Frage von EveHa, 95

Ich will eine Veränderung, aber wie?

Hey :) ich bin jetzt 15 und langweilige mich irgendwie seit 2 Jahren total mit meinem Leben.. Da ich mich oft mit Freunden treffe und auch Hobbys habe weiß ich nicht wieso mir so langweilig ist und ich mich so lehr fühle.. Das Gefühl ist manchmal sogar da wenn ich mich mit meinem Freund oder Freunden treffe.. Ich habe manchmal das Gefühl ein Umzug würde helfen ( Mein Vater würde gerne umziehen, meine Mutter allerdings nicht). EIn Umzug würde auch mit den obs funktionieren da meine Mutter momentan nicht arbeitet und mein Vater im außendienst arbeitet.. Es kann aich icht daran liegen das ich zu selten aus deutschland raus komme da meinen Eltern, mein Bruder und ich auch manchmal in den Urlaub fahren Wisst ihr was ich machen kann? Ich halte das nämlich glaube ich nicht aus bis ich selber ausziehen darf... Oder meint ihr es gibt noch eine andere lösung?

Antwort
von Lucielouuu, 36

Such dir ein neues Hobby was dich rausbringt und dich herausfordert.
Frag deine Freunde ob sie mit dir in den Urlaub fahren, in jede Ecke Deutschlands mit dem Zug etc., melde dich bei Ferienfreizeiten an, da bist du mir mehreren unterwegs und hast immer was zu tun. So kommst du raus und machst was :)

Antwort
von dancefloor55, 7

Blöde Frage: wieso sollte ein Umzug auf Dauer helfen? Ja es ist kurz mal spannend den neuen Ort kennen zu lernen - aber irgendwann kennt man hier genauso allen und jeden. Vor allem ist ein Umzug auch für deine Eltern ein teurer Spaß und darum zieht keiner einfach so um, nur weil einemn langweilig ist.

Gegen langweile hilft auch andere Sachen: Wie wärs wenn du dich Sozial engagierst? Freiwillige Helfer werden überall gesucht. Z.b. freuen sich ältere Leute in Altersheimen oft über einen Besuch von einem jungen Menschen der Ihnen zuhört (Oft haben die wirklich spannende Sachen erlebt!). oder wie wärs in einem Obdachlosenheim aushelfen wo freiwillige Helfer Esseb verteilen. Es ist auch interessant zu erfahren wie die Leute in die Obdachlosigkeit rein gerutscht sind - da bekommt man viele harte Schicksale mit und lernt erst, sein tolles Leben zu schätzen.
Auch die Rettung sucht immer wieder freiwilige Helfer ....

Antwort
von Larissa2309, 35

Wie wäre es mit einer äußerlichen Veränderung oder verschiedneen Unternehmungen oder Aktivitäten? Wie lange gehst Du noch zur Schule? Bzw in welcher Klasse bist Du gerade? :)

Kommentar von EveHa ,

Ich komme nach den Ferien in die zehnte Klasse und mache mein Abi in der 12. (:

Kommentar von Larissa2309 ,

Ich mache jetzt das kommende Schuljahr mein Abitur und überlege derzeit, ob ich danach ein Au Pair Jahr mache. Vielleicht ist sowas in der Richtung, vielleicht auch Work & Travel oder irgendwas in der Art eine Möglichkeit für Dich? :) Du brauchst etwas, was Dich motiviert und Dich Freude spüren lässt :) achst Du sport oder hast Du Hobbys? Das Leben hat spannende und langweilige Phasen, das kann also passieren, du musst nur das Richtige finden, ich kenne Das! :)

Antwort
von Lion2907, 22

Mach etwas neues oder Tu Dein Steil ändern Ansonsten sprech doch mal online mit anderen z.B. Hier oder Melde dich auf Movistarplanet An :)

Antwort
von simonisback, 9

Versuch deinen Alltag zu variieren und neue sachen zu machen. Das muss nichtmal ein neues hobby sein sondern kann schon damit anfangen, dass man einfach mal einen kleinen umweg zur schule fährt. 

Da du dich ja grade mit dir selbst beschäftigst könntest du dich auch mal mit personlichkeitsentwicklung und glück im allgemeinen auseinandersetzen.

Oder fang mit Heroin an

(witz!)

Antwort
von johannaaap, 19

Hatte ich auch, hab mir vor 1 einhalb jahren die haare deshalb abgeschnitten... dumme idee.. jedenfalls hatte ich das gefühl das mich mein leben erdrückt! Es war unerträglich es gab keinen grund aber ich habe sehr oft geweint..habe meinen freundeskreis dann nach und nach immer weiter "getauscht" und bin mit anderen leuten rumgehangen die etwas.. naja.. verrückter waren und mit den es immer was neues gab😊 hat geholfen LG❤

Antwort
von DolIarDon, 20

Fange eine selbst strukturierte Ausbildung ihm Rahmen von CFD Handel an.

Ersten 3 Jahre Demokonto für den Praxisanteil und Bücher / Webinare für den Theorieanteil.

Für den Anfang: Jack Schwager: Magier der Märkte (insgesamt 4 Bücher)

Danach John J. Murphy - Technische Analyse 

Money & Risk Management Bücher 

nebenbei viele Webinare beim Broker (z.B. CMC Markets Demokonto(mit Spielgeld) über die Eltern eröffnen, da 18 Jahre erforderlich)

wenn du jetzt anfängst und motiviert am Ball bleibst, verdienst du schon mit 20 mehr als deine Eltern ;)

Antwort
von Muzir, 49

probiere so lange semmeln backen, bis sie ausgezeichnet sind!

Kommentar von kunibertwahllos ,

oder Wasser beim laufen zusehen (achtung teuer)

Kommentar von Muzir ,

genial!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community