Frage von Kriebelmuecke, 7

Ich will heilfasten, gut, schlecht?

Ich bin 15 und will gerne Heilfasten, weil mich das essen so aufregt. Ich will so gerne nichts essen, aber schaffe es nicht. Wenn ich faste, habe ich eine Ausrede für mich und für andere. Habt ihr das schonmal gemacht?

Antwort
von Anni478, 5

Mich würde interessieren warum dich essen "aufregt" und was hinter deinem Wunsch, nichts zu essen steht!? Hast du bereits eine Ernährungsstörung?

Das ist wichtig zu wissen, um dir Ratschläge geben zu können.

Das Heilfasten hat im Prinzip den Sinn, den Körper von Schadstoffen zu befreien und ihn vergleichbar mit einem Computer wieder auf "Werkseinstellung" zurückzusetzen, um das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit zu steigern.

Es ist schwer vorstellbar, dass diese Intention in deinem Alter im Vordergrund steht, deswegen die Frage nach deinem persönlichen Grund.

Antwort
von putzfee1, 7

"weil mich das essen so aufregt" ist kein guter Grund zum Heilfasten. Und bei deinem ohnehin schon geringen Gewicht ist das auch keinesfalls zu empfehlen.

Warum regt dich das Essen auf? Ich kann mir da gar keinen Grund für vorstellen!

Antwort
von lalala321q, 7

ich faste regelmäßig bin aber auch schon erwachsen. Das sieht bei mir aber so aus dass ich an nem Tag nur eine Mahlzeit esse und mich dafür dann mehr entspanne. Tagelanges nicht essen finde ich dann doch eher ungesund, es sei denn man ist wirklich fettleibig.

Es sieht oft so aus dass ich früh aufstehe, zur Arbeit gehe, ca. 4-6 Std. arbeite, nach Hause komme und dann ca. um 14 Uhr was esse. Manchmal ist das dann die einzigste Mahlzeit, manchmal esse ich dann aber noch was zu Abend, je nachdem was angebracht ist, was der Körper wirklich braucht, Wie gesagt, manchmal braucht er ja auch eher Entspannung als wieder aktiv zu sein. Oft sind die Leute auch nur deshalb aktiv um noch mehr essen zu können. 

Aber ok, du bist erst 15, da solltest du nicht zu viel fasten. dein Körper braucht in dieser Zeit definitiv Nahrung. Das was die Moslems machen ist auch nicht wirklich gesund. Gibt da genügend fälle von NIerenschäden, z. Beispiel.

Antwort
von herakles3000, 6

Nein das ist ungesund aber deine aussage lässt Vermuten das du do Vieleicht schon Marsuüchteig bist oder Bulimie hast, Wen es das ist dan gehe zum Arzt/Therapeuten.

Antwort
von Omnivore11, 6

Fasten ist alles andere als gesund! Und für einen 15 jährigen erst recht. Esse bitte normal und gefährde nicht deine Gesundheit durch solchen Unfug!

Antwort
von kugelgnu, 6

Nein ist auch ungesund....

schau lieber das du gesund kochen lernst ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community