimmbad gehen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontrolliert zu werden ist der Sinn der Sache. Probiere es lieber aus, ich hab schon viele Magersüchtige in einer Klinik gesehen: Die, die am Anfang ihres Problemes rein sind, waren nach einigen Wochen (manchmal auch Monate) wieder draußen, aber die, die sich geweigert haben und irgendwann mussten, die waren echt ewig in Kliniken. (Ich hatte eine Freundin, die seit zwei Jahren von Klinik zu Klinik wechselt)

Geh lieber jetzt und lass dir helfen, bevor du später deine Ausbildung oder dein anderes Leben versaust, weil du so lange weg bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine Tagesklinik ist doch alle male besser, als eine Klinik in der Du Tag und Nacht bleiben mußt.

 Essstörung ist ja auch keine Kleinigkeit, da ist es schon gut wenn Psychologen auf Dich aufpassen. 

Das ist keine Kontrolle, die wollen nur das Du wieder richtig isst, zunimmst auf eine gesunde Art und Weise.

 Auch wenn Du sagst Du hast es im Griff und hast eine Ernährungsberaterin. Höre lieber auf den Rat Deiner Mutter und der Psychologin, denn solche Plätze sind wirklich schwer zu bekommen in einer Tagesklinik. Gute Besserung für Dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal würde ich mir an deiner stelle überlegen Obduktion nicht doch besser da hingehen solltest....  Nur weil du im moment vielleicht wieder etwas normaler ist bist du deswegen noch lange nicht von der essstoerung geheilt und das die Depression besser geworden ist kannnicht an der sonne liegen weil die ja den Effekt hat dich hochzuziehen......  Ich spreche da aus Erfahrung...  Hab selber ne essstoerung und Depressionen.....  

So eine tagesklinik ist bei weitem besser als eine stationäre Behandlung weil du da morgens hinzusetzen und abends wieder raus darfst....  Ichhabschon beides hinter mir und fand die tagesklinik besser....  Das da kontrolliert wirst ist das noch gerade Sinn und Zweck der Übung......  ich geh mal davonausdasdu noch nicht volljährig bist weil du schreibst Daseins Eltern auch wollen das du da hin gehst......  Die können dich ja auch einweisen lassen wen du nicht freiwillig da hin gehst.....  Das ist zwar nicht unbedingt das wahre weil die ja auf deine Mitarbeit angewiesen sind aber gehen würde das schon....  Ich würde mir das an deiner stelle auf jeden Fall überlegen weil du nur noch tiefer in die essstoerung reinrutscht wen nicht unternimmt und Dan kommst du da umso schwerer wieder raus.....  Mach es einfach und lass es über dich ergehen.....  Ist ja nicht für lange und wen du da gut mitarbeitest bist du da auch ganz schnell durch damit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will dir nur gerade eine Sache mit auf den Weg geben. (Rede aus eigener Erfahrung)
Wenn du dir Essstörung nur mit deinem Essverhalten meinst, besiegt zu haben, bist du zwar stark, hast es aber noch nicht geschafft. Die Essstörung ist im Kopf und dein essverhalten ist nur Auswirkung davon. Erst, wenn du die Essstörung im Kopf besiegt hast. D.h. die Hintergründe gefunden hast und DIESE besiegt hast, erst dann hast du die besiegt. Deine Essstörung scheint nicht stark zu sein, wenn du es nur mit einer Änderung vom Essverhalten hinbekommst. Aber wenn dann, die Hintergründe wieder hochkommen, erwischt sie dich richtig und will dich in den Tod ziehen. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Viel Glück weiterhin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest mit deinem Psychologen und deinen Eltern einen Kompromiss schließen.

geh erst mal eine Zeit lang hin also so ein zwei Wochen und wenn du dich nicht wohl fühlst und dich die ganze Situation dort mehr stresst als jetzt dann sag es ihnen, denn Stress vermeidet ja das man gesund wird. 

Aber verzichten würde ich nicht auf die TK. Probiere es zumindest einmal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?