Frage von lidia343, 66

Ich will Hamsterbabys haben!?

Also ich habe einen weiblichen Hamster (Krümel) und ich will unbedingt Babys aber ich besitze sie fast ein Jahr und sie schon immer Einzelgängerin..ich will nun aber vllt einen männlichen holen. Aber wie wird sich Krümel benehmen...werden sie Babys bekommen oder werden sie sich tot beißen? Ich weiß es nicht helft mir bitte.

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 26

ich will unbedingt Babys 

Dann krieg doch selbst welche, hab ich auch gemacht, sie sind mittlerweile aber keine Baby mehr sondern bald 11 und 9 Jahre alt.

und sie schon immer Einzelgängerin..

Selbstverständlich ist sie Einzelgängerin, sie ist ein Hamster.

Aber wie wird sich Krümel benehmen.

Wenn Du die Tiere außerhalb der Paarungsbereitschaft zusammensetzt, kann es gut sein, dass sie sich gegenseitig bis zum Tod bekämpfen.

Sie wird, sollte sie tatsächlich trächtig werden, mit einer hohen Wahrscheinlichkeit sterben, schon deshalb, weil sie zu alt ist für den ersten Wurf.

Da Du keine Ahnung von Genetik hast, können, sollte Krümel trächtig werden und die Jungen zur Welt bringen, Jungtiere ohne Augen und Ohren dabei rauskommen oder mit anderen Missbildungen, die von Krümel sofort aufgefressen werden. Auch können die Embryos direkt in der Gebärmutter absterben und Krümel von Innen vergiften.

Sollten, gegen jede Wahrscheinlichkeit, 10 gesunde kleine Hamster dabei rauskommen: Du kannst Dir sicher sein, dass die meisten in einem winzigen Qualkäfig ihr Leben fristen müssen und der ein oder andere als Schlangenfutter endet.

Platz und Geld genug, um dann 12 Hamster zu halten, hast Du ganz bestimmt nicht.

Da kommt es dann leicht zu so einem  Ergebnis (hier geht es um Campbells, das kann aber mit jeder anderen Hamsterart auch leicht passieren):

www.hamsterhilfe-nrw.de/forum/index.php?thread/50384-11-09-2014-gl%C3%BCckstag-f...

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Tiere, 56

Bist Du Dir auch im Klaren, was das für Dich bedeuten kann? Was machst Du mit all den Hamsterkindern, wenn sie mal ausgewachsen sind (und das dauert nicht lange)? Du mußt sie dann alle einzeln halten, denn diese Tiere leben nicht in Familienverbänden zusammen.

Auch ist Deine Hamsterdame schon etwas alt, um noch Junge bekommen zu können.

Willst Du Dir das alles erstmal durchlesen, um besser verstehen zu können? Alles ganz genau erklärt:

http://www.diebrain.de/hi-nachwuchs.html

Antwort
von jww28, 65

Hi, hast du denn genug Platz dafür? Hamster sind Einzelgänger, sprich du brauchst für jeden Hamster ein eigenes Gehege. Wenn du zwei einfach in ein Revier zusammenpackst, werden die sich töten. Wenn die Babys da sind, brauchen die nur ein paar Wochen bis sie geschlechtsreif werden, ab dann muss man sie trennen, weil sie sich sonst töten wollen. Wirst am Ende also ca. 7 Gehege brauchen, da sie alle ja auch artgerecht sein sollen, wären das mind. 7 m Gesamtlänge an Gehegen... 

Zumal ich anmerken möchte das es echt wirklich genug Hamster gibt...

Antwort
von nettermensch, 66

das wird schwierig werden, denn, die müssen es nur wollen, das kann dauern. Paarungszeit kommen die ja zusammen, ansonsten mußt du sie trennen.

Kommentar von lidia343 ,

Parrungszeit...wie meinst du das?

Kommentar von nettermensch ,

wenn es soweit ist. das mußt du dann herausfinden, hier ein link. www.diebrain.de

Antwort
von tofuschwein, 50

Warum Babys? Weil sie süß sind? Nenn mir einen guten Grund weshalb du diese Tiere vermehren willst obwohl es genügend andere tun und im Tierheim landen usw. Kann sein das ich mich täusche aber es klingt nicht gerade so als ob du über Hamster enorm viel weißt also zumindest um Nachwuchs zeugen zu lassen. Ob man dir das jetzt ausreden kann weiß ich nicht aber dann informiere dich bitte richtig darüber

Antwort
von goldangel23, 22

was du dir da in den kopf gesetzt hat nennt man kinderzimmervermehrung. mehr ist es nicht. kind will unbedingt mal babys und haustier muss drunter leiden. 

du weißt mit sicherheit nicht mal das absolute grundwissen. wie sieht es mit der genetik aus? mit krankheiten? mit handaufzucht von welpen? kennst du die kompletten gene deiner hamsterdame und die ihrer eltern und großeltern? wohin sollen all die welpen, wenn sie geschlechtsreif sind? wann werden sie es und wie unterscheidet man geschlechter?

all die "argumente" die du nennst sind und bleiben ein witz, der nur deinen egoismus deutlich zeigt.
bitte lass von dem irrsinn ab. zum wohle der tiere

Antwort
von Dackodil, 32

Wenn du Babys möchtest, such dir einen geeigneten jungen Mann.

Sag mir einen einzigen wirklich guten Grund, warum dein Hamstermädchen unbedingt Junge bekommen soll, außer deinem "Ich will", was von reinem Egoismus zeugt.

Und wie willst du ihr garantieren, daß alle ihre Kinder ein lebenswertes und artgerechtes Leben haben werden?

Kommentar von lidia343 ,

ich habe viele verschiedene käfige und viele spielsachen die mir geschenkt wurden als ich meinen aller ersten hatte...ich habe viel zu viel futter da mein ganzer schrank ist voll damit und auch mit streu mein hamster hat alles was er brauch zb. laufrad,sandbad,pipiecke,trinkflasche sie hat einen 1m x 1m käfig also sag mir nicht ich kenne mich nicht aus und sie ist sehr zahm und kuschelt auch sehr gerne !! Sie ist unglücklich wenn ich nicht da bin! ALSO KENN ICH MICH AUS. Weil ich noch in der Schule bin und meine Mama gesagt hat das sie quitscht wenn ich nicht da bin deswegen dachte ichsie brauch ein paar ,,Kumpels" ALSO SORRY -.-

Kommentar von Dackodil ,

Du hast viele Worte in den Äther geschickt, aber meine Frage hast du mit Nichts beantwortet.
Viel Krimskrams zu haben, wobei fraglich ist, ob ein Hamster die braucht oder auch nur gut findet, ist kein Grund für Hamsterbabys.

Man kauft Futter nicht in großen Mengen, sondern immer nur so wenig, daß nichts schlecht wird. Sowohl Heu als auch Trockenfutter schimmeln leicht und sind dann gesundheitsschädlich. Und du willst mir wohl nicht erzählen wollen, daß du Hamsterbabys brauchst, um das Futter aufzufressen.
Wenn sie quiekt, wenn du nicht da bist, bedeutet das nicht zwangsläufig, daß sie dich vermisst. Vielleicht freut sie sich, mal allein zu sein und in Ruhe gelassen zu werden. Wieso das ein Grund sein soll, Hamsterbabys zu produzieren, bleibt dein Geheimnis.

Wenn du nicht weißt, daß Hamster keine Kumpels wollen, weil sie nun mal Einzelgänger sind, bist du völlig ahnungslos.
Das ist noch nicht mal schlimm. Schlimm ist aber, daß du keinerlei Anstrengung zeigst, dich im Interesse deines  Hamsters zu informieren.

Kommentar von Margotier ,

viele verschiedene käfige

Schön, aber sicher nicht 11 zusätzliche Aquarien ab 120cm Länge (eins für das Männchen und 10 für den (extrem unwahrscheinlichen) Fall, dass alle Jungtiere lebensfähig sind).

viele spielsachen

Hamster brauchen keine Spielsachen.

viel zu viel futter

Seit wann hast Du das Futter denn? Wahrscheinlich sollte zumindest ein Teil davon zügig entsorgt werden.

trinkflasche 

Ungünstig. Flaschen zwingen zu einer unnatürlichen Haltung beim Trinken, das Durststillen ist relativ mühsam und im Trinkröhrchen sammeln sich leicht Keime.

sie hat einen 1m x 1m käfig 

Daran hege ich ganz offen Zweifel.


ALSO KENN ICH MICH AUS.

Ganz sicher nicht:

Weil ich noch in der Schule bin und meine Mama gesagt hat das sie quitscht wenn ich nicht da bin 

Hamster sind streng nachtaktiv! Du gehst tagsüber in die Schule. Wenn Dein Hamster tagsüber quietscht, dann ganz, ganz sicher nicht, weil Du nicht da bist sondern weil irgendetwas absolut nicht stimmt, vielleicht eine Atemwegsinfektion.

und kuschelt auch sehr gerne 

Nein, das tut sie nicht. Hamster legen in der Natur nichtmal Wert auf Kontakt zu Artgenossen, zu artfremden Tieren (also auch dem Menschen) schon gar nicht. Es gibt zwar hin und wieder durchaus sehr neugierige und recht zutrauliche Hamster, aber sie kuscheln niemals gerne. 

Antwort
von ghasib, 49

Hamster sind Einzeltiere. Wenn du da jetzt ein Männchen reinsetzt ist der Teufel los. Ich würde das besser lassen.

Kommentar von lidia343 ,

Und wie soll ich Babys kriegen..aber eine Theorie hab ich noch wenn ich irgentwann einen neuen bekomme kaufe ich gleich beide oder ich schaue nach einen trächtigen...

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Wenn irgendwann einen neuen kriege... wenn ich das schon lese.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten