Frage von lolo324, 92

Ich will doch nur ein ganz normaler Junge sein ohne Zwangsgedanken wie?

Z.B im steckdose fassen oder was reinstecken oder mich selbst erwürgen mit meiner eigenen Hand und vor ein Zug springen.Ich will das nicht . Ich habe eine Psychologin aber nütz nix ich besuche sie schon 2 Wochen ich weine deshalb ab und zu

Antwort
von DirectionFreak, 45

2 Wochen erst? Ich besuche den Psychologen schon seit einem Jahr und bis jetzt hat es nichts gebracht.
Habe Geduld, vielleicht solltest du auch eine andere Psychologin suchen.
Ich habe auch eine sehr schwere Zwangsstörung, aber habe noch Tourette-Syndrom sowie eine sehr schwere Angststörung und noch vieles mehr ;)
Ich kann nicht mal mehr vor die Tür gehen weil ich direkt umkippe, also schätze dich glücklich :)
Ich weiß es ist nervig aber da muss man durch

Kommentar von lolo324 ,

Bringt dir nix die psychologin

Kommentar von DirectionFreak ,

Also die Psychologen zu der ich seit fast einem Jahr gehe hat nichts wirklich nichts gebracht.
Aber ich habe den Psychologen gewechselt vor paar Wochen erst und jetzt ist es schon viel besser.

Antwort
von skyberlin, 10

HEY, das wirst Du vielleicht schon  kennen, hier in acustic-version:

Antwort
von Pixelsforlove, 46

Wenn du möchtest können wir reden...man kann hier wenn man sich befreundet auch so schreiben, vielleicht brauchst du das ja.

Kommentar von lolo324 ,

Würdest du das machen

Kommentar von Pixelsforlove ,

super gerne !

Antwort
von skyberlin, 23

wahrscheinlich ist für dich ein stationärer aufenthalt, in einer entsprechenden fachklinik besser, als eine ambulante therapie.

bleib stark! SKYYY

Kommentar von lolo324 ,

Nein ich will nicht habe schule und so und wie soll ich dad meine Klasse sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community