Frage von PrototypeVirus, 20

Ich will gerade Windows 7 neu installieren. Jetzt kann ich die Win installations CD als UEFI oder nicht UEFI starten was soll ich tun?

Achtung!!! hier noch weitere wichtige Informationen:

  • Prozessor ist 64bit
  • Windows 7 (64 bit Version) soll auf einer SSD mit 480 GB installiert werden
  • Computer verfügt über weitere 4 TB (nicht TbiB) Speicher aus zwei 2 TB HDDs im RAID0 Verbund. Windows soll nach der Installation so wenig Probleme wie möglich damit machen.

Wenn ich den Installationsdatenträger mit UEFI Funktion starte (so ganz habe ich auch noch nicht verstanden, wieso man bei der Installation von Windows zwischen UEFI und - ich vermute mal - BIOS unterscheiden muss) wird bei der Partitionierung auf der SSD auch noch ein "MSR (reserviert)" Part erstellt. Brauche ich den auch? Früher funktionierte es auch ohne, da wusste ich aber auch noch nicht dass man die Installations CD auf zwei Arten starten kann, und ich hatte auch noch keine SSD im Rechner.

Antwort
von greenvbuser, 15

Ich empfehle UEFI, ist aber nicht zwingend notwendig, wenn du nicht Unmengen an Partitionen erstellen willst.

Kommentar von PrototypeVirus ,

Also brauche ich das nur um mehr als 4 Partitionen zu erstellen? Und mit der SSD, dem RAID0 Array und der MSR Partition hat das nichts zu tun?

Kommentar von greenvbuser ,

So isses! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community