Frage von MinamisaNeko, 12

Ich will eine freundin der ich vertrauen kann aber hab angst?

Hay.. ich will ein wenig über mich erzählen.. Ich bin weiblich, 15 Jahre und habe bald die Schule hinter mir. Ich war die ganzen Jahre so ziemlich alleine, seitdem ich so verarscht wurde und nur ausgenutzt.. Ich habe einige Schulfreunde.. Aber keine 'beste Freundin'.. die beste Freundin die ich hatte hat mich anscheinend nur benutzt.. Ich hab angst vor Menschen und ich fühle mich unwohl.. Ironie.. eine beste Freundin für alles haben wollen aber angst davor sich einer Person anzuvertrauen.. ^^' Ich lache mit Tränen in den Augen und zeige nur das ruhige schüchterne Mädchen das am liebsten allein gelassen möchte.. ^^'

Das Problem bin 1. Ich und 2. alle anderen.. ich weiß nicht was genau jetzt meine frage ist und ich versteh mich selber nicht.. ich wollte mich einfach nur aussprechen.. vielleicht bekomme ich eine hilfreiche Antwort.. ich wäre sehr dankbar.. allein dass ihr Zeit diesem Text gewidmet habt..

Ich frage mich selber ob es so was wie eine ''beste Freundin'' existiert..

Ich glaube ich denke so weil mein Charakter so ist.. eine Person die für einen immer da ist und für alles bereit ist um 'ihrer' Freundin zu helfen..

Und genau diesen Charakter suche ich.. doch ich finde nichts.. Mir fehlt dieses Gefühl, sicher bei einer Person zu sein..

Denkt bitte nicht dass ich wie ein schwarzes Loch denke/ geschweige bin.. denn genau das will ich nicht sein.

Danke fürs Lesen..

LG, Mina

Antwort
von sebastian3030, 8

Hey,

als erstes mal gesagt das es nicht schön ist das du von deiner "besten" Freundin scheinbar ausgenutzt wurdest.

Du bist nicht die einzige Person die Angst davor hat Freunden etwas anzuvertrauen/ angst davor hat veräppelt zu werden.(Kenne noch jemanden mit diesen Gefühl)

Es ist schwer den wirklichen Freund zufinden, dem man alles sagen kann, dem man vertrauen schenkt, der für ein da ist usw.

Es ist natürlich Ansichts sache ob jemand ein Guter Freund ist oder nicht.

Ich kann dir schlecht dabei helfen ein Freund zu finden.

Versuche einfach nicht immer diese Angst zu haben, misstrauen ist gut, aber nicht zuviel davon. Wenn du kein gutes Gefühl bei deiner Freundin hast dich aber sonst so gut mit ihr verstehst, warte erstmal ab lernt euch noch besser kennen.

Und.

Wenn du keine deiner jetzigen Freunde traust, solltest du vielleicht mal dein richtiges Gesicht aufsetzen! "

Ich lache mit Tränen in den Augen und zeige nur das ruhige
schüchterne Mädchen das am liebsten allein gelassen möchte.. ^^'"

Irgendwann findest du die Person die du Vertrauen kannst. Du musst einfach nur du selbst sein und nicht immer angst haben. Vertrau anderen auch ein bisschen.

Ich konnte dir jetzt vielleicht nicht 100% bis garnicht hilfreich sein ,aber ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will. (Wenn ich beim Zitat etwas falsch verstanden habe bitte einmal kurz sagen wie du es gemeint hattest)

Kommentar von MinamisaNeko ,

Wow hätte nicht gedacht das man so schnell eine Antwort bekommen könnte.. ne du hast es schon verstanden aber das ist eigentlich mein 'wahres' Gesicht. ^^'
Das Gefühl alleine sein zu wollen aber dennoch eine Person bei sich haben wo man weiß, sie würde selbst Leichen tragen helfen.

Kommentar von sebastian3030 ,

Hatte ich mir auch schon gedacht das es sein könnte das dies dein "Wahres Gesicht" ist. Welches Gefühl ist den aus deiner Sicht stärker? Eine Freundin zuhaben oder das Gefühl allein sein zuwollen?

Kommentar von MinamisaNeko ,

Ich bin mir nicht sicher.. denn ich wahr so ziemlich von Anfang an alleine seitdem mein bester freund 'weit' weg umgezogen ist (und nein ich suche mir keinen Ersatz oder sonst was)
ich denke ja eher Ein Freund der genau so verrückte dinge machen würde wie ich
beispielsweise es würde ihm/ihr schlecht gehen, ich würde direkt losgehen und vor seiner/ihrer Tür stehen und sagen ''jo mach mal auf''

Kommentar von sebastian3030 ,

Denn Suche nach so einer Person, habe keine Angst keiner wird dir den Kopf abreißen!. Habe ein bisschen selbst vertrauen.

Es ist natürlich schade das dein Bester Freund "weit" weggezogen ist, aber du möchtest doch neue Freunde.

Als Erstes Bleibe am besten du selbst!

Zweitens: Sei nicht zu misstrauisch, verschließe dich nicht. Lerne erstmal ein paar leute kennen, freunde dich mit ihnen an.

Du wirst noch einen Freund/eine Freundin finden die zu dir passt. Da bin ich mir ganz sicher.

Ich habe einige Schulfreunde.

Was ist mit denen? Hast du vielleicht mal versucht dich bisschen mehr mit denen anzufreunden?

Kommentar von MinamisaNeko ,

Ja nur da gibts noch ein problem.. ^^''
ich bin mit dem geiste etwas weiter als meine freunde (die behnehmen sich verdammt kindisch und damit mein ich nciht das normale kindisch sondern VERDAMMT kindisch..

Kommentar von sebastian3030 ,

Nun gut wusste ich nicht :). Denn musst du Versuchen andere Freunde zufinden. Oder gibt es dabei auch ein Problem?

Kommentar von MinamisaNeko ,

ich hab angst vor menschen x:

Kommentar von sebastian3030 ,

Woher kommt diese Angst, Inwiefern angst?

Kommentar von MinamisaNeko ,

weiß nicht, ich fühle mich nicht wohl in Menschen mengen

Kommentar von MinamisaNeko ,

ich fühle mich glücklich wenn ich von tieren umgeben bin
ich bin sehr tierlieb und muss bei jeder kleinigkeit lächeln dies es macht ^^

Kommentar von sebastian3030 ,

Hast du denn Selber ein Tier zum Beispiel ein Hund oder so?

Kommentar von MinamisaNeko ,

jup, 2 katzen
ich wurde mein ganzes leben lang von tieren begleitet, das find ich super

Kommentar von sebastian3030 ,

Aber du Suchst ja nach einem Freund/einer Freundin. Vielleicht suchst du ja jemanden der auch Katzen hat....

Antwort
von Julikokos, 9

Hi! 

Ich kenne die Online Seelsorge per Mail der Jugendkirche Sankt Peter in Frankfurt, wo man Probleme anonym und persönlich mit ausgebildeten jungen Leuten besprechen kann und ein offenes Ohr findet. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene. 

Man kriegt garantiert eine Antwort und das auch regelmäßig, von EINER Bezugsperson. Du kannst da auch nach einem Mädchen fragen. Ich weiß, dass das keine echte beste Freundin ersetzt, aber die Gespräche könnten dir weiterhelfen, offener zu werden und Mut zu fassen.

Man kriegt also Fragen und Probleme, die z.B. Psyche, Beziehungen, Familie, Körper und Alltag betreffen ehrlich und umgehend beantwortet und ist ein super Angebot, wie ich finde.  

hier ist der Link:  

https://www.sanktpeter.com/themen/seelsorge/probleme-sorgen-online-seelsorge/

Kommentar von MinamisaNeko ,

Nein, für sowas bleibe ich dann lieber alleine,
das klingt so wie: ''Gib mir 5€ Dann bin ich für heute deine freundin''
nein danke

Kommentar von Julikokos ,

Naja, das ist ein kostenloses Angebot, das von ehrenamtlichen Helfern betrieben wird, die meistens Studenten o.ä. sind. Natürlich können die keine echte Freundschaft ersetzen und die wirst du dir im echten Leben irgendwie anders aufbauen müssen. Allerdings finde ich solche Angebote in dem Sinne gut, dass man etwas strukturierter Schreiben kann als in div. Foren und sich sicher sein kann, dass eine Vertraulichkeit herrscht. Oft wird man hier ja auch fertig gemacht. Muss nichts für dich sein, ich dachte nur, dass das ne gute Möglichkeit sein könnte, über div. Themen wie z.B. Einsamkeit zu sprechen. Alles gute! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community