Frage von Vielkeinnameein, 81

Ich will einfach nicht mehr extremes Problem?

Hallo ich bin M16 und habe ein extremes Problem....Es fing mit 12 an da bekam ich Pickel auf der Stirn ging zum Hautarzt das Mittel half auch sehr gut alles gut für 1 Jahr...Dann mit 13 bekam ich extreme Akne auf dem Rücken der Brust und bißchen auf dem Bauch.....Nichts hilft keiner meiner Freunde weiß das ich gehe seit dem an ich 13 bin nicht mehr ins Freibad oder so...Ich gehe seitdem an ich 13 bin auch regelmäßig zum boxen um da Frust Raus zulassen seit dem ich 15 bin ins normale Fitnessstudio ich weiß das ist egoistisch aber ich sehe ziemlich gut aus also sixpack und Muskeln sind vorhanden aber diese Akne belastet mich sehr es tut sehr weh manchmal heule ich einfach vor dem Spiegel ich habe schon fast den Glauben an mich selber verloren an Gott habe ich den Glauben vor 2 Jahren verloren....Was kann ich tun also ich habe wirklich fast alles versucht ..... denn ich möchte einfach wieder normal leben mit meinen Freunden ins Freibad gehn in den Sommer aber es wäre mir sooo mega peinlich bitte nur ernst gemeinte antworten

Libe grüße..

Antwort
von Artpop96, 32

Dazu stehen! 

Ich kann mir gut vorstellen dass das schwierig ist, du verunsichert bist und dein Selbstvertrauen im Keller ist. Ich bin eine Frau und habe jedes jahr angst vor dem Sommer, wegen meiner Figur, mein Bauch zu schwabbelig, Beine zu dick, brüste zu klein, zu viel Cellulitis, sehen meine freundeninnen besser aus. Und ja ich weiß, ich könnte ins fitti gehen mich anders ernähren blablabla. Aber der Punkt ist, und den solltes du dir auch durch den Kopf gehen lassen: man lebt nur einmal und sollte so leben wie man will. ICh will mich nach der Arbeit auf die Couch legen und nicht joggen gehen, ich will mal mit dem löffel ins nutella Glas gehen und ich will mit meinen Freunden an den Strand. Also, lass dich wegen so was nicht unterkriegen und mach das was dir Spaß macht! 

Antwort
von MonikaDodo, 36

Ernährung hilft viel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community