Frage von bonbonpapier99, 27

Ich will es nicht glauben. Wie kann er mir das antun?

Hallo ihr Lieben,

ich weiß einfach nicht mehr weiter und brauche dringend euren Rat.

Ich habe einen Freund, mit dem ich jetzt seit fast zehn Monaten zusammen bin. Am Anfang war alles perfekt, wir liebten uns so sehr, wollten keinen Tag ohne den anderen sein, wir haben uns beide so gut getan, wir haben uns jeden Fehler verziehen. Aber irgendwann war alles nicht mehr so, wie es eigentlich sein sollte. Wir waren schon immer unterschiedlich, haben uns deshalb oft gestritten. Am Ende hatte er gar keine Zeit mehr für mich, haben uns seltener gesehen, im Bett lief auch nichts mehr, keine Romantik, vermiss dich oder ich liebe dich Nachrichten kamen fast gar nicht mehr. Und das nach nur zehn Monaten Beziehung. Irgendwann suchte ich ein Gespräch, und erzählte ihm das unsere Beziehung und auch er sich verändert hat. Ich habe gehofft er würde sagen, Schatz wir kriegen das wieder hin, aber stattdessen wollte er plötzlich Abstand. Wir haben jetzt schon seit dreizehn Tagen eine Beziehungspause. Aber Nein, er braucht noch zwei Wochen mehr um über uns nachzudenken. Aus Liebe zu ihm akzeptierte ich es. Doch als ich gestern bei einem Freund war, erfuhr ich etwas, was ich immer noch nicht glauben kann und will. Ein Freund von ihm, erzählte das er mit meinem Freund geredet hätte. Er meinte, das er eine Pause von mir braucht um sich zwischen mir und einer anderen zu entscheiden. Ich kenne sie nicht, aber ich weiß das er früher total in sie verliebt war. Sie schrieb ihm auch vor ein paar Monaten mit Schatzi an. Er sagte, das es nichts zu bedeuten hätte. Irgendwann war er auch mal bei seiner besten Freundin und hat mir verheimlicht das sie auch da ist. Weil ich ja sonst wieder eine Eifersuchtsnummer schiebe und das wollte er nicht.

Ich weiß nicht was ich denken soll. Ich will es nicht glauben. Ich verkrafte das nicht.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Antwort
von mila848, 27

Ich würde es an deiner stelle beenden. Da gibt es so einen Spruch: ich will für einen jungen nicht die zweite Wahl sein. Ich will auch nicht die erste Wahl sein. Nein, ich möchte die einzige Wahl sein! Und ich denke das dieser Spruch deine Situation eigentlich ganz gut trifft. Wie kann er dich denn wirklich lieben wenn er auch noch an eine andere denkt? Du hast jemanden verdient für den du die einzige Wahl bist :/

Antwort
von konstanze85, 20

Wenn Du ihn nun in der Pause damit konfrontierst und Streit beginnst und eine Entscheidung willst, ist es vorbei.

An Deiner Stelle würde ich- so schwer es Dir auch fallen mag- diese weiteren 2 Wochen die Füße still halten und keinen, wirklich KEINERLEI Kontakt zu ihm haben, das schließt auch das Aushorchen von seinen Freunden aus.

Dieses Infos holen über Dritte und Vierte ist wie stille Post, es wird nicht 1:1 weitergegeben und bringt nur für alle Stress und Ärger.

Wenn da wirklich eine andere ist, hast Du nur die eine Chance, dass er in der Pause, in der Du, ich betone es nochmal, weil es wichtig ist, KEINERLEI Kontakt zu ihm haben solltest, als gäbe es Dich gar nicht, eventuell merkt, dass er Dich vermisst und doch mehr für Dich empfindet.

Wenn er aber in der Zeit merkt, dass die andere Frau ihm wichtiger ist, dann hättest Du ihn so oder so verloren und hast schon mal durch den Abstand angefangen Dich von ihm zu distanzieren und kannst dann komplett die Kontaktsperre einläuten, damit es Dir möglichst schnell emotional besser geht und Du den Liebeskummer verarbeiten kannst.

Antwort
von Antwortster420, 21

Also, du kannst dir schon zu 80% sicher sein, wenn ein Junge anfängt abstand zu suchen und nicht mehr so süß ist wie am Anfang dann hat er entweder und das kenne ich zu gut, einfach keine Gefühle mehr für dich und keine Lust auf stress dir das zu sagen daraus resultiert -> Abstand. Oder, wie vielleicht in deinem Fall, hat er eine andere (du weißt es ja an sich nicht es gibt auch Freunde die lügen.) ich würde nicht sofort handeln, du solltest anfangen ihm zu zeigen das er dir wenn er dich so behandelt egal ist. So schwer das auch ist, es funktioniert meistens sehr gut.

Antwort
von b1837u1253wsad, 20

wenn er das wirklich gemacht hat, würde ich mich definitiv von ihm trennen!

Antwort
von landregen, 24

Lass dich nicht von Dritten verrückt machen.

Sprich dich aus mit deinem Freund. Es bringt nichts, sich von Unbeteiligten irgendwelche Dinge übermitteln zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten