Frage von Handyborg, 72

Ich will die Maze Runner Bücher kaufen: Lohnt es sich bzw. sind sie gut?

Da jetzt der 2. Film im Kino kam, habe ich Lust bekommen. Sind die Bücher auch für ältere Personen gut?

Antwort
von dragonflyamber, 59

Hallo

Ich kenne den zweiten Film noch nicht aber ich kann die Bücher empfehlen. ich habe auch erst nachdem ich den ersten Film gesehen hat damit angefangen, und trotzdem habe ich mich nicht gelangweilt - die Bücher enthalten interessante Handlungen, die so im Film nicht dargestellt werden und sind meiner Meinung nach definitiv keine Kinderbücher. Dein Alter sollte dich also nicht daran hindern sie zu lesen. Gerade beim zweiten teil waren mir (16) einige Szenen schon fast ZU heftig, allerdings hat der gute Aufbau das wieder Wett machen. Ich würde die Bücher an deiner Stelle auf jeden Fall lesen - ich kann auch die Originale empfehlen, ich habe gebraucht (rebuy) alle 4 für unter 10€ bekommen und hatte gute Ferienlektüre!

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar von Handyborg ,

Danke!

Antwort
von Blattteich, 72

Also ich bin fast 17 und habe sie jetzt alle hintereinander gelesen, ich finde sie richtig gut :) Also ich weiß ja nicht genau, was du mit "ältere Personen" meinst, aber sie sind in jedem Fall sehr empfehlenswert.

Kommentar von NewtistmeinName ,

Hey, ich bin auch 17 und habe auch alle Bücher gelesen, bin gerade dabei "The Kill Order" zu lesen. Ich finde sie super! Ich glaube der Fragesteller meint mit "ältere Personen" Leute über 50. Und ich sage: Ja. Auch für die könnte es spannend sein

Kommentar von dragonflyamber ,

Dann schalte deinen PC aus und LIES WEITER!!! Das Ende von The Kill Order ist so berührend (ich mag tragische Storys und nach DEATH CURE ist dieses Buch einfach spitze)

Kommentar von NewtistmeinName ,

Alles klar;)

Wie fandest du das Ende des 3. Teils?

Und der 2. Film ist für jeden Fan der Buch-Trilogie zum Heulen

Kommentar von dragonflyamber ,

Ziehmlich genial - nicht so 08/15 --> endlich ein Autor der nicht davor zurückschreckt einen Kompromiss anstelle eines Happy Ends zu setzen. Auch, dass im Nachhinein die Behauptung "Wicked is good" doch wahr wird finde ich toll.
Zum Film: den habe ich noch nicht gesehen - ich warte auf die DVD. Allerdings konnte ich dem Trailer entnehmen, dass die da ein wenig "Eigeninterpretation" gemacht haben ;) Also wenn die mit Maschinengewehren rum rennen - ich kann mich irgendwie daran erinnern, dass sie sich beschwert haben in einer Wüste von Cranks überfallen zu werden und keine Waffen zu haben... die Kämpfe kamen dann erst in teil 3, oder?

Kommentar von NewtistmeinName ,

Das finde ich auch. Ein anderer Autor hätte geschrieben, dass Thomas die Welt gerettet und WCKD vernichtet hätte.

Das WCKD gut ist, ist Ansichtssache. Ich meine, die haben den Virus ja erst verbreitet. Ja, ich weiß, dass haben sie auch nur getan, um die menschliche Rasse zu erhalten, aber trotzdem, die Überbevölkerung hätte auch anders gelöst werden können. WCKD (bzw. die restlichen Regierungen, die noch intakt waren) ist wie unsere Regierung, eigentlich meinen sie es gut, aber machen alles nur noch schlimmer.

Davon abgesehen mag ich WCKD:)

Warum nicht ins Kino gehen?

Ein wenig???????!!!!!!! Die haben den 3. Teil mit eingearbeitet und Begriffe und überhaupt alles durcheinander gewürfelt, sodass nun niemand weiß, was genau nun im 3. Film kommt (außer wer dann stirbt, denn das haben sie eigentlich soweit eingehalten im 2. Teil).

Der Virus ist ein ganz anderer. Im Film verbreitet er sich zuerst äußerlich, während die Betroffenen noch immer klar denken können! (Spoiler Film: Ich brauche nur eines zu sagen, was alles verändert: Brenda hat den Brand. Es gibt im Film nur ein vorübergehendes Heilmittel. Das richtige kann WCKD ja nur mithilfe von Thomas und den anderen Immunen finden. Mit diesem vorübergehenden Heilmittel können sie auch Brenda heilen für ein paar Monate, was total bescheuert ist da ja Brenda eigentlich immun ist! Wie soll sie denn dann am Ende mit Thomas überleben?! Und deswegen werden sie im Film bestimmt ein Heilmittel finden, weil Thomas es unbedingt wegen Brenda will. Und im Buch stirbt weder Brenda, noch wird ein Heilmittel gefunden.

Zu den Waffen: Ne, ich glaube die hatten keine Waffen, sonst hätten Thomas und Brenda ja alle Cranks einfach abschießen können (z.B. da, wo sie sich unter diesem Tisch oder so versteckt haben.) Nur einige hatten Waffen, weil Thomas ja z.B. getroffen worden ist und dann abgeholt wurde.


Kommentar von dragonflyamber ,

Stimmt. Also ich hoffe mal dass sie das irgendwie wieder gerade kriegen - zur not soll halt brenda sterben - ist mir lieber als ein heilmittel (das klingt fies würde dem Buch aber nachkommen). ich mag WICKED auch nicht, aber ich finde es gut, dass man wenigstens ansatzweise versteht warum sie handeln wie sie handeln! Warum lässt du immer das I und E weg: WCKD ? Ich gehe aus Gewohnheit nicht ins Kino um Geld zu sparen - schon recht nachdem der Film nicht so der Brüller sein soll (Gehe normalerweise mit meiner Familie ins Kino - das wäre aber teuer - meine Freunde haben kein Interesse an Maze Runner)

Kill order ist schon echt heftig. Einige fanden den ja zu actionreich, ich finde es spiegelt das Grauen aber gut wieder. ich bin normalerweise kein Fan von großer Brutalität weswegen d ich die Szene im 2. teil mit den Köpfefressenden Kugeln nicht so genial fand, ansonsten finde ich aber, dass die Grausamkeit genau die nötige Spannung aufbaut! Das Ende von Kill Order ist einfach unglaublich und ich mochte auch die charaktere obwohl ja (SPOILER: kaum einer lange lebt) !

Kommentar von NewtistmeinName ,

Im Buch mochte ich Brenda, im Film hasse ich sie!

Ich schreibe WCKD so, weil sie es in den Filmen so machen. Ich habe nämlich die deutschen Bücher gelesen, da heißt WCKD/WICKED nicht so, sondern die Organisation heißt da ANGST -Anlage nachepidemischer Grundlagenforschung Sonderexperimente Todeszone.

Wie alt bist du denn?

Das zu Kill Order lese ich mir durch, wenn ich das Buch durch habe. Sonst ärgere ich mich;)

Kommentar von dragonflyamber ,

Ja kann das nur empfehlen - ich mochte Kill Order (besonders nach DEM Ende) echt gerne (wenn du die Lösung von DEATH CURE mochtest wirst du das denke ich auch mögen). Und ich bin 16, also kaum jünger als du. ich bin froh das Buch auf Englisch gelesen zu haben, so konnte ich Kill Order schon lange vor dem deutschen Erscheinungsdatum lesen 

Kommentar von NewtistmeinName ,

Ich möchte The Fever Code auch auf Englisch lesen, weil ich nicht so lange warten will

"She squeezed his in response. “There are over two hundred of us and we’re all immune. It’ll be a goodstart.”Thomas looked over at her, suspicious at how sure she sounded—like she knew something he didn’t.“What’s that supposed to mean?”"

Das war zum Schluss so, als wenn Phase 4 beginnt und Brenda doch für WCKD ist und arbeitet und alles nur ein weiterer Test war:D

Kommentar von dragonflyamber ,

Hast du den Band auch auf Englisch gelesen? ich lese ja inzwischen fast ausschließlich englische Bücher - zum Einen weil es mir einfach Spaß macht mal die Originalversion zu lesen und zum Anderen, weil es viele Vorteile hat:
- Du kannst das Buch lesen bevor es auch Deutsch erscheint (Hammer Gefühl)
- Du verbesserst deine Englischkenntnisse (nützlich)
- englische Bücher erscheinen früh als Taschenbuch und sind meist günstig --> man kann mehrere mit gleichem Kapital erwerben. Ich habe die "The 13th reality" Bücher für je knappe 8-9€ bekommen - für ein 500 Seitenbuch zahlt man hier meist das Doppelte (gebunden - aufs Taschenbuch zu warten würde lange dauern)

Kommentar von NewtistmeinName ,

Entschuldige, dass ich so spät antworte:)

Nein, ich habe die deutschen Bücher gelesen, aber ich finde trotzdem, dass alles (Ausdrücke, Zitate, etc.) viel besser auf Englisch als auf Deutsch klingt.

:)

Kommentar von dragonflyamber ,

Finde ich auch - allein "Wicked is good" gegen "Angst ist gut" !

Antwort
von Rennmaus1701, 60

Maze Runner ist das Beste auf der Welt, ich beschäftige mich seit einem Jahr mit nichts anderem mehr und es wird nie langweilig! Du wirst es lieben!

Kommentar von NewtistmeinName ,

Ich auch!!

"We're all bloody inspired"

Kommentar von dragonflyamber ,

Ich beschäftige mich nicht ewig damit aber ich habe alle 4 Bücher auf Englisch gelesen und bin gerade dabei sämtliche andere Werke von Dashner zu verschlingen (Eye of Minds, 13th reality)

Kommentar von NewtistmeinName ,

Sind die auch so gut?

Kommentar von dragonflyamber ,

Gut natürlich, allerdings keinesfalls mit Maze Runner zu vergleichen. The 13th reality ist nur in Englisch erhältlich und richtet sich eigentlich an ein jüngeres Publikum (es steht 8-12 drauf). ich finde es jedoch trotzdem genial. Es ist gut geschrieben und bietet erstklassige Unterhaltung. Lediglich die Brutalität wurde etwas zurückgeschraubt --> also nicht so brutal wie Scorch Trials oder Kill Order. Kämpfe gibt es trotzdem und das Thema ist interessant aufbereitet - aufgrund von Quantenphysik ist es den "Realitants" möglich in verschiedene Parallelwelten zu reisen. ich finde es interessant, ich denke aber auch, dass du als Maze Runner Leser einen höheren Action-Anspruch hast. Auch "The Eye of mind" ist nicht ganz so actionreich wie Maze Runner, hat trotzdem mehr Kampfszenen als "the 13th reality" - ich habe auch diese serie genossen und freue mich auf den neuen band im November. Auch hier lässt Dashner seine Handlung in der Zukunft stattfinden, allerdings geht es um Computerspiele und virtuelle Realität.
FAZIT: Für Dashner Fans kann ich die anderen Werke nur empfehlen, allerdings beweist der Autor Vielschichtigkeit indem er verschiedene Themen bedient --> jeder muss gucken welche Themen ihm zusagen und welche nicht. Wenn dir nichts davon gefällt musst du wohl auf den 5. Maze Runner warten! (eine weitere Vorgeschichte siehe Wikipedia) 

Kommentar von NewtistmeinName ,

Achso:) Ich glaube, dass ich diese Bücher auch lesen werde

War das gerade eine Beleidigung:"5. Maze Runner [...] (eine weitere Vorgeschichte siehe Wikipedia) " ?? Als wenn ich nicht schon längst von "The Fever Code" wüsste ;-) Ich bin nämlich der allergrößste Fan!! Haha =D

Kommentar von dragonflyamber ,

Sorry, davon war ich ausgegangen, ich wollte nur nicht, dass du meine Aussage in Frage stellst, da ich mit Wikipedia keine besonders verlässliche Quelle habe. Auf seiner Homepage hat Dashner dieses Buch noch nicht erwähnt.

Kommentar von NewtistmeinName ,

Dass er es noch nicht erwähnt hat, wundert mich

Ist das hier seine Homepage?:

http://dashnerarmy.com/

Kommentar von dragonflyamber ,

ja! Er musste ja erstmal The Game of Live vermarkten, aber ab November ist er erstmal wieder Projektlos! Da hoffe ich, dass er sich schnell um FEVER CODE kümmert. Auf der Seite www.jamesdashner.com findest du auch die Infos zu den anderen Werken (Jimmy Fincher habe ich nicht gelesen - ist kaum erhältlich und echt mickrig (unter 200seiten --> 13th reality hat insgesamt 2000 - also je 500)) Die Seite kanntest du als Fan aber sicher, oder? Da gibt es ja auch die Videos des Autors, welche ich teilweise echt interessant fand --> siehe Minhos Name!

Kommentar von dragonflyamber ,

Übrigens: Bei "The 13th reality" empfehle ich nicht die Doppelbände - die hätten über 1000 Seiten und wären nicht handlich - ich bevorzuge die einzelnen

Kommentar von NewtistmeinName ,

Werd ich mir merken:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community