ICh will einen MoPS, bin aber 9std nicht Zuhause?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Tut mir leid, aber ein Hund ist nicht das richtige für dich. Wenn es stimmt, was du oben geschrieben hast, dann hast du viel zu wenig Zeit für einen Hund, egal welche Rasse. Der Hund würde bei dir nicht glücklich werden, bzw. bei deiner Mutter. Wenn du dir einen Hund zulegst, um ihn dann tagsüber bei deiner Mutter abzugeben, bringt es nichts. Denke stattdessen z.B.über solche Haustiere nach: eine Katze, die tagsüber draußen sein kann ; Kaninchen ( sollten möglichst mindestens zu zweit gehalten werden, sind kuschelige Mitbewohner, die zwar Zuneigung und ein bisschen Beschäftigung brauchen, aber lange nicht so viel wie ein Hund)
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleMove
17.11.2016, 00:43

Es sind 2 hasen geworden :)

0

Dann wäre deine Mutter die bezugsperson und du sozusagen die 'aufpasserin' wenn er solang bei deiner Mutter ist; das möchtest du doch auch nicht oder? Ein Hund hat immer nur eine bezugsperson!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat deine Mutter denn tagtäglich Lust, als Hundesitter eingesetzt zu werden? Meine Mutter würde mir einen Vogel zeigen, wenn ich meine "Anschaffungen" (Haustiere, Kinder etc.) bei ihr Parken würde, weil ich nicht in der Lage bin, mein Leben und meine Freizeit vernünftig zu planen^^

Generell wäre das natürlich möglich, aber ich denke mal, dass der Hund dann eher deine Mutter als seinen Menschen ansieht und du dann eben nur ein Besucher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das bringt dir nicht viel, denn hunde brauchen viel aufmerksamkeit und wenn du ihn oft zu deiner mutter bringst, gewöhnt sich der hund eher an deine mutter und wird keine vernünftige bindung zu dir aufbauen können. aber mach was du möchtest, es ist am ende ja deine entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wurde dir doch schon empfohlen, dir keinen Hund anzuschaffen, wenn du nicht genügend Zeit hast. Da bringt es auch nichts, wenn du ihn tagsüber zu deiner Mutter bringst. Soll der Hund ständig hin und her geschoben werden? Du hast keine Zeit, um dich um das Tier zu kümmern, also vergiß es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?