Ich will ein Topmodell sein oder eine Schauspielern, es ist mein TRAUM. Doch als Moslem darf ich das nicht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wenn es wirklich dein Traum ist, wird dir deine Religion, oder zumindest ihre Einschränkungen egal sein. Du könntest mit einer derartigen Karriere ein Paradebeispiel für den modernen Islam und ein Vorbild für ganze Generationen moderner Moslems werden.

Wenn es dein Traum ist und du ihn nicht verfolgst, wirst du das dein Leben lang bereuen.

Dass du dabei auf Gegenwehr stößt ist normal. Wie sagte ein amerikanischer Star (weiß grad nicht welcher) bei einem Interview:

Wenn mich Videospiele eines gelehrt haben, dann dass du auf dem richtigen Weg bist, wenn dir mehr und mehr Feinde begegnen.

Wenn du nicht halbnackt gesehen werden willst, dann musst du derartige Aufträge nicht annehmen. Oder du versuchst an deiner Einstellung zu arbeiten. Wenn du im Bikini schwimmen gehst, dann sehen dich auch alle halbnackt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbuAziz
08.03.2016, 10:02

Der Islam ist modern und wird bis in alle Ewigkeit modern sein. Was du willst, ist den Islam verändern und das funktioniert nicht. Oder glaubst du, wenn ein Christ nicht mehr an Jesus glaubt ist er ein moderner Christ? Nein, er ist kein Christ mehr.

0

Deine Religion ist ja wichtig für dich und wenn es deine Familie auch nicht möchte dann macht es sowieso kein Spaß.
Also wenn ich du wäre, hätte ich mir nochmal überlegt ob dein Traum oder deine Familie und deine Religion für dich wichtiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gute Nachricht ist zunächst einmal, daß du alles machen darfst, was du gerne machen möchtest. Aber offensichtlich willst gar nicht machen, was ein Model/Schauspieler so alles macht. Es stellt sich also die berechtigte Frage, aus welchen Gründen du überhaupt Model/Schauspielerin werden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich mal ein wenig mit der Realität auseinandersetzen: Tausende von jungen Mädchen träumen genau deinen Traum ..... und wie viele schaffen es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Muslim empfehle ich Dir einfach diesen Traum von GNTM zu vergessen. Aber du kannst jederzeit Modell werden und du kannst Schauspielerin werden. Allerdings denke ich nicht in Deutschland. Mir ist nicht bekannt, dass hier Models oder Schauspielerinnen gesucht werden, die sich islamisch korrekt verhalten. Deshalb ist auch Model und Schauspielerin hier nichts für dich.

Aber du kannst dir ja eines der sogenannte islamischen Länder aussuchen und dort deinen Weg gehen. In diesen Ländern werden auch Models gesucht und Schauspielerinnen für Werbung oder Filme mit islamischem Inhalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Dir muss klar sein dass das mit dem Topmodell schonmal wegfällt du darfst nicht halbnackt über nen Laufsteg laufen.
Was das schauspielen angeht wäre es unter bestimmten bedingungen erlaubt( die Handlung darf keine wiedersprüche mit dem Islam haben , keine Kusszenen usw.) der Film in dem du mitspielst dürfte nichts enthalten das islamisch betrachtet verwerflich ist.
Jetzt stellt sich natürlich die Frage wie sinnvoll wär es da noch Schauspieler zu werden in wievielen Filmen würdest du da noch mitwirken wo die Chance doch eh schon so gering ist ohne das man all diese Punkte beachtet .
Mein Rat ist das es wenig Sinn macht dir mag das vlt alles gefallen aber wenn du nach dem Islam leben willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
10.03.2016, 18:44

Ist Küssen - selbstverständlich unter Eheleuten - denn ein Widerspruch zum Islam?

0

Wenn Du Deinen Traum, egal, ob Schauspielerin oder Model, umsetzen willst, dann musst Du dafür kämpfen. Das geht auch Menschen so, die keinen religiösen Beschränkungen unterliegen. Du hast es selbst in der Hand.

Und ja, wenn Du Model werden willst, werden Dich Menschen halbnackt sehen, das gehört zum Job. Wenn Du damit nicht klarkommst, ist der Job halt nix für Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe hier drei Möglichkeiten für Dich:

  1. Du verabschiedest Dich von Deinem Traum. Du wirst kein Model.
  2. Du verabschiedest Dich von Deiner Religion. Du wirst Model.
  3. Du wirst Model und lebst Deinen Islam so, wie Du es für richtig erachtest. Denke mal an die orientalischen Bauchtänzerinnen, die da eine Nische am Rande der Gesellschaft gefunden haben. Ergo: Wo ein Wille ist, da ist auch ein nackter Bauch erlaubt.

Dir muss allerdings klar sein, dass Du schneller aus dem Geschäft draussen bist, als Du reinkamst, wenn Du irgendwelche Szenen nicht spielen willst, weil sie Dir dann doch zu unislamisch sind. Da sind die Macher zu verwöhnt und die Schlangen der Bewerberinnen zu lang, als dass sich das ein Model leisten könnte - zumindest bevor sie ein Superstar ist. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eine muslimische top model sein für kopftücher oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Moslemischer Mann wird seine Frau los, wenn er 3 X sagt, "Ich verstoße dich" sicher so kannst du so auch deinen Glauben ade sagen und Model werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch auch models mit Kopftuch und mit so langen Kleidern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du mußt deinem gotte gehorchen, oder abschwören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es kann doch nichts schlimmes daran sein Schauspielerin zu sein, ich meine es gibt doch mit aller Sicherheit auch Schauspielerinnen in den muslimisch geprägten Ländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von question123456
07.03.2016, 22:29

Ja, stimmt. Aber was wenn ich Topmodell werden will, das geht dann nicht...

0

Wenn du mit den regeln der topmodelwelt nicht einverstanden bist, ist es ein scheintraum....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss Deinen Traum oder den Islam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hyaene
11.03.2016, 00:32

Ist die einzig richtige Antwort, wie ich finde. 

Alles andere wäre Doppelmoral und Heuchelei. Wenn schon glauben, dann ehrlich und richtig! ;-) 

0

Wie hier schon erwähnt, um Model zu werden, muss man sich nicht unbedingt ausziehen. Wenn du deinen Traum nicht mit deiner Religion vereinen kannst, musst du eines loslassen. Und auch deine Familie muss lernen, dich zu akzeptieren.

Bezüglich deines Wunsches, bei Heidi Klums Castingshow teilzunehmen: Tu es nicht. Du zeigst in deiner Frage bereits Unsicherheit, als was für ein psychisches Wrack willst du nach der Sendung wieder herauskommen? Werde Model über einen seriöseren Weg als eine Entertainment-Sendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von question123456
07.03.2016, 22:37

Welchen anderen Weg gibt es denn noch?

0

Sag zu den gläubigen Männern, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten. Das ist lauterer für sie. Gewiß, Allah ist Kundig dessen, was sie machen.
Und sag zu den gläubigen Frauen, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten, ihren Schmuck nicht offen zeigen, außer dem, was (sonst) sichtbar ist. Und sie sollen ihre Kopftücher auf den Brustschlitz ihres Gewandes schlagen und ihren Schmuck nicht offen zeigen, außer ihren Ehegatten, ihren Vätern, den Vätern ihrer Ehegatten, ihren Söhnen, den Söhnen ihrer Ehegatten, ihren Brüdern, den Söhnen ihrer Brüder und den Söhnen ihrer Schwestern, ihren Frauen, denen, die ihre rechte Hand besitzt, den männlichen Gefolgsleuten, die keinen (Geschlechts)trieb (mehr) haben, den Kindern, die auf die Blöße der Frauen (noch) nicht aufmerksam geworden sind. Und sie sollen ihre Füße nicht aneinanderschlagen, damit (nicht) bekannt wird, was sie von ihrem Schmuck verborgen tragen. Wendet euch alle reumütig Allah zu, ihr Gläubigen, auf daß es euch wohl ergehen möge! (Koran 24:30-31)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessy74
08.03.2016, 18:59

Eigentlich zeigt diese Aussage nur, das alle Männer im Islam anscheinend ein Problem haben und auf Frauen springen sobald sie eine Locke rausblitzen sehen. 

Ich weiß ja nicht was Du wirklich bezweckt hast. Eher Angstmache?

LG

6

Lass entweder die Karriereplanung sausen - oder den Glauben.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung