Frage von oxofrimble, 38

Ich will die welt sehen aber was tue ich am besten?

Hallo ich bin Laura und bald mit meiner Ausbildung zur Köchin fertig. Jetzt zu meiner frage ich will ab Februar für zwei oder drei Monate eine Auszeit nehmen und die Welt sehen da ich nach meinem Msa dierekt mit der Ausbildung angefangen habe hatte ich noch nicht viel Zeit zu reisen und will das unbedingt nachhohlen doch wie soll ich das tun, wie geht es am besten und auch günstigsten? ich habe leider wenig geld aber knapp 1000 euro bekomme ich aufjeden fall zusammen. Hat jemand Tips und ideen wie und wo ich diese Zeit verbringen sollte? danke im vorraus :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leeoonp, 12

Ich mache das so: Jedes Jahr zwei Fernreisen und immer gut Geld zurücklegen von der Ausbildung. Jedoch kostet bei mir jede einzelne Reise ca. 1.000€ und ich bin immer nur eine Woche weg.

Daher wäre ein Praktikum im Ausland oder ein Work & Travel praktischer.
Man kann z.B. , ohne Chinesisch als Vorraussetzung, die Grundlagen in Englisch, Kindern in China beibringen. Dort wirst du mit Sicherheit mehr von der Welt sehen als irgendwo in den USA.

Antwort
von Crysali, 19

Wie wäre es mit Work & Travel ? Es gibt viele gute Organisatoren ( Google, ...), die dahingehend tolle Programme haben. Du verdienst Geld und kannst in der der Welt herumreisen.

Antwort
von micompra, 13

ich schätze das du mit 1000 euro nicht weit in die welt reisen kannst. das braucht man schon den Monat um seinen lebensstandart in Deutschland zu bestreiten...

Antwort
von anonym120312, 11

Mach doch bei 'Pedal the world' mit.. Ab aufs Fahrrad und die Welt sehen. Finde ich klasse

Antwort
von glaubeesnicht, 18

Für 2 - 3 Monate reisen werden 1000 € leider nicht reichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten