Frage von aneex333, 21

Ich will die Pille wechseln welche sollte ich nehmen?

Hallo also erstmal bin ich 16 Jahre alt und nehme die Pille (Sibilla) . Nun da sie eine Pille der 4. Generation ist will ich sie dringend wechseln. Ich habe aber keine schlechten Erfahrungen mit der Sibilla gemacht. Jetzt weiß ich halt nicht soll ich sie wechseln ich will es lieber tun (ich nehme sie schon über 1 Jahr) habt ihr Erfahrungen mit der Pille gemacht? oder könntet ihr mir eine andere Empfehlen die evtl. In der 1. Oder 2. Generation ist ? Aufjedenfall danke wenn ihr euch die Zeit nimmt meine Frage zu lesen und zu Antworten. Und noch eine kurze Frage wie sollte ich das dann machen , mache ich dann einfach die Pillen pause und fange mit der neuen Pille an oder wie ? LG

Antwort
von VSofie, 10

Wenn du mit der Pille gut klar kommst würde ich sie nicht wechseln. Aber rede da einfach mal mit deinem Frauenarzt drüber :) ich nehme seit 2 Jahre die Amicette und bin sehr zufrieden. Sie ist nicht zu stark aber macht trotzdem auch eine sehr gute Haut. Kann ich nur empfehlen

Kommentar von aneex333 ,

Also sollte ich sie lieber nicht wechseln ? :) danke

Antwort
von MissChaos1990, 14

Da lässt du dich am besten beim Frauenarzt beraten. Nicht jede Pille ist automatisch etwas für jeden. Der wird dir auch sagen, wann du mit der neuen Pille anfängst.

Kommentar von aneex333 ,

Das Problem der hat mr ja die Sibilla verschrieben also die schlechteste und billigste.

Kommentar von MissChaos1990 ,

Du könntest nochmal zu einem anderen Frauenarzt gehen und dich da beraten lassen. Dir sozusagen eine 2. Meinung einholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community