Ich will eine Magenband Operation machen und mein Magen verkleinern -- Habt ihr hierbei Erfahrungen,bzw.schon selber vielleicht mal eine gemacht oder bekannter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann mir nicht alle Varianten aufführen aber es gibt bestimmte Parameter die passen müssen, so zum Beispiel die Tatsache dass man es nicht geschafft hat (über einen längeren Zeitraum) auf anderem Weggewicht zu reduzieren. Dies muss von einem Arzt protokolliert sein! Des weiteren benötigst du in jedem Fall ein psychologisches Attest wo es um den selben Bereich geht. Am einfachsten dürfte es sein wenn du dir entweder bei Facebook oder in deiner näheren Umgebung eine sogenannte Adipositasgruppe suchst die der dann Meeres sagen kann weil diese Gruppen sich mit dem Thema regelmäßig beschäftigen müssen. Allerdings sind solche Gruppen bei Facebook geschützt, man kommt also nicht einfach hinein und kann auch nicht zwangsläufig sehen wir darin es um diese Person anzuschreiben. Dennoch wünsche ich dir viel Glück. Du solltest es gegebenenfalls mal bei den Kliniken versuchen die solche Operationen durchführen die kennen in der Regel solche Gruppen oder auch Interessenvertretungen dieser Gruppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich an eine Adipositas- Sprechstunde wenden, die kennen den Kriterienkatalog der Krankenkassen genau: Psychotherapie, Ernährungsberatung, Sport etc.

Aber bedenke immer, wenn du das machst, kann es Langzeitfolgen haben. Du solttest dich sowohl im Internet, als auch in diversen Foren im Internet schlau machen. Das ganze Verfahren ist noch nicht so lange im "Gebrauch" als dass es Langzeitstudien genug gibt, zu wissen, welche körperlichen Folgen das ganze nach sicht zieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann und darf nur der Doktor entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung