Frage von DunkelElfe3344, 36

Ich will es immer allen recht machen & die perfekte Freundin sein, aber ich vermassel immer alles je perfekter ich sein will?

Hei,

also ich brauche jetzt echt mal rat:

Ich habe seit anfang letzen Schuljahr´s eine BFF die ich über alles Liebe (Freundschaftlich). Sie hatte seit März immer wieder probleme mit Jungs... und sie war zweimal sehr am boden zerstört und genau da war ich nicht für sie da weil ich nicht konnte.... Soe hat es mir erst nicht geglaubt und wir hatten 1Monat funkstille, was für mich sehr quälend war. Inzwischen haben wir uns wieder vertragen, aber heute habe ich es wieder vermasseld... ich bin seit gestern krank ( meine alljährliche sommerferien krankheit) und bin schon gestern abend um halb acht in´s bett weil ich totalen schüttelfrost hatte. Heute morgen habe ich gesehen das sie um ca 23:30 Uhr angerufen hat, 3x. Ich habe ihr auf WhatsApp geschrieben das ich krank bin und schon geschlafen habe, sie meinte ja das ist jetzt eh egal, sie hatte ne andere Freundinn angerufen und ich soll es vergessen. Ich weiß das sie sehr entäuscht war... mal wieder....

Und da ist mein Problem: Ich will es allen recht machen, vorallem meiner BFF aber ich bin irgendwie immer in den wichtigten situationen nicht für sie da, was mich selber sehr unglücklich macht... ich hatte davor noch nie eine BFF, weil entweder sind sie umgezogen oder haben sich jmd. anderes gesucht... ich habe dann die schule gewechselt und ja dann kam sie in mein leben und wir haben uns von anfang an verstanden..,aber ich glaube ich habe einfach keine richtige erfahrung was BFF sachen angeht...

Ich weiß echt nicht mehr was ich tuen soll, je mehr ich mich bemühe desto mehr geht der schuss nach hinten los...

Soll ich ihr die ganze sache mal erklären?:/

PS: Ich weiß das niemand perfekt ist...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lara071014, 10

Eine richtige Beste Freundin hätte Verständnis, wenn du ihr sagst, dass du wegen Schüttelfrost schon früh eingeschlafen bist. Ich kann auch nicht immer für alle meine Freunde da sein, aber sie nehmen es mir nicht übel, weil sie wissen, wenn ich es kann, bin ich es auch immer. Und sowas nennt man Freundschaft. Man muss es auch nicht immer allen recht machen, sondern auch mal an sich selber denken.

Antwort
von Mignon4, 15

Du wirst es nie allen recht machen können. Sei und bleibe du selbst. Wenn du krank bist, bist du krank. Wenn deine Freunde das nicht verstehen und akzeptieren, sind sie nicht deine Freunde. So einfach ist das.

Frage lieber mal, wer es dir recht machen möchte und wer zu dir steht, wenn es dir schlecht geht.

Freundschaft ist immer ein Geben und Nehmen. Du scheinst nur geben zu wollen und das Nehmen völlig zu vergessen. Wenn deine angeblichen Freunde von dir nur nehmen wollen und dir nichts geben, mußt du deine "Freundschaften" dringend überdenken!

Ich glaube, du verstehst Freundschaft irgendwie falsch. Freundschaft ist keine Einbahnstraße, in der du nur gibst, dir aber niemand etwas gibt. Kann es sein, dass du die falschen Freunde hast, die dich nur ausnutzen wollen???

Kommentar von DunkelElfe3344 ,

Nun ja, bei den anderen Freunden bin ich mir sicher das es 100% ist, die meisten kenne ich seit dem Kinder garten und sie geben mir auch viel. Bei meiner BFF naja ich kenne sie erst 10 Monate

Antwort
von dejanabea, 14

Geh einfach die Dinge entspannter an !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community