Frage von cJ0815, 97

Ich will gern Wandern gehen, aber warum will ich das?

Also nochmal ich will Wandern gehen, aber ich kann nicht irgendwo hin laufen ohne ein Ziel zu haben... Ich bin auch nicht unbedingt jemand der gerne irgendwelche Kultur sehen will...

Also welches sinnvolle Ziel kann ich mir setzten, um trotzdem Wandern gehen zu können?

Antwort
von Berni74, 40

Man man sich besondere Wege, Berggipfel, Hütten oder Gasthäuser als Ziele setzen.

Kommentar von Berni74 ,

Viele Orte bieten auf ihrer Internetseite auch Vorschläge für Wanderungen an, die dann meist auch im Gelände gesondert markiert sind.

Antwort
von Whitekliffs, 26

Vielleicht das Ziel: wieviel km schaff' ich heute?

Nimm einen Fernwanderweg und lauf los. Wenn du nicht mehr kannst, nimmst du Bus, Bahn oder Taxi zurück zum Anfangspunkt.

Kommentar von Whitekliffs ,

Oder, wenn du eigentlich nicht nach Hause willst, lauf dann doch einfach weiter. Lauf von Deutschland nach Südfrankreich oder so was.

Antwort
von Netie, 15

Dazu gibt es Wanderrouten und -karten zu kaufen. Oder du googelst nach einer für dich passenden Strecke.

Deiner Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Und dann einfach loslaufen, Gegend genießen und dabei entspannen. :)

Antwort
von Giovanni47, 16

Ich weiss nicht, in welcher Gegend du wohnst. Aber wandern kannst du praktisch überall, fast aber deiner Haustür. Ein zügiger Marsch und der Aufenthalt an der frischen Luft ist schön und tut gut. Freue dich am Gesang der Vögel und den Blumen am Wegrand, die Namen davon brauchst du ja einstweilen gar nicht zu wissen.

Antwort
von nixawissa, 35

besorge Dir Wanderkarten und leg deine Route fest!

Kommentar von cJ0815 ,

das kann ich nicht... dass ich absolut nicht mein ding... da lauf ich gar nicht erst los

Kommentar von Berni74 ,

Ganz ohne Planung funktioniert das aber nicht. Und gerade, wenn man längere Wanderungen macht, sollte man auf jeden Fall eine Wanderkarte mitnehmen, um sich auch zurückzuführen, wenn man mal vom ursprünglich geplanten Weg abgekommen ist.

Wenn du das nicht kannst oder möchtest, dann könntest du dich auch einer Wandergruppe oder einem Verein anschließen und an organisierten Touren teilnehmen.

Antwort
von 3runex, 38

Ich verlaufe mich gerne mal absichtlich im Wald, dann hab ich das Ziel wieder zurückzufinden. :)

Kommentar von cJ0815 ,

zurück zu was?

ich laufe 20-30 km zurück nach hause... auch gerne mit umwegen

aber zuhause ist momentan eine komische formulierung

Kommentar von 3runex ,

Einfach zurück, zurück zur Zivilisation, zurück nach Hause.

Das ist für mich der Reiz, zu schauen ob ich wieder zurückfinden kann.

Also nochmal, dass man es richtig versteht: Ich verlaufe mich wirklich, also dass ich dann nicht mehr weiß wie ich wieder zurückkomme. Und dann setze ich mir halt das Ziel da wieder rauszukommen.

Kommentar von 3runex ,

Um sich wirklich zu verlaufen kann man natürlich nicht einfach Pfaden folgen, sondern muss mitten durch den Wald.

Kommentar von Netie ,

und wenns dunkel wird?

Kommentar von 3runex ,

Dann hab ich Pech und muss alleine im Wald übernachten.

Aber sowas kommt nicht vor. ^^

Kommentar von Whitekliffs ,

Also bei uns zu Hause hing schon vor 50 Jahren ein Schild am Waldeingang:

"Lasst den Tieren ihre Ruhe, bleibt auf dem Weg"

Antwort
von Croax, 41

Vielleicht ist Geo-Caching das Richtige für dich.

Kommentar von cJ0815 ,

definitiv nicht^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten